Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 27.12.2017, 18:21
Gabna Gabna ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Lungenkrebs zum 3.Mal

Hallo Petrapan,

habe mich extra für dich hier hier angemeldet, vielleicht kann ich ein bisschen helfen.
Bin 60 Jahre alt und habe seit Januar diesen Jahres die Diagnose Lungenkrebs
im Stadium IV, inoperabel, da beide Lungenflügel betroffen sind sowie die Lymphknoten und ich Metastasen im Gehirn habe. Wie man sich mit so einer Diagnose fühlt, brauch ich hier nicht zu schreiben, das weiss jeder und ich dachte auch das war's dann wohl.
Ich bekomme eine Immuntherapie (Pembrolizumab), die auch gut angeschlagen hat und es hoffentlich auch weiterhin auch noch tut. Ich fühle mich bis auf ein bisschen Kurzatmigkeit sehr wohl.
Es gibt immer Hoffnung und die Medizin ist schon so weit. Die Angst ist trotzdem immer mal wieder präsent, aber die Hoffnung auch!

Lieben Gruss Gabna
Mit Zitat antworten