Einzelnen Beitrag anzeigen
  #171  
Alt 29.08.2012, 22:28
Kampfküken Kampfküken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 424
Standard AW: Kampfküken kämpft weiter

Hallo Ihr Lieben!
@anita
Ich bekomme morgen eine Spritze in den Po.Die soll den Darm unterstützen und mir ein paar Vitamine geben.
@Nicole
Mönsche,von Dir hab ich ja echt ewig nix gehört.Hab Dich schon vermisst.Schön,daß Du wieder da bist
Ich war ein paar Tage zuhause,hatte einiges zu erledigen.
Hab mir eine Heilpraktikerin ins Haus kommen lassen,da ich ja nicht so wirklich aus dem Haus konnte.Sie gab mir tolle Mittelchen zum Regulieren und ich muß sagen,das Zeug ist Gold wert.Aber leider auch dementsprechend teuer und natürlich zahlt die KK nix dazu
Montag war ich bei einer Psycho-Onkologin.Naja,sie war sehr nett und es tat gut mit ihr zu reden.Aber ich merkte,daß das nicht das war,was ich brauchte.Ich denke,mir haben eher die Schmerzen zu schaffen gemacht.Sie meinte,ich solle mich an einen Proktologen wenden.Also holte ich mir einen Termin.Übernächsten Montag muß ich hin.Und was soll ich sagen?Kaum stand der Termin,ließen die Schmerzen nach.Und jetzt brauch ich weniger Tropfen und bin schon etwas glücklicher Kommenden Montag hab ich ein Vorgespräch wegen der nächsten Darmspiegelung.Nachmittags...schöne Zeit.
Werde ab Sonntag nachmittag nichts mehr essen,damit der Darm ja ruhig bleibt
Ich wünsche Euch allen eine geruhsame Nacht und zuckersüße Träume.
LG,Kampfküken
Mit Zitat antworten