Thema: Nivolumab
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 06.08.2016, 22:23
Jan64 Jan64 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Odenwald
Beiträge: 857
Standard AW: Nivolumab

Hallo Joe,

Die Infusion gibt es alle 2 Wochen. Wie lange diese Medkamentöse Therapie geführt werden muss, ist noch nicht ganz klar. Man führt sie im Moment so lange fort wie sie wirkt, d.h. bis die Metastasen wieder wachsen oder neue hinzukommen. Man hat allerdings in den Studien gesehen, das durchaus auch längere Therapiepausen eingeräumt werden konnen, ohne dass die Stabilität der Erkrankung leidet. Es gab auch Komplettremissionen in den Zulassungsstudien. Die Anspruchrate des Medikaments Nivolumab liegt bei 20-35 %.

@Walt70, Danke für diese sehr positive Rückmeldung. Die gibt es wenig hier. Ich wünsche dir weiterhin so viel Erfolg!

Jan
Mit Zitat antworten