Thema: mich auch
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  
Alt 25.12.2017, 15:00
Monika M. Monika M. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: Kaufbeuren
Beiträge: 57
Standard AW: mich auch

Hallo Zusammen,

ich wünsche Euch allen schöne Weihnachtsfeiertage.

Ich habe Post aus der Klinik bekommen in der die Studie geführt werden würde.
Es handelt sich um eine Multizentrische, randomisierte, placebokontollierte, doppelblinde Phase-III-Studie mit Atezolizumab als adjuvante Therapie bei Patienten mit Nierenzellkrebs und einem hohem Risiko für die Entwicklung von Metastasen nach Nephrektomie
Diese Studie wird an 664 Personen in ca 150-200 Studienzentren in 27 Ländern durchgeführt. In Deutschland sollen ca 20 Patienten in 10 Prüfzentren eingeschlossen werden. Die geplante Gesamtdauer der Studie beträgt 7 Jahre und 4 Monate. Es werden 16 Infusionen im Abstand von 3 Wochen verabreicht.


Ich habe mich momentan gegen die Teilnahme entschieden.
Meine Lungenmetastase wurde komplett entfernt, die Uniklinik liegt 120 km von meinem Wohnort entfernt, bei Nebenwirkungen ist mir die Entfernung zur Klinik zu groß. Die Wahrscheinlichkeit ein Placebo zu bekommen liegt bei 50 %.

Ich hoffe, dass ich wieder ganz lange Zeit (oder für immer) metastasenfrei bleibe. In dieser Zeit möchte ich nicht ununterbrochen an die Bedrohung durch den Krebs erinnert werden.
Bisher konnte ich mein Leben leben und habe die Gefahr im Hinterkopf behalten, aber ganz weit hinter dem ganz normalen Leben.

Das ist auch diesmal wieder mein Plan.

Ganz liebe Grüße
Monika

und danke Euch für Eure Antworten.

Geändert von Monika M. (25.12.2017 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten