Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 01.06.2007, 19:38
Benutzerbild von Uwe-Klaus
Uwe-Klaus Uwe-Klaus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Ketsch (an der Knatter)
Beiträge: 88
Standard AW: Gallenblasenkrebs mit Metastasen in der Leber

Hallo Saabaa
Grundsätzlich:
Es gibt Krankenhäuser ( die operieren ) und Krankenhäuser ( die's bleiben lassen ).

Ich hatte letztes Jahr eine OP ( Whipple ) und dabei wurden - neben dem Primärtumor der am Gallengang / Übergang zur Bauchspeicheldrüse saß - auch insgesamt 20 Lymphknoten entfernt ( 9 davon befallen ).
Der Krebs bei Deiner Mutter ist ja an einer ganz anderen Stelle aufgebrochen und ich weiss nicht wie es sich da verhält, aber wichtig für Dich ( Euch ) ist jetzt meines Erachtens eine Zweitmeinung einzuholen, z.B. über das NCT in Heidelberg - ich nenn's "weil bei mir um die Ecke ist".
Die Ärzte sagen dem Patienten ja nicht immer alles, vieles erfährt man nur durch penetrantes Nachfragen ( Stichwort: mündiger Patient ).
Vorerst mal Grüsse und viel Erfolg.
__________________
Uwe, Klaus
Mit Zitat antworten