Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Nachsorge und Rehabilitation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2008, 15:29
Benutzerbild von mosescat
mosescat mosescat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Berlin- Marzahn
Beiträge: 255
Standard 2. kur bearbeitung wie lange

ich habe mitte April die onkologische nachsorge reha beim rententräger beantragt.

jetzt meine frage wie lange dauer es bis der Bescheid vorliegt und welchen zeitraum kann ich für die kur planen. mein problem ist es , ich möchte gerne meine 6 jährige tochter mitnehmen, aber diese wird am 6.9 eingeschult, wo wir beide nämlich dabei sein wollen.

ich weiss, dass der termin mit der belegung des kurhauses zuzammen hängt.


freue mich jetzt schon auf eure antworten
__________________
Liebe grüsse angelika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2008, 17:55
Iris46 Iris46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Lohmar/Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 108
Standard AW: 2. kur bearbeitung wie lange

Hallo Angelika!
Mein Arzt hat am 21.04. für mich den antrag gestellt und heute hatte ich die Bewilligung von der Arge in Bochum. Der Termin wird mir aber erst von der Klinik mitgeteilet....
Viele Grüße! Iris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2008, 20:23
Benutzerbild von mosescat
mosescat mosescat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Berlin- Marzahn
Beiträge: 255
Standard AW: 2. kur bearbeitung wie lange

vielen dank für eure schnelle antwort
__________________
Liebe grüsse angelika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2008, 00:41
Benutzerbild von mosescat
mosescat mosescat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Berlin- Marzahn
Beiträge: 255
Standard AW: 2. kur ja , aber ort nein,

ich habe heute meinen Bescheid bekommen, mir wurde die reha bewilligt und mein wunsch " konnte nicht entsprochen werden"

ich soll nach LÜbben ( 80 kilometer von Berlin)
die klinik sagt mir nicht zu, ausserdem wurde meine hauterkrankung nicht berücksichtigt. jetzt meine frage kann ich wegen den ort der einrichtung einspruch einlegen. ich würde so gerne an die see.
das einzige gute ist , dort ist alles vorhanden für mutter und kind
__________________
Liebe grüsse angelika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2008, 01:20
Benutzerbild von Heike 1963
Heike 1963 Heike 1963 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Ort: Thueringen
Beiträge: 1.068
Standard AW: 2. kur bearbeitung wie lange

Ja klar kannst Du das, Angelika.

Schau mal unter Reha- Einspruch erhoben... da muss irgendwo ein Thread zu sein.

Viel Erfolg!

Heike
__________________
Ich habe nicht mit Krebs gerechnet,
der Krebs hat nicht mit mir gerechnet.
Nicht mit meiner Phantasie,
meiner Lernfähigkeit,
meinem Überlebenswillen...

Ursula Goldmann-Posch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.05.2008, 14:33
Benutzerbild von mosescat
mosescat mosescat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Berlin- Marzahn
Beiträge: 255
Standard AW: 2. kur bearbeitung wie lange

jetzt ist die sch........am dampfen, habe die einladung bekommen von der reha-klinik soll anreisen vom 19.8 bis 9.9 und mäusi soll am 6.9 einschult werden.
rufe montag da erstmal an, wenn die nichts machen können gehe ich im widerspruch. schöner mist
__________________
Liebe grüsse angelika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.05.2008, 10:40
Benutzerbild von mosescat
mosescat mosescat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Berlin- Marzahn
Beiträge: 255
Standard AW: 2. kur bearbeitung wie lange

habe gerade mit der reha-klinik und BFa telefoniert, ein ausweich Termin gibt es nicht, weil die kindereinrichtungen dort im lübben geschlossen sind Anfang August und der rententräger meinte ich solle ein fax schicken und mein Problem erläutern. habe gleich ein widerspruch geschrieben und schicke den heute nachmittag per fax raus ( die setzen sowas voraus, das man sowas hat). damit die erstgarnicht auf die idee kommen, habe ich den grund der terminvergabe extra dick gedruck . ich hoffe das klapp. es wäre schade....
__________________
Liebe grüsse angelika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD