Einzelnen Beitrag anzeigen
  #58  
Alt 19.12.2017, 22:00
Elisabeth15 Elisabeth15 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2016
Beiträge: 95
Daumen hoch AW: Kleinzelliges Bronchialkarzinom

Hallo Maren,
ich hoffe, Dir geht es gut und du kommst inzwischen mit Deiner Situation zurecht.
Ich bin augenblicklich im puren Stress, weil wir direkt nach Weihnachten in meinen 250 km entfernten Heimatort umziehen. Es ist nicht einfach, den kompletten Hausstand, der sich in 33 Jahren angesammelt hat, in Kisten zu verstauen, aber Weihnachten zwischen Kisten und ohne Baum zu verbringen, hat ja vielleicht auch was. Wir wissen noch gar nicht genau, ob unser Neubau soweit fertig wird, dass wir sofort darin leben können. Glücklicherweise haben wir noch unsere Mietwohnung, wo wir wohl noch ein paar Tage/Wochen? leben werden. Aber das ist ja nicht weiter schlimm.
Ich freue mich auf unser neues Haus, aber Gesundheit und Zufriedenheit sind doch immer noch das Wichtigste. Dass ich noch lebe und mein Mann an meiner Seite ist, ist für mich das größte Weihnachtsgeschenk!!!
Vielleicht gibt es inzwischen ja auch in Deinem Leben wieder einen Lichtblick. Ich wünsche es Dir so sehr! Du bist wirklich noch viel zu jung, um den Rest Deines Lebens alleine zu verbringen!
Also ich hoffe, das Christkind legt Dir neue Freunde und vielleicht einen neuen Lebensgefährten unter den Weihnachtsbaum.
Dir ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und für das neue Jahr alles alles Gute - in jeder Beziehung!
Vielleicht meldest Du Dich mal wieder - würde mich freuen!
Ganz liebe Grüße
Elisabeth
Mit Zitat antworten