Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 04.08.2018, 07:43
sunny81 sunny81 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2017
Beiträge: 9
Standard AW: Chemo bei Rippenfellkrebs - Erfahrung mit Nintedanib

Hallo und herzlich Willkommen!
Wir haben auch eine Chemotherapie bei diesem verfluchten Rippenfellkrebs gemacht (mein Mann).
Cisplatin 75mg/qm und Pemetrexed 500mg/qm war die Dosierung, alle drei Wochen und das sechs mal.
Die Nebenwirkungen waren nur beim ersten mal mit starker Übelkeit und Erbrechen verbunden,dann bekam er ein zusätzliches Medikament zu den drei anderen. Dadurch gab es keine Nebenwirkungen mehr,bis auf Hautveränderungen und dass das Haar dünner wurde.
Mein Mann hatte aber auch vorher die Radikal OP. Und die chemo erst hinterher.
Schreib mich gern an,bei weiteren Fragen. Aber mit dem chemostoff,den du nennst,haben wir keine Erfahrung. Tut mir Leid!
Mit Zitat antworten