Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 03.01.2017, 18:22
BuntesSchaf BuntesSchaf ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 56
Standard AW: Fallzahlen einer Klinik

Da ich ja nirgends etwas zur (geplanten) Klinik gefunden habe, hatte ich ne Mail hingeschickt, nach dem Motto, schick mir mal Eure Fallzahlen, ich suche eine geeignete Klinik für..... Heute rief der Professor persönlich bei meinem Mann an (dabei hatte ich !!!! um Info gebeten) Naja anscheinend haben die in den letzten Jahren bei den Kompetenzen aufgeholt, der Operateur hat im Team von Prof Dr P. aus R. einige Zeit mitgearbeitet. Die aktuellen Fallzahlen sind nicht im oberen Bereich, aber ok
Aber wo ich wieder hätte ins Essen brechen können: Meinem Mann erzählen sie nach dem PET (20.12. ) es sähe ja alles gut aus, man würde am 11.1. dann zwar noch mal reinschauen vorher, aber er gehe ja fest davon aus, dass man die OP machen kann. Heute zu mir (die ja nach Kompetenz gefragte hatte) wurde dann 20 mal betont, dass man am 11.1. ja erst schauen müsste, ob da überhaupt noch was ginge und das ist ja bei WEITEM alles gar nicht sicher und so weiter. Wenn das nicht alles so traurig wäre, würde ich unser Leben langsam aber sicher für Satire halten... Mal sehen was noch kommt. Ich muss jetzt mal mit meinem Vorgesetzten reden, dass ich am Einlieferungstag und am OP freigestellt werde...Danke für Euer zuhören
Mit Zitat antworten