Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Nachsorge und Rehabilitation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2013, 13:10
Marlem Marlem ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 149
Standard Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Hallo

Ich suche Infos zu der Klinik Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf.
Die Infos wo ich hier im Forum gefunden habe sind ja schon etwas in die Jahre gekommen ;-)). Wie ist es zur zeit dort???
Vor allem wie ist es mit dem Essen ich bin HNO Patient und habe einige Einschränkungen was das Essen betrifft, ich war die letzten male in Aulendorf Parksanatorium war da auch sehr Zufrieden möchte aber mal eine andere Klinik kennenlernen.
Danke schon mal für Eure Infos ;-))))

Gruß Marlem/Markus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.04.2013, 15:34
Mandy1977 Mandy1977 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: OWL
Beiträge: 5
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Hier mal ein Link zur Bewertung

http://www.klinikbewertungen.de/klin...oden-allendorf

Vielleicht hilft dir das
__________________
TD 1,5mm CL lll Melanom
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.04.2013, 18:09
Marlem Marlem ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 149
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Zitat:
Zitat von Mandy1977 Beitrag anzeigen
Hier mal ein Link zur Bewertung

http://www.klinikbewertungen.de/klin...oden-allendorf

Vielleicht hilft dir das
THX Mandy da hab ich aber schon nachgeschaut ;-)))
Leider steht da wegen dem Essen nix spezielles drin für HNO Patienten.
Mein Problem ist halt das das ich eigentlich Normale Kost essen kann, da aber einfach nicht alles Schlucken kann insbesondere Geflügel. Und das wird (in meinem Fall) leider Recht Häufig angeboten. Von daher sollte es halt eine gewisse Auswahl geben!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.04.2013, 20:17
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.417
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Hallo Marlem,

da kann ich dich sehr gut verstehen. Essen ist leider auch bei mir das Haupt Kriterium bei der Auswahl der Reha Klinik.
Ich habe/hatte Kehlkopfkrebs, bin hochbestrahlt worden und habe volle das volle Paket Chemo bekommen.
Bei mir sind es aber auch noch der Geschmack, Konsistenz und Trockenheit der Speise.
Ich an deiner Stelle würde da einfach mal anrufen und fragen. Habe ich z. B. bei einer Klinik in St. Peter Ording gemacht. Da hätten sie sich essenstechnisch leider nicht auf mich einstellen können. Es gibt nicht so viele Kliniken in Deutschland die das können und an der Küste schon gar nicht. Nur bekommt mir wegen Speichelmangel die salzhaltige Luft am Besten. Aulendorf wurde mir auch schon vorgeschlagen, ist leider zu weit.
Ich war jetzt schon ein paar Mal in Wyk auf Föhr, in der Sonneneckklinik, da sind sie sehr gut darauf eingestellt. Naja, beim Abendbrot nicht ganz, aber da hole ich mir einige Sachen noch selber dazu .

Liebe Grüße
Wangi
__________________
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2013, 21:00
r.w r.w ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 4
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Zitat:
Zitat von Marlem Beitrag anzeigen
Hallo

Ich suche Infos zu der Klinik Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf.
Die Infos wo ich hier im Forum gefunden habe sind ja schon etwas in die Jahre gekommen ;-)). Wie ist es zur zeit dort???
Vor allem wie ist es mit dem Essen ich bin HNO Patient und habe einige Einschränkungen was das Essen betrifft, ich war die letzten male in Aulendorf Parksanatorium war da auch sehr Zufrieden möchte aber mal eine andere Klinik kennenlernen.
Danke schon mal für Eure Infos ;-))))

Gruß Marlem/Markus
Hallo darf ich mal Fragen, um was für eine Krebsart es sich bei Dir handelt??
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2013, 12:34
Marlem Marlem ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 149
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Zitat:
Zitat von r.w Beitrag anzeigen
Hallo darf ich mal Fragen, um was für eine Krebsart es sich bei Dir handelt??
Hallo
Ich hatte ein Angiosarkom in der Nasennebenhöhle, in der Ersten OP Wurde dann der Oberkiefer und Wangenknochen und der Orbitaknochen entfernt. Danach Bestrahlung (35 St.) und Chemo.

@Wangi mir geht es da ja genau so wie Dir mit dem Essen ;-(((((
außer das der Geschmack einigermaßen wieder da ist. Das mit dem Abendbrot kenne ich auch, in Aulendorf war man da auf HNO Patienten sehr gut eingestellt es gab immer etwas extra für die Gruppe an Patienten und wenn es nur Nudeln und Soße war ;-))
Von Daher ist das das Hautkriterium immer das essen wenn es Irgend wo hin geht auch im Urlaub.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2013, 08:14
Monablume Monablume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2012
Beiträge: 25
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Hallöchen !!
Bin vermutlich vom 02.07. 2013 bis ? in der Klinik stationiert Hab jetzt schon viel gelesen über diese Klinik . Zum größten Teil nur Gutes Aber ich hab trotzdem so meine Bedenken , da einige Leute in den Bewertungen geschrieben haben , dass da wohl ´ne Bahnstrecke am Kurhaus entlang fährt und dass die Zimmer wohl nicht mehr ganz so taufrisch sind ... Ehrlich gesagt hab ich echte Panik , da ich schon ganz schlechte Kur- Erfahrung gesammelt hab ( nie wieder Harz ) !! Kann mir jemand die Angst nehmen ? Und wer fährt auch noch zu diesem Datum dort hin ??
Ganz liebe Grüße , Monika

Geändert von Monablume (14.06.2013 um 15:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.06.2013, 18:25
Marlem Marlem ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 149
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Kann leider da zu auch nix sagen da ich mich dann doch für Aulendorf entschieden habe.
Zum einen Weiß ich da was auf mich zu kommt zum anderen ist es einfach Näher vom Fahren her!
Und bin seit ein Paar Tagen auch da ;-)))))
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.06.2013, 23:25
Jilu Jilu ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Hallo Monablume,

wo warst du im Harz? Ich soll nach Clausthal-Zellerfeld und würde viel lieber nach Bad Sooden-Allendorf. Habe nur gutes darüber gehört.

Liebe Grüße, Jilu
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.06.2013, 11:28
Monablume Monablume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2012
Beiträge: 25
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Zitat:
Zitat von Jilu Beitrag anzeigen
Hallo Monablume,

wo warst du im Harz? Ich soll nach Clausthal-Zellerfeld und würde viel lieber nach Bad Sooden-Allendorf. Habe nur gutes darüber gehört.

Liebe Grüße, Jilu
Hallo Jilu ,
ich war in Altenau ... Und der Name ist Programm Keine Ahnung , wie das in Claustal - Zellerfeld aussieht aber in Altenau sah es schrecklich aus !!! Alles verfallen , kaum irgendwas restauriert oder renoviert , nur ein ( !!!) kleiner " Nah nud Gut " - Supermarkt und die gesamte Gegend völlig verwarlost und verwildert ... Ich war völlig entdetzt , dass man da gestresste Mütter mit ihren Kindern hinlässt !!
Und von wegen : schöne Natur - Nur schwarze hohe Tannen !! Kein Mischwald , so wie zu Hause ... Ich hab mich total unwohl gefühlt da Ich weiß ja jetzt nicht , wie´s in Claustal aussieht , aber sehr weit weg von Altenau ist das nicht .
Hoffe , ich konnte dir behilflich sein . Guck doch am besten auf Klinik- bewertungs-portalen . Hab ich dummerweise nicht vorher gemacht ...
Liebe Grüße ...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.06.2013, 15:40
Jilu Jilu ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Hallo,

danke für die Rückmeldung. Ich hatte schon in Bewertungsportale geschaut, dass hat mich allerdings nicht beruhigt, eher durchschnittliche Bewertung.

Liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.06.2013, 20:28
Monablume Monablume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2012
Beiträge: 25
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Zitat:
Zitat von Jilu Beitrag anzeigen
Hallo,

danke für die Rückmeldung. Ich hatte schon in Bewertungsportale geschaut, dass hat mich allerdings nicht beruhigt, eher durchschnittliche Bewertung.

Liebe Grüße!
Und , kannst du denn noch entscheiden , wo du hinkommst , oder ist das schon fest ? Ich drück dir die Daumen ;-)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.09.2013, 15:39
coraberlin coraberlin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1
Standard AW: Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf

Hallo, also ich war letztes Jahr im November dort und würde jederzeit wieder hinfahren. Vom Essen her kann man wählen zwischen Normalkost, Schonkost und vegetarisch, morgens und abends gibts ein abwechslungsreiches und sehr leckeres Buffet. Man sollte sich schon bewegen wollen, denn das Haus liegt an einem relativ steilen Hang. Man kann ein paar Wochen vorher anrufen und sagen, dass man ein Zimmer zum Tal hin haben möchte, da hat man einen schönen Ausblick und die Bahn störte mich überhaupt nicht, nach hinten raus ist es sicher ruhiger, aber eben auch dunkler...Die Zimmer sind okay, einfach aber sauber und mit Balkon. Die physiotherapeutische Abteilung ist richtig gut, die geben sich sehr viel Mühe. Was zu meckern findet man überall, ich fands toll in Bad Sooden-Allendorf und kanns nur weiterempfehlen, auch aufgrund der schönen Fachwerkbauten und der netten Cafes :-) !!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD