Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.11.2003, 22:57
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom

Eine Adresse zum "schonenden" Bücherkauf

Kennt Ihr das?
In der Buchhandlung, wenn ihr ein Buch kauft oder bestellt oder sogar mehrere mit dem Thema Krebs, diese sofortige Reaktion der meisten Verkäuferinnen, diese Frage in den Gesichtern: Hat die/der Krebs? Wo hat sie/ er ihn wohl? Sind das ihre/seine eigenen Haare?
Oder andere Kunden, die sich verstohlen umdrehen oder weggucken?
Habt Ihr das auch satt? Flüsternd oder nuschelnd eine Bestellung aufzugeben und sich hinterher immer noch mit den Reaktionen anderer auseinandersetzen müssen??

Für alle, für die amazon nicht in Frage kommt, gibt es in Deutschland einen besonderen Service, den Patientenliteraturdienst, den eine engagierte Frau betreibt.
Ob sie auch in die Schweiz oder nach Österreich liefert, weiss ich zwar nicht, aber da darf man sicher anfragen.
Jedenfalls wollte ich Euch dieses Angebot nicht vorenthalten.
Guckt doch mal ins Angebot unter:
http://www.patientenliteratur.de/index.htm

Liebe Grüsse
Ladina
  #17  
Alt 23.02.2005, 20:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom

Meine ersten Buchempfehlungen in diesem Thread sind schon über 2 Jahre her. Daher habe ich für alle Interessenten die Verfügbarkeit der Titel neu abgeklärt, damit zeitraubende Fehlläufe in Buchhandlungen erspart bleiben, falls das Buch vergriffen ist.
Als weitere hilfreiche Adresse bei allen vergriffenen Titeln gilt die Seite: http://www.eurobuch.com

Delbrück / Plasmozytom/ Multiples Myelom / ISBN 3-17-017431-2, Euro 17.-
Erhältlich im Buchhandel oder bei:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...536365-5543212

Thieme/ Glücklich leben mit Krebs
Vergriffen im Buchhandel, erschienen im Eigenverlag, schwierig zu finden
(Da dieses Buch mit einem Spendeanteil zugunsten der KMT-Station in Hamburg verkauft wurde, könnte es sein, dass dort noch Bücher vorrätig sind)

Schriber/ Im Schatten der Eule / ISBN 3-907817-06-0, Euro 20.-
Erhältlich im Buchhandel, Cover-Ansicht und GEBRAUCHT vorbestellen unter:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...536365-5543212

Das
Patienten-Handbuch Multiples Myelom/Plasmozytom ist erhältlich bei:
Plasmozytom-Selbsthilfe Rhein-Main
c/o Bernd W. Natusch
Abraham-Lincoln-Strasse 14a
65189 Wiesbaden

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!

ACHTUNG: Henk Mittendorf ist leider verstorben, Anschrift nicht mehr gültig

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!

Der Blaue Ratgeber Plasmozytom unter
www.krebshilfe.de


111 Worte in einem Leben mit Krebs / ISBN 3-86064-493-9, Euro 15.20
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712
http://www.verlagdrkovac.de/3-86064-493-9.htm

Ich wünsche mir mein Leben / ISBN 3-89906-284-1, Euro 5.60
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712


Kobel/ Wer Tränen lacht, braucht sie nicht zum Weinen / ISBN 3-936389-67-5, Euro 10.- (Lungenkrebs)
Erhältlich im Buchhandel oder unter:
http://www.geest-verlag.de/lungenkrebs.html

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!
Achtung: Die beiden hier erwähnten Erfahrungsberichte

Price/ Ein zweites Leben / ISBN 3-458-16727-7, Euro 9.95
Erhältlich im Buchhandel oder bei:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...536365-5543212
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...536365-5543212

Schliep / Von Arzt zu Arzt
Vergriffen im Buchhandelm erhältlich bei:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...536365-5543212

betreffen das Thema: Rückenmarkskrebs( versehentlich hier zugeordnet)
  #18  
Alt 06.01.2007, 23:27
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 939
Standard AW: Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom

Diagnose: Extramedulläres Plasmozytom in der Leber mit zusätzlichem Knochenmarksbefund

ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
*************************************

Titel: Diagnose Krebs - Deine Chance
Untertitel: Von der Persönlichkeit zum Individuum
Autorin: Marianne Munz
Beitr. v. Sandra Munz
Bearb. v. Carmen Munz
Verlag : Munz, September 2005
ISBN : 3-00-016233-X, Paperback, 50 Seiten

Preisinfo : 16,90 Eur[D] / 17,40 Eur[A] / sFr. 29.10

Erhältlich im Buchhandel

verwandte Themen : Krebs
Alternative Heilmethoden, Homöopathie, "Selbstheilung", Magnetfeldtherapie

Verlagstext:
Die Autorin Marianne Munz beschäftigt sich bereits seit 22 Jahren mit Alternativen Therapien und betreut in ihrer eigenen Naturheilpraxis Krebspatienten. Nachdem sie selbst im Alter von 41 Jahren „wie ein Blitz aus heiterem Himmel“ von einer sehr schweren Leberer-krankung heimgesucht wurde, bis auf Haut und Knochen abgemagert war, und für sich selbst in dieser Phase eine ärztlich dringend angeordnete Chemotherapie strikt ablehnte, konnte sie „wie durch ein Wunder“ durch Behandlung mit Heliotherapie (Lichttherapie) und Antihomotoxica (Homöopathie) wieder vollständig gesund werden. Heute, 15 Jahre nach ihrer überstandenen Krankheit, vermittelt sie ihren Patienten, die häufig hoffnungslos, verzweifelt, müde, ausgelaugt und depressiv in austherapierten Situationen ihre Hilfe in Anspruch nehmen, das selbst erlebte „Wunder der Gesundung“.

Anmerkung von Ladina:
Ich habe sehr lange hin und her überlegt, ob ich dieses Buch wirklich hier oder nicht doch besser unter alternative/unbewiesene Therapien auflisten soll.
Manche Angaben im Buch erscheinen mir verständlich, anderes weniger.
Frau Munz beschreibt ihren eigenen Weg und es ist gewiss so, dass sie anderen Betroffenen damit helfen möchte, doch für jemand anderen könnte ihr Weg trotzdem der falsche sein, auch wenn es bei der Autorin funktionierte. Das muss einem bewusst sein, wenn man dieses Buch liest.

Angesichts der doch immer noch gefürchteten Diagnose Plasmozytom tut es sicher gut, einmal von jemandem zu lesen, die es geschafft hat und 15 Jahre nach der Erkrankung dieses Buch schrieb.

Weitere Infos zum Plasmozytom, bzw. Extramdeulläres Plasmozytom
http://www.surgicaloncology.de/conte...asmozytom.html
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Ladina (17.08.2011 um 20:35 Uhr)
  #19  
Alt 11.08.2008, 20:38
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 939
Lächeln AW: Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom

Diagnose Plasmozytom im Alter von 53 Jahren

ERFAHRUNGSBERICHT EINES BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Lebens-Lauf
Autor: Tilo Buschendorf
Verlag : Projekte-Verlag 188 , Juli 2008
ISBN : 978-3-86634-546-1 , Paperback, 204 Seiten, 1 schw.-w. Foto

Preisinfo : 14,80 Eur[D] / 15,30 Eur[A] /CHF 28.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

verwandte Themen : Sport, Krebs, Marathon
http://www.lg-merseburg.de/Laufszene...uschendorf.htm

Erhältlich im Buchhandel


Verlagstext:
"In Wahrheit ist der Krebs das Beste, was mir passieren konnte."
Eine ungewöhnliche, beinahe schockierende Aussage des Autors, der den Krebs besiegte und ein neues Leben begann. Die Krankheit zwang ihn, über sein bisheriges Leben nachzudenken. Sie gab ihm die Chance zum Neuanfang.
Buschendorf war und ist Sportler, lebte gesund und hatte eine positive Lebensauffassung. Trotzdem bekam er Krebs. Doch die Krankheit besiegte ihn nicht. Drei Wochen nach der Chemotherapie startete er zu einem 5 km-Lauf.
Der Traum, noch einmal neu anfangen zu können, erfüllte sich für den Autor. Nun erzählt er seine Geschichte.


Anmerkung von Ladina:
Ein Buch, das sehr viel Mut macht. Auch jenen betroffenen Menschen, denen Sport nicht so wichtig ist, wie dem Autor.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Diagnose: Solitäres Plasmozytom anno 2004 im Alter von 58 Jahren

ERKENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN EINES BETROFFENEN
************************************************

Titel: ...und plötzlich leben? Die Antwort
Untertitel: Gedanken zum Umgang miteinander und mit sich selbst.Werde Egoist - aber vergesse die Anderen nicht
Autor: Karl-Julius Treiber
Cover: Margarete Treiber, Ehefrau des Autors
Verlag : MC-Verlag , Juli 2006
ISBN : 978-3-939185-05-5, Paperback, 162 Seiten, 2 farbige Fotos

Preisinfo : 16,90 Eur[D] / 17,40 Eur[A] / CHF 41.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Kennen Sie das, in ein Loch zu fallen und zu glauben, dass man nie wieder herauskommt?, Es geht! Wie?, das zeigt "...und plötzlich Leben? Die Antwort" von Dr. Karl-Julius Treiber
Was kann ein Mensch ertragen? Welche Aufgaben sind für wen bestimmt? Warum müssen immer wieder erst Katastrophen passieren, damit wir uns weiterentwickeln und das Positive im Leben entdecken? Auch die schlimmste Krankheit hat ihre guten Seiten. Warum ist das so? Diesen und noch mehr Fragen geht der Autor und Krebspatient Dr. Karl-Julius Treiber in seinem Werk auf den Grund.

Auch wenn es für den Einzelnen nicht immer positiv zu sein scheint, es gibt immer zwei Seiten einer Medaille. Wo Schatten, da auch Licht und wo Angst, da auch Mut. Dr. Karl-Julius Treiber hat sich nicht einfach mit seiner Krankheit abgefunden, sondern gelernt damit umzugehen und das Leben neu zu erleben.

Und genau diese Erfahrungen und Erkenntnisse werden Menschen in ähnlichen Situationen, seien es nun Krankheit, Arbeitslosigkeit oder andere Lebenskatastrophen, Hilfe und Unterstützung sein
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Diagnose: Solitäres Plasmozytom anno 2004 im Alter von 58 Jahren

ERFAHRUNGSBERICHT EINES PLASMOZYTOM-BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°
Titel: Die Farbe Rot - Mein Krebstagebuch
Untertitel: Wie wird der Feind in meiner Hülle zum Freund
Autor: Karl-Julius Treiber
Verlag : MC-Verlagshaus , Juli 2007
ISBN : 978-3-939185-10-9 , Paperback, 228 Seiten

Preisinfo : 12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] /CHF 24.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Die Diagnose "Sie haben Krebs" ist schrecklich, gemein, hinterhältig, ohne Vorwarnung, einfach so. Man fällt in ein Loch, das tiefer nicht geht. Und nicht nur der Betroffene selbst, auch seine Angehörigen, Bekannte und Freunde. Nichts ist mehr so, wie es vor der Diagnose war.
Mit bewegend offenen Worten beschreibt der Autor seinen Umgang mit der Diagnose, die Veränderung seiner Umwelt aber auch seiner Wahrnehmung.
Wie man sich nicht aufgibt und sich sogar mit der Krankheit arrangieren kann, dies erzählt Karl-Julius Treiber in seinem Krebstagebuch.
Mit Auszügen aus den Diagnoseberichten des Autors.

Anmerkung von Ladina:
Ein offener und mutmachender Bericht von einem Mann, der sich bis heute nicht unterkriegen liess und das Leben mit seiner Krankheit voll angenommen hat.
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Ladina (17.08.2011 um 20:42 Uhr)
  #20  
Alt 28.10.2008, 21:14
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 939
Lächeln AW: Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom

ERLEBNISBERICHT EINER BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Ich geh'morgen mal zum Arzt
Untertitel: Diagnose Plasmozytom - Tagebuch einer seltenen Krankheit
Autorin: Raffaela Rudnik
Verlag : edition fischer , August 2008
ISBN : 978-3-89950-385-2, Paperback, 352 Seiten

Preisinfo : 18,00 Eur[D] / 18,50 Eur[A] / 32,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Diagnose Krebs: Ein Thema, das wir im Allgemeinen aus unserem Alltag verdrängen – und doch kann es jeden treffen. Wer damit konfrontiert wird weiss, dass plötzlich alles anders wird. Wie gehen Betroffene und Angehörige damit um?
Der Schock ist heftig, als Raffaela von ihrer unheilbaren Krankheit erfährt. Doch dann beginnt die Behandlung. Der Oberarmknochen muss wieder aufgebaut und durch eine Platte verstärkt werden. Eine Stammzelltherapie erweist sich als große Chance: Eine klassische Chemo und drei Hochdosischemos verbunden mit einer Stammzellsammlung und zwei autologe Stammzelltransplantationen folgen. Nach der Reha folgt eine weitere Operation. Durch das Entfernen der Platte sollen eine deutliche Schmerzreduzierung und mehr Beweglichkeit des Oberarmes erreicht werden. Die Nach- und Nebenwirkungen der „Hammerchemos“ und ihre Überwindung werden in Angriff genommen. Es gilt, den Weg mit der Krankheit in ein neues und völlig verändertes Leben zu gehen. Schritt für Schritt lernt sie ihn zu akzeptieren und schließlich zu schätzen und zu lieben. Der Slogan „Lieber fett als tot“ wird zum Überlebensmotto und hilft, stets das Positive der Situation zu sehen. Als die Behandlung abgeschlossen werden soll, kommt noch eine Überraschung...
Raffaela Rudnik beschreibt ihren Weg und zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie sie sich ihrer Erkrankung stellt, sie annimmt und sich damit auseinandersetzt. Und sie macht deutlich, wie wichtig es ist, die Verantwortung für den eigenen Körper nicht völlig aus der Hand zu geben.
Ein Buch, das Mut macht.

Raffaela Rudnik, 1955 in der Nähe von Giessen geboren, machte 1974 ihr Abitur und studierte anschließend Lehramt an Grundschulen. Seit 1978 war sie im Schuldienst tätig. 2007 wurde die Autorin aufgrund der Krankheit in den Ruhestand versetzt. Sie hat aus erster Ehe zwei Kinder und inzwischen auch ein Enkelkind, in zweiter Ehe ist sie glücklich verheiratet.

Kontakt zur Autorin möglich unter:
http://www.edition-fischer.com/bucht...950-385-2.html
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Ladina (17.08.2011 um 20:33 Uhr)
  #21  
Alt 17.08.2011, 20:40
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 939
Standard AW: Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom

ERFAHRUNGEN UND GEDANKEN EINES MM-BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Mein Krebs und Ich, aber auch Glaube, Liebe und Hoffnung
Untertitel: Ein Multiples Myelom, kleine Lebensweisheiten und Anekdoten - und viel Augenzwinkern
Autor: Walter Behner
Verlag : Books on Demand, 2.Auflage April 2011
ISBN : 978-3-8423-5756-3, Paperback, 128 Seiten

Preisinfo : 9,99 Eur[D] / 10,30 Eur[A] / 17,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Es wird der Krankheitsverlauf eines Multiplen Myeloms beschrieben. Zwischen den einzelnen Behandlungsabschnitten sind autobiographische Erzählungen und allgemeine Kapitel eingefügt.In den medizinischen Teilen des Buches werden die Krankheit und die damit verbundenen Behandlungsmethoden und Medikamente recht ausführlich beschrieben und erklärt. Es geht um Untersuchungsmethoden, außergewöhnliche Operationen, Knochenmarkstransplantationen und Chemotherapien. Im Glossar werden alle medizinischen Begriffe nochmals kurz erklärt.Die eingefügten Unterkapitel handeln von der Schule, Glaube, Liebe und Hoffnung, Internet, Freunde, der Bewältigung der Diagnose Krebs, Lebensweisheiten und der Familie des Autors.

-----------------------------------------------------------------------------

ERLEBNISBERICHT EINES PLASMOZYTOM-BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Ich laufe dem Krebs davon
Autor: Bernd Winkler
Verlag : novum eco Verlag, Januar 2011
ISBN : 978-3-99007-549-4, Paperback, 124 Seiten

Preisinfo : 11,10 Eur[D] / 11,40 Eur[A] / 21,00 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Plasmozytom (Knochenmarkkrebs) , das ist die niederschmetternde Diagnose, mit der Bernd Winkler im Jahr 2003 konfrontiert wird. Er berichtet über diese Erkrankung, zeigt aber auch die Entstehung auf, die sich sowohl bezüglich seiner beruflichen Tätigkeit und Belastung als auch hinsichtlich seiner sportlichen Aktivitäten schon lange vor der Diagnose andeutet. Als passionierter Läufer versucht er durch seinen Ausdauersport gegen diese Krankheit zu kämpfen. Weitere zusätzliche Erkrankungen sowie die intensive chemotherapeutische Behandlung dieser seltenen Bluterkrankung lassen die sportlichen Betätigungen phasenweise in den Hintergrund treten. Dennoch gibt der Autor nicht auf und schildert in romanhaften und visionären Ausschnitten seinen Kampf gegen den Krebs, der schließlich in dem Fazit mündet, dass jedwede sportliche Betätigung eine Hilfe in der Auseinandersetzung mit dieser lebensbedrohenden Krankheit sein kann.
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Ladina (17.08.2011 um 20:43 Uhr)
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buchtipps Anregungen und Kritik für den Krebs-Kompass 37 28.08.2005 15:30
UMFRAGE Buchtipps von Ladina Peter Hirntumor 5 02.09.2004 12:13
Multiples Myelom mit 46 Jahren – was nun? Oliver Mang Knochentumor 0 11.10.2003 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD