Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Krebs bei Kindern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2017, 08:58
Svenson1 Svenson1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2017
Beiträge: 1
Standard Beunruhigt wegen Blutbild meines Sohnes ALL

Hallo zusammen, mein Sohn ist 6 Jahre alt und erkrankte an All im Januar 2016. Seit Anfang 2017 befinden wir uns in der Erhaltungstherapie. Bisher konnten wir mit Mercaptopurin zwischen 40 und 50 mg und MTX so um die 15 Mg seine Leukozyten auf ca 2000 - 4000 halten. Seit ca 3 Wochen erhöht sich so Anzahl auf ca 6000. Die Dosis ist jedes mal erhöht, bis jetzt aktuell auf 70mg und 20.5 Mtx, worden. Er hat eine leicht verschnupfte Nase aber sonst geht's ihm gut. Nur mache ich mir sehr große Sorgen um ihn und habe jedes mal Angst vor einem Rezidiv. Die Ärzte sagen es sei alles noch im grünen Bereich. Da ich aber die Werte einfach nicht deuten kann, bin ich sehr beunruhigt. Vielleicht kann mich ja jemand aufklären, welche Werte noch ok sind und ab wann es brenslig wird?
LG Sven
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2017, 13:07
Sorgenvolk Sorgenvolk ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 35
Standard AW: Beunruhigt wegen Blutbild meines Sohnes ALL

Hallo Sven,

ich bin leider keine große Hilfe, ich kann dir nur sagen: Vertrau den Ärzten, wenn es bisher keinen Grund gab, Ihnen nicht zu vertrauen.

Ich wünsche dir und deinem Sohn alles Gute.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2017, 19:49
Daniel32 Daniel32 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 87
Standard AW: Beunruhigt wegen Blutbild meines Sohnes ALL

Hallo Sven,
wenn der behandelnde Arzt das nicht genau erklären kann, würde ich einen Hämatologen zu Rate ziehen. Viele Grüße, Daniel

Geändert von gitti2002 (26.10.2017 um 20:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD