Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 03.01.2018, 20:14
Däumling Däumling ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 96
Standard AW: plattenepithelkarzinom beim Papa

Hallo p35,

erstmal gute Besserung für dich!

Er inhaliert 4 x am Tag und wenn er nicht gerade zu m Röntgen / CT / Bestrahlen ist, bekommt er auch zusätzlich Sauerstoff.
Geduld habe ich eigentlich reichlich ;-)
Aber so langsam mache ich mir doch Sorgen.


@Andrea
Das Antibiogramm hat leider kein Ergebnis gebracht.
Es ist nicht festzustellen, was das ist.
Heite gab es dann erneuert ein anderes AB
Seine Werte sind nicht besser geworden, aber auch nicht schlechter.
Sie sind gleichbleibend nicht gut, egal was er bekommt. :-(
MRSA ist es ebenfalls nicht.

Heute hat er ein Einzelzimmer bekommen damit er mit seinem Husten niemanden stört.
Morgen machen sie eine Bronchoskopie, da auf dem CT zu sehen war, dass der obere Teil beider Lungenflügel dicht sind. In etwa auf der Höhe des operierten Bereichs.
Sie nehmen dann auch proben und versuchen abzusaugen. Außerdem machen sie dann auch gleich noch fotos vom op-bereich.
Ergebnisse gibt es evtl am Freitag.

Danke für eure Worte 😘