Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Angehörige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.11.2017, 15:06
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 286
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Liebe Ceddy,
ich schicke dir ein Paket Kraft.
Du wirst sie brauchen. Gut, dass deine Mutter dich hat.
Ich wünsche ihr Schmerzfreiheit.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.11.2017, 03:10
KrankeSchwester78 KrankeSchwester78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Liebe Ceddy,

Du bist stark, sehr stark und das ist bewundernswert ! Toll wie Du für Deine Mutti da bist.

Hat Deine Mutti jetzt die Pumpe ? Ich frage das nur weil Du erwähnst das Du alle 3 Stunden trotzdem etwas nachspritzt. Wie ist die Pumpe eingestellt ? Zur weiteren Entspannung Deiner Mutti kann man noch Midazolam mit in die Pumpe geben. Wurde das mal in Erwägung gezogen ?

Weiterhin viel Kraft für Dich und Deine Mutti !!!

LG

Sandra
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.11.2017, 18:23
Ceddy Ceddy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2017
Beiträge: 33
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Mutti ist gegangen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.11.2017, 18:48
Wolle2 Wolle2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 313
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Liebe Ceddy.

Ich möchte Dir mein Beileid zum Heimgang deiner Mutti aussprechen.
Für die kommende schwere Zeit wünsche ich Dir viel Kraft.

Mit stillem Gruß.
Wolle2.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.11.2017, 20:37
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.171
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Liebe Ceddy,
mein Beileid.

Elisabethh.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 22.11.2017, 21:02
SchwiTo1979 SchwiTo1979 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 84
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Mein Beileid
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.11.2017, 21:12
Gerbera Gerbera ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2017
Beiträge: 98
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Auch mir tut es leid! Ich hoffe sie konnte in Frieden einschlafen und hatte keine Schmerzen mehr.

Ich wünsche dir Kraft, die kommende Zeit zu meistern und ich wünsche dir Zeit, zu trauern und Zeit für dich und deine Gefühle.

Alles Liebe.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.11.2017, 00:28
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 286
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Liebe Ceddy,
ich bin sehr betroffen, zu hören, dass es nun doch so schnell ging.
Es tut mir sehr leid.
Ich hoffe, du hast liebe Menschen um dich, die dich in dieser schweren Zeit auffangen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.11.2017, 12:31
Leno1983 Leno1983 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2017
Beiträge: 21
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Hallo Ceddy,

mein aufrichtiges Beileid, ich hoffe Ihr konntet die Zeit in der Familie mit Ihr harmonische Nutzen und das beste aus der Gemeinsamen Zeit machen.

Alles Liebe.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.11.2017, 14:07
rocketpocket rocketpocket ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 43
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Liebe Ceddy,
es tut mir sehr leid, dass Deine Mutter auch an dieser schrecklichen Krankheit sterben musste. Ich hoffe du hast liebe Menschen in deiner Nähe, die dir zur Seite stehen.

Mit einem stillen Gruß
R.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 23.11.2017, 14:22
Spider Spider ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2014
Beiträge: 10
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Liebe Ceddy,

mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in der nächsten Zeit,

mit einem stillen Gruß C.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.11.2017, 01:27
Ceddy Ceddy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2017
Beiträge: 33
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Danke ihr Lieben.
Es war eine schwere grausame Zeit und trotzdem war es ein Erlebnis, was ich niemals missen wollte.
Eine unfassbare Erfahrung .....

Wir haben sie gestern im ganz kleinen Kreise aufgebahrt verabschiedet. Am Dienstag ist die offizielle Beerdigung.
Ich kann nicht weinen und schäme mich fast dafür. Ich freue mich auf die Beerdigung, ist das normal???? Meine Schwester ihr Sohn und ich, wir haben ihr so eine schöne Beerdigung organisiert. Mit wunderschönen Liedern.
Ihr Lieblingslied ist ... Weißt du wohin dein Herz auf reisen geht.
Der Neffe hat ein Rapper Lied ausgesucht. Shindy , Oma.
Rotz und Wasser müsste ich heulen.

Ich wünsche euch weiterhin

Habe meine Mutter so lieb.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.11.2017, 21:27
Christin12 Christin12 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2012
Beiträge: 48
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Ehrlich?
Ich würde alles drum geben, um dieses -Erlebnis-, wie du es nennst, nicht gehabt zu haben.
Denn dann wäre einer meiner Lieblingsmenschen noch da.

In meinen Augen ist es auch nicht normal, sich auf die Beerdigung zu freuen. Ich kenne jedenfalls niemanden, der sich gefreut hätte.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.11.2017, 13:55
Ceddy Ceddy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2017
Beiträge: 33
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Christin,

jeder Mensch verarbeitet solch eine Erfahrung anders. Ich akzeptiere deine
Einstellung.

Ich bin auch unendlich traurig, meine Mutter und ich, wir hatten eine ganz tiefe
Beziehung. Ich hätte sie auch noch 100 Jahre bei mir haben wollen, aber Gott hat es anders entschieden und das muss ich akzeptieren.

Nicht jeder kann seine Mutter so begleiten, wie ich es konnte. Ich habe sie
an meiner Hand festgehalten und begleitet, bis zur Brücke wo mein Vater stand. Er hat sie dann weiter an die Hand genommen und ihr den Weg ins Paradies gezeigt.

Der Tod ist schlimm, er ist endgültig, endgültig für uns, aber nicht für den Sterbenden. Er lebt weiter, an einem Ort den wir noch nicht kennen und wartet auf uns, bis wir auch über diese Brücke gehen.

Ich freue mich auf meine Mutter und meinen Vater, ich werde sie an dem Tage meines Todes wieder sehen. Das gibt mir Hoffnung, wenn ich diese Hoffnung nicht hätte, wofür lebe ich dann ?

Den Tod meiner Mutter konnte ich nicht anhalten, auch wenn ich alles erdenkliche versucht habe.

Also akzeptiere ich den Tod.

Es tut mir leid für dich, dass du keine Hoffnung hast, dir keine Hoffnung gibst. Lasse dich auf diesem Weg von mir umarmen.

Geändert von Ceddy (27.11.2017 um 14:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.11.2017, 15:35
Mari57 Mari57 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 49
Standard AW: So tapfer.... (Mutti hat Lungenkrebs)

Zitat:
Zitat von Christin12 Beitrag anzeigen
In meinen Augen ist es auch nicht normal, sich auf die Beerdigung zu freuen. Ich kenne jedenfalls niemanden, der sich gefreut hätte.
Ich kann Ceddy verstehen.
Für mich ist eine Beerdigung eine Ehrung an den Verstorbenen und als Trauernde nimmt man in Ehren Abschied.
Auch ist es für viele ein Abschluss und ein Neuanfang. Vor allem dann, wenn der Weg dahin lang und beschwerlich war.

Ich verfolge nun seit einigen Wochen die Beiträge im Forum. Ich bewundere alle die ihre Lieben bis zu Letzt begleiten können. Ich selbst habe vor 35 Jahren meine Schwiegermutter (ist 5 Wochen nach der Krebsdiagnose zu Hause gestorben) und vor 17 Jahren meinen Schwiegervater (nach 6 Jahren Pflegefall zu Hause gestorben) begleitet. Wir wohnten zusammen in einem Haus. Die Beerdigungen waren für uns alle ein Abschluss und ein Neuanfang.

An alle, die Abschied nehmen mussten. Fühlt euch von mir Umarmt.
__________________
Gruß Mari57
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD