Einzelnen Beitrag anzeigen
  #41  
Alt 14.04.2006, 02:38
Benutzerbild von Geli-Emilie
Geli-Emilie Geli-Emilie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Asslar
Beiträge: 251
Standard AW: ist Krebs ansteckend, oder warum.......

Hallo Sywal,

zunächst einmal meine Bewunderung für Deine Haltung gegenüber Deiner Freundin. Du hast wirklich keinen Grund für ein schlechtes Gewissen.

Als ich Deinen Beitrag las, stand mir plötzlich wieder das Bild meiner Mutter, die 2002 an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb, vor Augen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie es mir eiskalt den Rücken runterlief, als ich plötzlich in ihre völlig schwarzen Augen sah, die mich in vermeintlichem Hass anstarrten. Zuerst wusste ich nicht, dass es an den riesigen Pupillen lag, die sich nicht mehr zusammenziehen konnten. Ich brauchte wirklich eine gewisse Zeit, mich daran zu gewöhnen.

Ich bekomme selbst Morphium-Pflaster, allerdings zum Glück nicht in einer solch hohen Dosis, dass andere dadurch irritiert werden.

Dir wünsche ich noch ein langes, gesundes, schmerzfreies Leben, wie auch allen anderen hier im Forum.

Liebe Grüße
Geli
Mit Zitat antworten