Einzelnen Beitrag anzeigen
  #183  
Alt 23.07.2018, 08:25
spacefloppy spacefloppy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2018
Beiträge: 3
Standard AW: Wilms Tumor bei meiner 2,5Jährigen Tochter

Oh, nein! Ich mag es gar nicht glauben! Ich sitze jetzt hier mit einem dicken Kloß im Hals und Tränen in den Augen. Es tut mir unsäglich leid. Ich weiß, dass euch das natürlich nicht helfen kann, nichts kann helfen. Euch, als Eltern, ist das schlimmste passiert, was eintreten kann. Ich kann euch nur wünschen, dass ihr nicht daran zerbrecht.....ich drücke euch!
Mit Zitat antworten