Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Magenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 24.03.2006, 20:13
Gabi Gabi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 200
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo an Alle,

Marke: Gabi
Typ: Steinbock
Erstzulassung: 26.12.1965
Reparaturen: Juni 2003 OP wegen Speiseröhrenkrebs ( T3,N0,M0 ), Entfernung des kompletten Magen und ein Teil der Speiseröhre.
Ausfall wegen Reparatur: Mai 2003 bis April 2004, erst bekam ich 14 Tage Chemo ,
Abbruch weil die Chemo keine Verkleinerung des Tumor bewirkte. OP in München rechts
der Isar und dann Bestrahlung in Essen, 6 Wochen lang, mit anschließender Reha .
Rennstrecke: NRW

Will mich dem Club anschließen, auch weil das Forum mir so viel geholfen hat.
Mein Mann und damaliger Freund, wir haben in der Schlimmen Zeit geheiratet,
hat mich sehr unterstützt. Jetzt gehe ich wieder Arbeiten, das war nicht einfach.
Meine Chefs wollten am liebsten das ich nie mehr zur Arbeit komme. Sie hatten mein
Arbeitsplatz vergeben. Ich arbeite in einen Autohaus als Lageristin. Habe mal Auto-
Mechaniker gelernt, daher meine liebe zum Motorsport.

Ich wünsche uns Allen immer einen guten Appetit und das wir gesund bleiben.

Liebe Grüße Gabi
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 26.03.2006, 03:24
Benutzerbild von Witti
Witti Witti ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 114
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo liebe Clubmitglieder,

ich wollte mal abmelden ... da am Montag das Krankenhaus auf mich wartet.

Meine Ärztin war letzten Donnerstag auch der Meinung ... es ist ziemlich kritisch ... wie heftig ich weiterhin abnehme.

Deshalb gibt es dann wohl ab nächste Woche doch künstliche Ernährung ... ich hoffe es bringt was.

Haltet die Ohren steif ... und macht es gut.

Alles Liebe
Witti
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26.03.2006, 12:38
Benutzerbild von vom alten stamm
vom alten stamm vom alten stamm ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Nienburg a/Saale
Beiträge: 455
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo Witti
schön das Du uns bescheid gibst und die Sache so schnell wie möglich und natürlich so gut wie möglich hinter dich bringst . wir halten alle zu Dir und hoffen das Du dich bald wieder hier meldest !!! also witerhin alles gute und halt die Ohren steif melde Dich Ok.

Liebe Grüße Thomas



Hallo Gabi
find ich gut das Du auch bei uns mit machst bist ja auch schon ein alter Hase auf dem Gebiet und kannst bestimmt auch deinen Beitrag dazu leisten das einigen von uns wieder besser geht ( Erfahrungsaustausch ) hast ja schon ganz schön was erlebt in Punkto Krankenhaus aber das haben die meisten von uns .
Das dein Freund immer zu Dir gehalten hat find ich klasse das ist es eben worauf es ankommt und wo man den halt findet den man brauch !!!
So das wars erstmal von mir ich wünsch Dir und deinem Mann alles Gute !!!

Liebe Grüße Thomas
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.03.2006, 10:13
Benutzerbild von MSohl
MSohl MSohl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Bauntal bei Kassel
Beiträge: 173
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo Hallo an alle,
konnte leider für 4 Tage nicht an den Hasenkasten (so nennen wir in der Firma unseren Bildschirm). Mein Schatzi hat irgendwas im Gerät tagsüber laufen lassen und abends ist er dann selber dran. Als er im Krankenhaus (eine Woche vor mir wegen Penecelinallergie) war hatte ich ihm ein Sudoku-Heft geschenkt dieses Zahlenrätsel aus Japan. Damit habe ich was angestellt er ist jetzt süüüüchhhtig danach Außerdem liest er auch bei uns im Club immer nach da er es gut findet, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Mir geht es zur Zeit sehr gut und ich hoffe, dass die heute wieder beginnende Strahlentherapie nicht so schlimme Auswirkungen hat wie das letzte Mal. Wobei ich der Meinung bin es war die Doppelbelastung und mehr die Chemo die mir zu schaffen gemacht hat. Die künstl. Ernährung klappt sehr gut und ich bin guter Dinge das die Woche Doppelbel. Strahle und Chemo die ich ab 10.4. nochmal habe nicht mehr so schlimm wird. Habe dann zwar nicht wie Popei viel Spinat gefuttert aber durch meine Tankleitungen ist dann ganz viel SUPERKRAFTSTOFF gelaufen. Soll ich euch sagen worauf ich mich jetzt schon freue und euch geht es bestimmt genau so: wenn der Frühling es endlich zulässt und ich im Biergarten mein erstes Bierchen unter freiem Himmel mit viel Sonnenschein geniessen kann. Vieleicht sollten wir mal alle nach der Sonne lechts lechts. Na ja wenigstens sind die Temperaturen etwas hoch gegangen ist auch schon was wert.

Hallo Namensvetterin
finde schön, dass du dich anschließt. Wenn jetzt noch eine Gabriele dazu kommt wird es lustig. Das mit deinem Arbeitsplatz finde ich ja ganz schön dreist von deinem Chef klar das da jemand zur Aushilfe hin musste aber es war ja wohl klar das Du wieder kommst. Hoffe Du hast trotzdem jetzt eine Tätigkeit bekommen die dich ausfüllt. Versuch das beste draus zu machen. Bei mir ist zwar eine ähnliche Situation aber meine Chefin hatte mich im Krankenhaus besucht und ich selbst habe ihr den Vorschlag gemacht zur Not jemanden neu einstellen da ich Ende des Jahres auf Grund von Umzug nach Karlsruhe (berufl. Freund und bald Ehemann) die Firma verlassen hätte. Das war vor meiner Erkrankung schon bekannt. Ab 01.05. übernimmt jetzt eine liebe Kollegin die aus einer anderen Abteilung weg wollte meine Position.
Die restliche Zeit die ich dann noch arbeiten werde bin ich dann eine Art Springer da wo meine Hilfe benötigt wird werde ich eingesetzt. Und wenn ich wieder fit bin wird meine Kollegin erstmal Urlaub brauchen weil es für sie ein ganz neues Gebiet ist. Nun sind wir auch eine große 24 Stunden Spedition - allein im Büro 108 Personen und immer bis zu 5 Auszubildenden da ist es wohl ein bischen einfacher mit der Verteilung bzw. den Einsatztätigkeiten. Laß Du dich in deiner Firma ja nicht unterkriegen und ich hoffe, auch du hast einen lieben Partner an der Seite.

Hallo Thomas,
du hast ja richtig Glück das deine Frau Krankenschwester ist. Ich glaube da kann man sich dann ganz gut sicher fühlen.

Hallo Ina,
erstmal ein Bist aber nen Deppin warum biste denn net mit in das schöne Chile geflogen Ja ich weis wenn das so einfach wäre. Mein Schatz muß demnächst auch für 3 Tage nach Karlsruhe aber wir sind doch stark und schaffen das.

Sende an alle mal wieder einen Schutzengel und fettes Bussi
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.03.2006, 10:16
Benutzerbild von MSohl
MSohl MSohl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Bauntal bei Kassel
Beiträge: 173
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo Witti,
auch wenn du die Zeilen erst nach dem Krankenhaus lesen wirst ich drüüüückckcke dir alles was ich habe und toi toi toi das alles gut geht. Ich werde jeden Tag an dich denken und hoffe das dein Schutztengel gut auf dich aufpasst.

Liebe Grüße Gaby
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27.03.2006, 13:32
ina*** ina*** ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2005
Beiträge: 120
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

guckguck gaby....

ich wollte doch mit nach chile.....aber der arzt sagte, ich solle es lassen.
der lange flug, die unbekannte ernährung und außerdem wäre ich ja den ganzen tag allein, weil schatzi von morgens acht bis abends 18 uhr vorträge hätte.
also habe ich die gelegenheit beim schopf gepackt und bin eine woche zu meinen kinder gefahren und habe alte freunde und bekannte in bad hersfeld besucht.war auch sehr schön und erholsam.
morgen kommt mein mann doch wieder und ich freue mich riesig.
ansonsten gehts mir wie immer gut.....nur dieses verdammte sodbrennen.
immer morgens schlag 4 uhr........naja...reissschleim, diese ekleige zeugs...und es verschwindet wieder.

ich fühle mich pudelwohl, ab und an zwar kleine zwickerlein, aber die sind zu ertragen.
drück dich ganz lieb meine liebe gaby und halt die ohren steif...


küsschen
ina
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.03.2006, 21:56
Gabi Gabi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 200
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo Zusammen,

wo ihr schon von Frühling redet, meine Lieblings- Eisdiele hat
aufgemacht. Obwohl ich den Cappuccino und das Spagetti-Eis nicht
ganz so gut vertrage ( der Darm rumort ),esse ich mit Herzenslust.

Am Donnerstag hab ich ein CT wegen meinen schmerzen links über
meiner Narbe. Der Buchmuskel, die Vernarbungen oder...oder...machen
mir schon eine weile Probleme mit schmerzen und manchmal mit kämpfe.

Mit dem Essen habe ich keine Probleme. Außer ich schlinge zu schnell das
Essen runter.

Liebe Grüße Gabi
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.03.2006, 22:06
ina*** ina*** ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2005
Beiträge: 120
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

hi gabi

mir gehts genauso. eis, eis, eis..ich liebe dieses zeugs. ich habe es schon so oft gegessen, aller dings nur kleine portionen und der durchfall danach ist weg.
tiramisu...lecker, all die dinge wieder essen zu können und dabei zu merken, das es jeden tag ein stückchen normalität wird. ich fühl mich wunderbar dabei.
uind seit freitag kann ich sogar schon grosse schlucke ohne schmerzen trinken. das war die ganze zeit ein riesenproblem. wars zuviel, hat man höllische schmerzen, aber das geht jetzt auch besser.
wir sind stehaufmännchen und knallharte frauen........wir lieghen um, jammern ein weilchen und dann stehen wir wieder auf und sind stärker als zuvor. *g*

liebe grüsse
ina
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29.03.2006, 12:28
Benutzerbild von MSohl
MSohl MSohl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Bauntal bei Kassel
Beiträge: 173
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

HALLILO an Alle,
wie ich gelesen habe habt ihr Janet auch moralischen Beistand geleistet. Das arme Mädel ist ja ganz schön durch den Wind. Aber denke wir haben ihr alle etwas geholfen sich zu sammeln.
Zu dem Eis - scheint ja uns allen zu schmecken ich lecke bzw. esse auch gerne Eis. mhhhhh mhhhhh natürlich gilt es auch bei mir nicht mehr so viel wie vorher.
Ach übrigens Ina wegen der Rechtschreibfehler sollten wir uns gegenseitig nicht so viel Gedanken machen. Wichtig ist doch was wir fühlen und denken niederzuschreiben. Ich hatte nämlich manchmal auch schon daran gedacht mich dafür zu entschuldigen aber irgendwann war es mir dann wurscht.
Und ätschibätsch meine Lieblingseisdiele hat das ganze Jahr offen.
Meine Strahle läuft seit vorgestern wieder und lässt mich ein bissl müde und kaputt sein. Das künstl. Happi-Chappi bekommt mir soweit sehr gut bis auf das auch hier genau wie bei der Chemo ein etwas komischer Geschmack im Mund herrscht. Hoffentlich stinke ich aus dem Hals nicht so wie eine Kuh aus dem A.......
Ich grüße euch alle und sende ein Bussi Gaby
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.03.2006, 20:13
Benutzerbild von vom alten stamm
vom alten stamm vom alten stamm ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Nienburg a/Saale
Beiträge: 455
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo Hallo an Alle
Eis scheint eine besondere Vorliebe von uns zu sein wie man sieht gibt es immer wieder gemeinsamkeiten
ansonsten geht es Euch allen gut hoffe ich !!!

Liebe Grüße Thomas
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 29.03.2006, 21:33
ina*** ina*** ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2005
Beiträge: 120
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

mir gehts gut......hoffe, all den anderen magenlosen auch.

ist zwar nicht immer ein *guter* tag, aber wer will sich schon beschweren.
wir leben und das ist das wichtigste.

lieben gruss
ina
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 30.03.2006, 18:35
ina*** ina*** ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2005
Beiträge: 120
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

hallo ihr lieben magenlosen

ich habe am 10.4. meinen zweiten nachsorgetermin bei meiner ärztin.
blutuntersuchung und ein gespräch ist vereinbart.
ultraschalluntersuchung hatte ich im januar schonmal und eine magenspiegelung macht sie erst beim nächsten mal.
also ist nur der turmormarker und sonstige blutwerte dran und da ist hoffentlich normal.
ein bisschen komisches gefühl ist es schon, weil man ja hofft, das alles in ordnung ist.
lieben gruss

ina
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 30.03.2006, 22:21
Gabi Gabi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 200
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo ihr lieben,

natürlich esse ich ein Spagetti-Eis mit meinen Mann zusammen .
Genau so sicht es im Restaurant aus, ich lass oft die hälfte an Essen
wiegen und der Kellner glaubt mir hat das Essen nicht Geschmeckt.

Heute war ich im Krankenhaus zum CT, wegen meine schmerzen am
Bauchmuskel links. Natürlich haben sie mich von Kopf bis Fuß untersucht.
Alles in Ordnung, nichts zu sehen .

Hallo Thomas,
gehst du wieder arbeiten, hast du auch noch kleine oder größere Probleme?

Liebe Grüße Gabi
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 31.03.2006, 12:21
Benutzerbild von MSohl
MSohl MSohl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Bauntal bei Kassel
Beiträge: 173
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

Hallo Ina,
habe z. Zt. Strahlentherapie - Chemo erst am 10.04. wieder. Kaputt und müde macht mich die Strahle schon ganz gut aber da muss ich durch. Find ich sehr lieb das du kommen willst wenn mich wieder mal die Chemo umhaut. Da bei uns beiden die ganze Sch.... ungefähr zum gleichen Zeitpunkt angefangen hat - bekommst Du keine Chemo oder Strahle
Übrigens was ich mir jetzt mal so gedacht habe: Wir gehen ungefähr zur gleichen Zeit in AHB oder REHA wäre es nicht toll wenn wir das irgendwie auf die Reihe bekommen könnten, dass wir zur selben Zeit am selben Kurort wären?!?! Wäre doch witzig. Haben schon mehrere aus dem Forum hin bekommen. Wobei ich dazu schreiben muss, dass mein Arzt für sich und mich schon festgelegt hat, wenn die KK es zulässt, dass ich hier bei uns in Bad Wilhelmshöhe in die Elena-Klinik (Rheinhardswald-Klinik/Wicker Institute) gehe. Hat den Hintergrund ab 01.04. arbeitet von dort eine auf Krebs (Magen) spezialisierte Ärtztin mit ihm zusammen. Mir wäre es natürlich nicht unangenehm da ich so in der unmittelbaren Nähe meiner Familien bleibe. Außerdem ist der Klinik unsere Kurhessentherme angeschlossen die sehr schön ist und ich kenne in der Gegend alle schönen Ecken wo man schön walken oder spazieren gehen kann. Aber bis dahin ist ja noch eine Menge Zeit und ich will darüber auch noch nicht zu viel nachdenken erstmal wieder zu Kräften kommen nach den ganzen Quälereien

So nun seid mal alle lieb von mir gegrüßt FETTES Bussi Gaby

NACHTRAG das mit der Lakritze stimmt - mein Schatzi hat mir beim letzten Einkauf gleich ein paar Tüten mitgebracht.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 31.03.2006, 13:58
ina*** ina*** ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2005
Beiträge: 120
Standard AW: TROTZALLEDEM Club humortragender Magenloser

hallo gaby

glaub ich dir, dass dich die chemo und die bestrahlung umhaut. aber auch das schaffst du. wir haben doch schon viel schlimmeres hinter uns oder?
nein, ich bekomme keine chemo. es wurde alles so früh entdeckt, dass eine chemo nicht erforderlich ist. ich muss nur zur nachsorge alles drei monate.
ich bin froh, dass mir das wenigstens erspart geblieben ist. aber du machst das schon.
ich würde gerne an die nordsee zur AHB oder REHA. ich habe von einer bekannten dort eine sehr gute adresse bekommen. ich hoffe, das klappt. soll einer der besten reha oder ahb sein hab ich mir sagen lassen. natürlich fast immer ausgebucht. aber ich versuchs, vielleichth hab ich ja glück.
siehste, das mit dem lakritz ist doch gut...es hilft wenigstens ein bisschen.
nur.....die zähne werden gelb mit der zeit *g* müssen wir dann halt öfter putzen.

ich wünsch dir ein schönes wochenende und viel kraft...du machst das schon..wie wir alle immer wieder all unsere kraft mobilisieren und weitermachen und weitermachen und weitermachen...schließlich wollen wir doch alle wieder topfit werden.

fühle dich lieb gedrückt und halt die ohren steif

ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD