Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 22.05.2017, 21:32
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 283
Standard AW: Wiedereingliederung Pflege eines MRSA/MRGN Klienten

Liebe Eva,
ich bin Kinderkrankenschwester. Wir durften schwanger auch nie zu MRSA-Patienten ins Zimmer. Und wir waren ja gar nicht krank:-)
Heute gibt es bei uns bei Schwangerschaft gleich ein Beschäftigungsverbot.
In deinem Fall würde ich mit dem Onkologen über ein Attest sprechen, dass du solche Patienten, nee, Klienten, nicht versorgen darfst.
Auch wenn es da nichts aus der Forschung an Ergebnissen gibt, sollte man auf Nummer sicher gehen.
Wenn der Keim im Rachen sitzt, reicht ja ein Husten. Sonst würde ich noch sagen, vor allem anderen kann man sich schützen, aber vor Tröpfchen im Zweifelsfall nicht, auch nicht mit Mundschutz.
Mit Zitat antworten