Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 03.07.2017, 20:35
Daniel32 Daniel32 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 91
Standard AW: Multiples Myelom - 8. Chemo

Hallo Stebi,
mit dem Klarkommen ist es so eine Sache... Ich versuche, nicht ständig daran zu denken und trotzdem mein Leben so gut es geht zu leben.
Von der Krankheit gibt es weltweit nur Einzelfälle, keinerlei Behandlungsansätze.
Mit Medikamenten wurde schon einiges versucht, hat aber nichts gebracht.
Im Gegenteil, mir ging es eher noch schlechter dadurch. Ob es mir mit einer Chemo noch schlechter gehen würde, keine Ahnung. Aber wenn die Ärzte sagen würden, dass eine helfen könnte, dann würde ich das wahrscheinlich machen.
Ich war schon bei ziemlich vielen verschiedenen; alle sagen, es sei extrem selten, sehr unklar und es ginge nicht zu behandeln. Ich habe mich irgendwie mittlerweile damit abgefunden...
Gut, dass du Vertrauen zum Arzt hast, ich denke, das ist sehr wichtig.
Die Schreinerei würde ich nicht einfach aufgeben, sondern so lassen, wie sie ist.
Dann hast du etwas, wo du drauf hin arbeiten und dran denken kannst: ich mache diese Chemo, damit ich wieder in der Schreinerei tätig sein kann usw.

Viele Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten