Thema: Perücke
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.08.2017, 21:59
Safra Safra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 545
Standard AW: Perücke

Hallo,

bei uns kam zur Zeit der Chemotherapie eine Friseurin, die die Patienten beraten hat. Da wurde aus einem großen Katalog die passende Farbe und Form ausgewählt. Die meisten suchen sich etwas aus, was ihrer bisherigen Frisur am ähnlichsten ist, damit es nicht auffällt. Die etwas besseren Perücken sind auch so beschaffen, dass z.B. die Grundfarbe (dort, wo eingeknüpft ist) der Kopfhaut ähnelt. Die sind aber dann auch etwas teurer. Ich denke, Du musst selber wissen, womit Du Dich am Wohlsten fühlst. Das ist das, was ich so am Rande mitbekommen hatte, ich selber brauchte keine und hätte auch keine gewollt (es gibt ganz schicke Mützen und Tücher, das wäre - besonders bei Sommertemperaturen - eher meins. Aber Geschmackssache.)

Liebe Grüße! Safra
Mit Zitat antworten