Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Untersuchungsverfahren zur Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.11.2017, 10:57
TePe TePe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2005
Beiträge: 51
Standard Mal ne Frage, darf ein Hausarzt keine MRTs verordnen?

Mal ne Frage, darf ein Hausarzt keine MRTs verordnen?

Bei mir gab es mal ne Fragestellung und mein Hausarzt wollte mich gleich stationär in die Neurologie einweisen was ich abgelehnt habe.

Micha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2017, 20:38
heaven heaven ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 454
Standard AW: Mal ne Frage, darf ein Hausarzt keine MRTs verordnen?

Hallo Micha!


Ja, der Hausarzt darf MRT /CT anordnen. Hatte das erst vor einigen Monaten zur Abklärung einer möglichen Knochenmetastase. Ich dachte auch, die Überweisung könnte nur der Onkologe ausstellen. Als ich beim Onko um Termin bat, rief er mich zurück um zu hören, was los sei. Als ich ihm meine Beschwerden, meinen Verdacht schilderte, meinte er, ich müsse nicht extra zu ihm in die Praxis. So eine Überweisung kann ich auch beim HA bekommen. Gesagt, getan: ohne lange Erklärung bekam ich die Überweisung fürs MRT von der Sprechstundenhilfe!

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Viele Grüße von
Heaven (dem Himmel so fern)
__________________
ED 12/2011 Primärtumor Nichtkleinzelliges Bronchialkarzinom (grosszellig) T2a,N2,M1b entsprechend Tumorstadium IV
Dünndarmkarzinom pT3,pN1,R0,G3
Jan-April 2012 Chemo Cisplatin/Alimta
Seit Mai 2012 in Remission Erhaltungstherapie mit Alimta bis Ende Juni 2012-seitdem Therapiepause!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2017, 22:22
TePe TePe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2005
Beiträge: 51
Standard AW: Mal ne Frage, darf ein Hausarzt keine MRTs verordnen?

Hat sich erledigt, der gleiche Hausarzt hat jetzt eins angeordnet, ich hab es damals wohl falsch verstanden.

Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD