Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 10.01.2019, 13:46
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 479
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Montag ist mein Schwiegervater gestorben.
Er war seit über zwei Jahren im Heim, meine Schwiegermutter konnte ihn nicht mehr versorgen. Das ist zwar schwer, dennoch ist dieser Tod eine Erlösung für ihn, für meine Schwiegermutter und das gesamte Umfeld. Er hatte lange schon Schmerzen, konnte sich kaum noch rühren, ist vor zwei Wochen mit dem Kopf auf das Waschbecken gefallen und musste genäht werden.
Den einen Tod akzeptieren und mit dem anderen hadern, das bleibt mir wohl noch eine Weile erhalten.
Gestern haben wir erfahren, dass eine junge ehemalige Patientin unerwartet verstorben ist. Das ist auch wieder so ein völlig unnützer Tod, bei dem man sich fragt, wofür...
__________________
Meine Ma
17.9.1957-19.2.2017, 59 Jahre, Lungenkrebs mit Hirnmetastasen

Geändert von Clea (04.02.2019 um 21:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 13.01.2019, 14:05
Benutzerbild von Alter Stassfurter
Alter Stassfurter Alter Stassfurter ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2014
Ort: Stassfurt
Beiträge: 120
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Hallo Clea, mein aufrichtiges Beileid, Dich scheint das Leben auch so richtig zu prüfen. Ich bin , nach ca. 5 Jahren auch wieder hier im Forum, weil....steht im http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=63566
Mich beschleichen gerade die gleichen Gedanken, warum gerade meine Leute so geprüft werden...ihr Leben lang herzensgut und dann das...also, gerecht ist sicher was Anderes.
Ich greife Deinen Gedanken auf, heute, trotz des schlechten Wetters eine Friedhofsrunde zu drehen....

Alles Liebe

Ronald
__________________
Man muss mich nicht mögen, aber man sollte mich respektieren!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 13.01.2019, 21:58
Christin12 Christin12 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2012
Beiträge: 114
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Liebe Clea,

es tut mir sehr leid.
Du musst auch viel durchmachen in den letzten Jahren.
Es ist einfach nicht fair.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 04.02.2019, 21:37
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 479
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Danke für eure Worte.
Von meiner Schwiegermutter ist eine große Last abgefallen.
Sie berichtet, sie könne nun wieder besser essen und hat weniger Durchfall. Sie leidet an zahlreichen Unverträglichkeiten, und die ständige Angst um den Mann hat alles verschlimmert. Sie weiß nun, dass er nicht mehr leidet und das gibt ihr Halt.
Ich bewundere das.
__________________
Meine Ma
17.9.1957-19.2.2017, 59 Jahre, Lungenkrebs mit Hirnmetastasen
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 15.02.2019, 11:31
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 479
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Gestern war Valentinstag. Für uns wird er nun auch zum Todestag. wenn
Mein erstes Pferd ist gestern Morgen nicht mehr aufgewacht.
Er war 25, als Rentner ist er zu einer Familie gegangen, deren Tochter durch ihn alles gelernt hat, was es im Umgang mit Pferden zu wissen gibt. Ich war damals mit Kleinkind und Arbeit weit davon entfernt, ihm gerecht werden zu können. So gab ich ihn ab. Der Kontakt jedoch blieb.
Ich hatte ihn von 1998-2013.
Run free, mein Freund.
__________________
Meine Ma
17.9.1957-19.2.2017, 59 Jahre, Lungenkrebs mit Hirnmetastasen
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 15.02.2019, 20:53
fluturi fluturi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 307
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Liebe Clea, das tut mir sehr leid. Ich habe auch Pferde und mag mir nicht vorstellen wie du dich fühlst.
__________________
Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung. - Albert Camus
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 19.02.2019, 21:01
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 479
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Danke, Fluturi, ich bin bei ihm eigentlich eher froh, dass er nicht gelitten hat.
Er ist so gegangen wie er war. In vollem Galopp über die Regenbogenbrücke.

Meine Ma hat heute ihren zweiten Todestag. Papa, mein Bruder und ich haben
uns auf dem Friedhof getroffen und Ma und Oma und Opa besucht.
Danach sind wir dann in der Eisdiele unserer Kindheit eingekehrt
und haben wie früher Schokobecher gegessen bei dem schönen Wetter.
Das hätte ihr sicher gefallen.
__________________
Meine Ma
17.9.1957-19.2.2017, 59 Jahre, Lungenkrebs mit Hirnmetastasen

Geändert von Clea (19.02.2019 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt Gestern, 08:47
Positiv_Denken Positiv_Denken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 88
Standard AW: Ma´s Sonne ist untergegangen

Zitat:
Meine Ma hat heute ihren zweiten Todestag. Papa, mein Bruder und ich haben
uns auf dem Friedhof getroffen und Ma und Oma und Opa besucht.
Danach sind wir dann in der Eisdiele unserer Kindheit eingekehrt
und haben wie früher Schokobecher gegessen bei dem schönen Wetter.
Das hätte ihr sicher gefallen.
Ach wie schön. Meine Mutti hat Eis geliebt.
__________________
Meine Mutti
*18.09.1946 05.07.2018

ED: Mai 2018. Lebermetastasen mit nicht bekannten Ursprungstumor.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD