Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2018, 12:19
MacKenziex3 MacKenziex3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2018
Beiträge: 12
Unglücklich Erst Morbus Hodgkin und jetzt vielleicht Knochenkrebs?

Hallo liebe Leute,

Ich bin 22 Jahre alt und weiblich.

Ich komme eigentlich aus der Fraktion der Lymphom Leute, aber jetzt wurde auf meinem Planungs CT ein Knochenherd entdeckt. Der Herd ist von kaum erkennbar auf 1cm gewachsen.

Ich weiß leider nur das die Stelle sich im Sternum befindet, also im oberen Brustbein. Dort war seit Morbus Hodgkin schon immer eine leichte Knochen Erhöhung die auch bei druck leicht Schmerzt. Manchmal sticht es mich da auch, so um 5-10 mal täglich.

Am Freitag wurde eine CT gesterute Brustbein Punktion gemacht und seitdem habe ich unglaubliche Todesangst. Der Hodgkin selbst war im Frühstadium und ist durch die Chemotherapie weg gegangen. Ich sollte noch bestrahlt werden doch im CT ist das dieses Loch aufgefallen.

Mir schwirrt nur noch das Wort Knochenkrebs durch den Kopf und bei jedem stechen im Brustkorb breche ich in Tränen aus. Ich weiß echt nicht mehr weiter und auch nicht wie ich diese Zeit bis zum Ergebnis überstehen soll. Es geht schon so weit das ich Selbstmord Gedanken habe.

Eine Radiologin sagte es kann auch anderer Krebs sein und eine Onkologin verneinte das und meinte, dass es noch der Hodgkin sein kann oder vielleicht sogar nichts. Aber was ist den bitte garnichts? Es wächst doch nicht einfach ein riesiger Herd im Knochen.

Ich habe Albträume von meiner eigenen Beerdigung, ich esse kaum noch was und weiß auch nicht wie ich mich ablenken soll.

Ich habe niemanden zum Reden, seit der Erkrankung meldet sich keiner mehr bei mir. Meine Mutter lebt auch nicht mehr da die an Brustkrebs gestorben ist.

Ich bin psychisch am Ende...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD