Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leukämie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.05.2012, 11:58
mohikaner mohikaner ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 1
Standard ALL + Non hodgkin Lymphom / plötzlich Lähmungen, Schluckbeschwerden uvm.

Hallo liebe Forumsmitglieder,

mein Vater (64 J.) ist im September 2011 an dem Non Hodgkin Lymphom erkrankt. Man hat damals gesagt, dass man nichts machen könne solange er keine Beschwerden habe. So lebte er mit der Krankheit bis zum März 2012. Es wurde Leukämie ALL bei Ihm erkannt.
Die erste Chemotherapie hat er gut vertragen, jedoch kam innerhalb weniger Tagen nach Ende der Chemo die Krankheit wieder voll zurück (rezidiv).

Dann musste er wieder in die Klinik und hat die 2te Chemo erhalten. Es war geplant, dass er nach dieser Therapie eine Knochenmarktransplantation erhält. So wurde er für 2 Wochen nach Hause entlassen. Jedoch dauerte das "Aufpäppeln" nur 1 Woche da er starke Schmerzen im Rücken und den Knochen hatte. Innerhalb weniger Tage konnte er seine Beine und Hände nicht mehr bewegen und ist aktuell Bewegungsunfähig, Verwirrt, kann kaum was essen wegen Schluckbeschwerden.

Wir haben festgestellt, dass Ihm die Ärzte die Dosis des Medikamentes Torasemid fälschlicherweise statt 10mg auf 100mg verabreicht haben.
Die Ärzte meinten nachdem er wieder in der Klinik liegt, dass der aktuelle Zustand (Muskelschwäche, Lähmungen, Schluckbeschwerden etc.) nicht von der Überdosis kommen kann. Die Ärzte meinen, dass es von der Leukämie kommen kann.

Wir sind alle überfragt da das CT, Blutbild, MRT keine Ergebnisse bislang brachte und suchen daher Hilfe in diesem Forum.

Vielen Dank für Eure Antworten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.05.2012, 22:33
Benutzerbild von maja-s04
maja-s04 maja-s04 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 713
Standard AW: ALL + Non hodgkin Lymphom / plötzlich Lähmungen, Schluckbeschwerden uvm.

Hallo Mohikaner,


da hier bisher noch keiner beantwortet hat möchte ich Dir paar Worte schreiben. Ich kann dir nicht helfen, leider, aber, was deinem Papa passiert ist, tut mir echt leid. Ich persönlich würde mir einen Gutachter suchen und das mit ihm besprechen.

http://www.arzthaftung-anwalt.com/ar...FYW_zAodjmWbaQ


Deinem Papa wünsche ich alles Gute und vor allem sehr viel Kraft!

Liebe Grüße
Maja
__________________
Ich liebe DICH wahnsinnig mein ENGEL!
In ewiger, inniger Liebe
DEINE Mutti

www.lukas-benedikt.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2012, 15:36
Benutzerbild von hubbs
hubbs hubbs ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2008
Ort: HSK
Beiträge: 122
Standard AW: ALL + Non hodgkin Lymphom / plötzlich Lähmungen, Schluckbeschwerden uvm.

Ich kann das gar nicht nachvollziehen, Torasemid ist doch lediglich ein harntreibendes Mittel. Mehr als "pinkeln" geht nicht.
Ich vermute, das sind Nachwirkungen der Chemo.

LG Markus
__________________
13.12.2007 Diagnose B-CLL
17.03.2009 CLL10 Studie der DCLLSG im BR Arm
09.08.2009 Therapieende, Blutwerte im grünen Bereich
22.09.2009 Fast alle Lymphknoten sind weg, Milz ist immer noch riesig
06.10.2009 Ergebniss KMP: 30%tige Infiltration des Knochenmarks
18.12.09-08.01.10 Reha
26.01.2010 Ergebniss KMP: 10%tige Infiltration des Knochemarks
01.03.2010 Wiedereingliederung
12.04.2010 der Beruf hat mich wieder
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2012, 22:10
Titsche Titsche ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2012
Beiträge: 24
Standard AW: ALL + Non hodgkin Lymphom / plötzlich Lähmungen, Schluckbeschwerden uvm.

.....wenn ein Mensch, ein Harntreibendes mittel in so hocher Dosis eine Zeitlang nimmt.......
Dann exiciert er! Heist: er trocknet aus....Symptome sind dann Verwirrtheit und Knochenschmerzen sowie krämpfe... da ja die Elektrolyten mit ausgeschieden werden.

Es sei denn der Mensch trinkt 3-4 ltr. Täglich.

Für mich Nachvollziehbar.

mfg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
all, leukämie, non hodgin lymphom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD