Thema: Angst
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #74  
Alt 05.03.2012, 13:50
sunset sunset ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 170
Standard AW: Wieso bekomme ich keine Unterstüzung??

HI
erstmal danke für eure lieben Antworten.

Das mit den 400,- ist so,dass ich auf stundenbasis angestellt bin und somit nur das Geld für die tatsächliche arbeit bekommen, leider, aber danke für die Info dennoch.

Das die Ärzte es lieber drinnen lassen wollen und abwarten wollen kann ich ja evtl verstehen, wenn man "nur" ein Fibroadenom hat. Nur ich habe persönlich nicht die Nerven jedes Jahr wegen der Erbkrankheit zu Kontrolle zu gehen( Ganzkörper Mrt) um zu schauen ob da irgendwelche Tumore gewachsen sind, dan zwei mal im Jahr zum MRT für den Tumor im Hirn und dan noch mal zwei Mal im Jahr zu schauen ob der "gute"Knoten in der Brust meint zu wachsen, irgendwie sind meine Nerven auch nur begrenzt.


Nicht falsch verstehen, aber mir hängt es jetzt schon aus dem Hals alles, wenn ich wollte würde ich gar keinen KOntrolltermin mehr wahrnehmen, aber ich weiß genau, dass wenn da was passiren würde (TUmor wächst)Ich mir Vorwürfe machen würde, somit geh ich dan doch eher mal zu den KOntrollen.

Nur ich würde mir halt 2 Kontrollen sparen, wenn das Ding in der Brust draußen "wäre".

Naja vlt könnt ihr mich ja verstehen.

LG
Sunset
__________________
und nun heißt es wohl mal wieder kämpfen

Geändert von sunset (06.03.2012 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten