Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 17.06.2018, 23:49
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.199
Standard AW: Krebs überlebt, beruflich Tod - Ich brauche Rat

Lieber Eiswolf,
Du musst den Schwerbehindertenausweis nicht bei einem zukünftigen Arbeitgeber vorlegen, wie gilda 2007 schon schrieb, ist dies Deine Entscheidung.
Nur ist es so, dass bestimmte Fördermittel nur für Menschen zur Verfügung stehen, die eine anerkannte Schwerbehinderung haben.

Die Diagnose Krebs verbinden viele Menschen mit Tod und langwieriger Erkrankung, selbst bei manchen Medizinern gibt es noch diese Denkweise. Deshalb wird die Anfrage nach Arbeit und Ausbildung negativ beantwortet. Jeder Azubi oder Arbeitnehmer kann kurz nach der Einstellung wegen Unfall oder Erkrankung für längere Zeit ausfallen.

Herzliche Grüße,
Elisabethh.
Mit Zitat antworten