Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 18.05.2017, 09:47
Benutzerbild von Eva M.
Eva M. Eva M. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 384
Standard Wiedereingliederung Pflege eines MRSA/MRGN Klienten

Ein Hallo in die Runde,

Bei mir wurde im Oktober Brustkrebs festgestellt. Ich bin Brusterhaltend operiert und habe bis Anfang Februar Bestrahlungen bekommen.
Nehme jetzt Tamoxifen ein und bekomme halbjährlich 4mg Zoledronsäure 4mg i.v.

Nun zu meiner Frage:

Ich arbeite in einem Pflegeheim und wir haben derzeit einen Klienten mit MRSA/MRGN positiv. Der sitzt im Rachenraum und an anderen Körperöffnungen.
Mein Körpergefühl sagt mir, das ich mich fern halten soll.
Wie ist das mit meinem Immunsystem, nach Diagnose, Op und Bestahlung?
Würde mich über eure Meinung freuen.

Liebe Grüße Eva
Mit Zitat antworten