Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 07.11.2016, 15:48
Benutzerbild von Sani
Sani Sani ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Rhein-Sieg Kreis
Beiträge: 1.327
Standard AW: Absicherung/Vorkehrungen für den Fall der Fälle

Hallo Nadine,ich hab unserer Tochter ein Buch gestaltet mit vielen "Lebensweisheiten",Sprüchen,Wünschen an sie und solche Sätze wie ..einmal bei Vollmond baden gehen,zb,alles was mir einfiel…Briefe schreiben ist eine wunderbare Idee und es dürfen deine Tränen kullern,na klar ….vielelicht kommen gerade dann noch mehr Gedanken die du ihnen schreiben möchtest,du brauchst nicht einen langen Brief zu schreiben,nimm dir etwas vor und leg es zur Seite bis nachher….
Vielleicht könnt ihr auch gemeinsam Lieder singen und sie aufnehmen ,ob zur Jahreszeit oder Lieblingslieder…und für jedes deiner Kids eine Schatzkiste mit kleinen Erinnerungen,Andenken,lieb gewonnenem und natürlich Fotos…ein kleines Schmuckstück,weisst du ,etwas was man ein Leben lang anschauen mag…ich wünsche dir bei aller Traurigkeit und Sprachlosigkeit viel Kraft ,Mut und die nötige Ruhe für dich und deine Lieben…hab selbst einen inoperablen Hirntumor und lebe schon länger als die Doktoren es sich vorstellen konnten…drück dich mal feste,sani