Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Speiseröhrenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 25.12.2017, 22:13
monika.f monika.f ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Mannheim und Königswinter
Beiträge: 79
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo Mart und alle anderen, die mitlesen!

Du bist so tapfer und nimmst Dein Schicksal an, so empfinde ich das, wenn ich Deine Beiträge lese.

Ich versuche auch, die Krankheit als etwas zu sehen, mit dem ich mich arrangieren muss. Vielleicht nicht kämpfen, aber auch nicht in Lethargie versinken. Wobei jetzt an Weihnachten doch wieder mal ein paar Tränen gekommen sind.

Für meine Op habe ich am 18.01. erste Voruntersuchungen, am liebsten würde ich mich ja drum drücken, werde ich wahrscheinlich aber doch nicht.

Mart, Du hast das hinter Dir, und ich wünsche Dir alles alles Gute. Vielleicht schreiben ja zu wenige hier Positives, weil sie, wenn es gut geht, die Krankheit vergessen?

Gute Nacht für heute,

Monika
Mit Zitat antworten
  #182  
Alt 27.12.2017, 01:16
marekzegarek marekzegarek ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2017
Beiträge: 19
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo Monika,

ich finde es schreiben viele Leute hier über positives, also nicht aufgeben, alles wird gut.
Wünsche ein gesundes neues 2018 Jahr !

Gruß

Marek
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 30.12.2017, 17:38
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Thalmassing
Beiträge: 124
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

hallo an alle.
so bin nun auch wieder zuhause, erste chemo nach operation ist hinter mir, es geht ganz gut. alles soweit im grünen bereich. wollte euch mal was lesen lassen über eine stiftung die mir finanziell geholfen hat ich hoffe es funktioniert.

unter diesem Link: https://www.eurotransport.de/news/hi...e-9832261.html ist der Beitrag über „Trucker in Not“ erschienen.

das ist der beitrag von der stiftung über die hilfe von mir.
__________________
Gib niemals auf und Kämpfe
Mit Zitat antworten
  #184  
Alt 30.12.2017, 18:10
Benutzerbild von Frank Emm aus Weh
Frank Emm aus Weh Frank Emm aus Weh ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2016
Ort: Witten, NRW
Beiträge: 71
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

hi Martin,

prima dass du die erste Chemo jetzt schon hinter dir hast.

Find ich echt klasse, dass es den Verein gibt. Und dass sie dir so fix geholfen haben, ist ja noch viel besser !
Darf ich mal neugierig fragen, um was für ein Bett es da geht? Vielleicht hilft so was ja mir und anderen auch?!
Danke schon mal und einen guten Rutsch!
LG,
Frank
__________________
Diagnose Kardia-Karzinom T3 N1 M0 - Juli 2015
Neoadjuvant Bestrahlung/Chemo - Sept bis Nov 2015
OP Magenhochzug - Dez 2015
1. Reha in Bad Neuenahr - Jan 2016
2. Reha in Bad Neuenahr - Feb 2017
seitdem geht's ....

meine eigenen Erfahrungen mit der Magenhochzug-OP,
dem Leben und Überleben des Kardia-Karzinoms und
Nützliches zum Umgang mit Magen- und Speiseröhrenkrebs findet ihr hier
Mit Zitat antworten
  #185  
Alt 30.12.2017, 18:16
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Thalmassing
Beiträge: 124
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

hallo
ja das ist ein Motorbett ein boxspringbett mit elektrischer motorrahmen verstellung. da ich ja nicht grad liegen kann.


wünsche allen einen Guten rutsch und bleibt alle so wie Ihr seid.

Martin

Geändert von gitti2002 (30.12.2017 um 19:59 Uhr) Grund: 3 Beiträge zusammengeführt - kommerzielle Links entfernt-Nutzungsbedingungen
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 31.12.2017, 14:52
monika.f monika.f ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Mannheim und Königswinter
Beiträge: 79
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo Martin,

gut schlafen ist ja wichtig, ich habe schon Angst davor, wie es nach der OP vielleicht ist.

Dir und allen anderen hier auch alles Gute für 2018 und für hoffentlich weitere gute Jahre!

Monika

Geändert von gitti2002 (02.01.2018 um 18:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 01.01.2018, 11:04
Susi705 Susi705 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 237
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hi Mart,

das ist ja klasse, so ein Bett haben meine Eltern auch geholt nach der OP und es ist Gold wert! Genieße es, es wird auch nach einer Zeit noch besser mit dem Schlafen.
__________________
Mein Papa - Speiseröhrenkrebs 07/2015 - 11/2015 -> aktuell krebsfrei :-)
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 02.01.2018, 19:41
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Thalmassing
Beiträge: 124
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre


Hallo an alle,
so ein paar tage alt ist das neue jahr, Sylvester einigermaßen gut überstanden, essen hat mich auf das örtchen gezwungen. Mein Bauch bzw. Darm macht beschwerden man oh mann, aber ich lass mich nicht bezwingen.
__________________
Gib niemals auf und Kämpfe
Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 03.01.2018, 20:22
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Thalmassing
Beiträge: 124
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

hallo hab mal ne frage , habe momentan ein problem mit weisem schleim der mir immer hoch kommt so als würde ich brechen. weiss jemand was das ist oder sein könnte.?
__________________
Gib niemals auf und Kämpfe
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 03.01.2018, 21:08
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 762
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hat mein Mann heute noch, laut Arzt eine Folge der Bestrahlung, zum Teil Massenweise
__________________
Mein Mohle - Diagnose von SBK Krebs am 2.6.2014

Chemo , Bestrahlungen und große OP am 3.12.14

Seitdem is Ruhe !

Nächste Kontrolle Herbst 2018

Du weißt erst wie stark du bist , bis stark sein die einzige Option ist , die dir noch bleibt !

Geändert von gitti2002 (04.01.2018 um 01:04 Uhr) Grund: NB
Mit Zitat antworten
  #191  
Alt 04.01.2018, 12:13
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Thalmassing
Beiträge: 124
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre


Na sauber, dann bleibt einem Das für immer sogesehen.

habe mir jetzt was für den Darm kommen lassen Für reizdarm sogenannte bakterien die helfen ganz gut Kijimea sind nicht schlecht und helfen bei reizdarm usw.

Naja am 15. gehts weiter mit der 2.ten chemo.
Metallischer Geschmack inklusive
__________________
Gib niemals auf und Kämpfe
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 04.01.2018, 14:39
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 762
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Stell ich mir echt widerlich vor . Ihm hat es seither für immer sein heißgeliebtes Nutella verhagelt .
Außer Panteprazol nimmt er nichts . Und wenn er auf die Toilette muss , geht er vorher eine rauchen zur Entspannung
__________________
Mein Mohle - Diagnose von SBK Krebs am 2.6.2014

Chemo , Bestrahlungen und große OP am 3.12.14

Seitdem is Ruhe !

Nächste Kontrolle Herbst 2018

Du weißt erst wie stark du bist , bis stark sein die einzige Option ist , die dir noch bleibt !
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 05.01.2018, 20:32
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Thalmassing
Beiträge: 124
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre


so heute ging das essen sehr gut, allerdings ist es schon was anderes wenn kein magen mehr da ist. es sieht alles soweit gut aus, mal sehen was meine blutwerte nächste woche sagen.
__________________
Gib niemals auf und Kämpfe
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 06.01.2018, 14:23
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 762
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Wieviel Pause sind immer dazwischen geplant ? Die Klinik wollte immer alle 2 Wochen , sein Körper aber 3 , weil nach 2 Wochen waren die Werte NIE bereit für Chemo . Fand ich schon irgendwie interessant .
__________________
Mein Mohle - Diagnose von SBK Krebs am 2.6.2014

Chemo , Bestrahlungen und große OP am 3.12.14

Seitdem is Ruhe !

Nächste Kontrolle Herbst 2018

Du weißt erst wie stark du bist , bis stark sein die einzige Option ist , die dir noch bleibt !
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 06.01.2018, 14:47
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Thalmassing
Beiträge: 124
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre



die chemos sind im abstand von drei wochen geplant. normalerweise
aber ich habe das gefühl das es nur zwei wochen sind, Ärzte halt.
na mal sehen, ist halt jetzt mittlerweilen anstrengend die chemo.. naja wird scho werden.
__________________
Gib niemals auf und Kämpfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD