Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.03.2008, 19:20
Sybilles Sybilles ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2005
Ort: Backnang (BW)
Beiträge: 457
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Ihr Lieben

wollte mich nach längerer Zeit mal wieder melden. Habe immer mal still mitgelesen. Bin nach über 4 Monaten aus der Psychiatrie entlassen. Mein Bruder ist in der Zwischenzeit an einem Sarkom verstorben. Die Krankenkasse will ihre Krankegeldzahlung einstellen, weil ich schon 78 Wochen in den letzten 3 Jahren krank geschrieben war. Habe Widerspruch eingelegt, waren ja untershiedliche Erkrankungen. Dann hat mich meine Ärztin aus der HAutklinik angerufen und mir mitgeteilt, dass sie schon lange versucht hat mich zu erreichen. Ich soll zum PET / CT kommen, weil Lymphknoten aufgefallen sind - soll mir aber keine Sorgen machen. Ha ha ha. Sind so richtig gute Neuigkeiten für eine angeschlagene Psyche.
Gehe jetzt am Dienstag ins Krankenhaus und am Mittwoch wird das PET sein. Habe ein ziemlich ungutes Gefühl dabei. Könnte Euer Daumendrücken gut gebrauchen.

Werde mich mit dem Ergebnis wieder melden.
Euch allen ein schönes Wochenende.
__________________
Liebe Grüße

Sybille
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.03.2008, 19:34
Benutzerbild von Renate23
Renate23 Renate23 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 214
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Sybille,
ich drück Dir ganz fest die Daumen. Komme zwar aus einer anderen Abteilung aber wünsche Dir trotzdem viel Kraft und Zuversicht. Lg Renate
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.03.2008, 21:05
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Sybille,

Du tust mir sooo leid.
Manchmal ist es ja wirklich zum Haare ausraufen, es gibt immer wieder Zeiten, da kommt doch alles zusammen. Wir alle hier haben gelernt, da muß man einfach durch und manchmal glaubt man es kaum, dann kommen auch wieder bessere Zeiten. Ich denk mir, das Leben ist manchmal wie ein Stau auf der Autobahn. Und plötzlich, keiner weiß warum, löst er sich wieder auf.
Das wünsche ich Dir von ganzem Herzem.
Ich drück Dich ganz fest und nebenbei auch noch die Daumen.

Mir selber hats immer geholfen, wenn ich meine Sorgen hier reingeschrieben habe. Es ist für mich so wichtig, jemanden zu haben, der mir zuhört. Jemanden, der mir beisteht und beistehen heißt ja auch, dabei stehen und da zu bleiben und zuzuhören und ein bißchen Trost geben.

Auf jeden Fall denke ich ganz fest an Dich und stehe in Gedanken bei Dir

Hedi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.03.2008, 12:56
Angela68 Angela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 109
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Sybille,

manchmal kann das Leben so ungerecht sein. Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir, dass Deine Untersuchungen einen für Dich positiven Ausgang nehmen. Wenn Du magst, schreibe uns davon. Du weißt, wir sind für Dich da.

LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.03.2008, 17:58
Benutzerbild von Fortuna62
Fortuna62 Fortuna62 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: BW-Horb am Neckar
Beiträge: 52
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Sybille,

Ich hoffe, dass Du heute keine schlechte Nachrichten bekommen hast,
auf jeden Fall schicke ich Dir gaaaaaaaaanz viel Kraft und eine ganz ganz lieb Umarmung.

Fortuna62
__________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ist ein Geschenk!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 20.03.2008, 14:36
Sybilles Sybilles ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2005
Ort: Backnang (BW)
Beiträge: 457
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Ihr Lieben

Euer Daumendrücken hat wieder mal geholfen. Vielen Dank dafür. Habe totale Entwarnung erhalten.

Meine Psyche spielt mir aber immer noch ziemliche Streiche. Obwohl ich ja wirklich allen Grund zur Freude haben sollte, ist das nicht der Fall. Die Krankenkasse hat mir mitgeteilt, dass sie Anfang April die KRankengeldzahlung einstellt, weil ich in den letzten 3 Jahren zu oft krank geschrieben war. Auch wenn es unterschiedliche Diagnosen waren. Durchgängig war eben Depression. Was die allerdings mit der Krankschreibung wegen meinen 3 Hüft-OPs oder der Lungenmeta zu tun hat, erschließt sich mir nicht wirklich. Habe Widerspruch eingelegt, der heute abgelehnt wurde. Jetzt gehe ich vor den Widerspruchsausschuss. Auch an die Beantragung der Erwerbsunfähigkeitsrente denke ich nach. Ob ich die Rente bewilligt bekomme, weiß ich nicht. Werde mich über Ostern mal über meiné Finanzen machen und schauen, ob ich mir die Rente überhaupt leisten kann oder ob ich doch arbeiten gehen muss / soll / will.

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest.
__________________
Liebe Grüße

Sybille
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.03.2008, 22:26
Zirkelbach.M Zirkelbach.M ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: Rüsselsheim
Beiträge: 117
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Sybille,
soweit ich weiß hast du anrecht auf die EU-Rente. Ich weiß leider nicht wie hoch die Grundsicherungsrente ist aber auf jeden Fall soll sie den Sozialsatz gleichgestellt sein. Rufe doch einfach bei der BfA an. Die geben dir anhand der Rentennummer Auskunft. Hatte ich damals auch gemacht. Wünsche dir frohe Ostern und ruhige Tage.

LG Marlise
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.03.2008, 22:39
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Wollt Euch bloß mal kurz informieren. Meine Blutbefunde sind so schön wie noch nie. Wahrscheinlich die Kur dran "schuld"! Nicht einmal mehr Cholesterin. Und heute hab ich meinen Sonographiebefund gekriegt, der ist auch unauffällig. Kinder, ich bin total glücklich. Mittwoch gibts dann den Hautarzttermin, aber ich denke, da kann ja nimmer viel sein dann.

Ich werde heute mal wieder richtig gut schlafen, denn die Nerven sind ja doch immer wieder ein bißl durcheinander, obwohl ich diesmal schon ziemlich cool gewesen bin. Da hilft halt so eine Psychotherapie schon mit. Aber jetzt geb ich mir noch die österreichischen Dancing Stars obwohl ich die Augen schon fast nimmer offen lassen kann. Das ist mir auch noch von der Kur geblieben.

Ich drück Euch alle

machts gut und liebe Grüße
Hedi
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.03.2008, 22:48
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.249
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Klasse Hedi,

das klingt ja alles mehr als hervorragend....

Für Mittwoch gibt´s dann noch eine Extraportion Daumendrücken...
__________________

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.03.2008, 22:50
Benutzerbild von Bettina_Frbg
Bettina_Frbg Bettina_Frbg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Freiburg
Beiträge: 266
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Hedi, liebe Sybille,

ich freu mich
Dir Hedi für Mittwoch noch alles gedrückt was geht!!
Liebe Grüsse und alles alles Liebe
Bettina
__________________
Die Summe des Lebens, sind die Stunden in denen wir geliebt haben
du wirst immer meine große Liebe bleiben!!!!
http://www.krebschat.de/ place of memory, Christian
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.04.2008, 22:27
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallöchen,

mein heutiger Hautarzttermin war bestens. Ich bin so glücklich!

Und ich danke Euch sehr fürs Daumendrücken und daß Ihr Euch mit mir gefreut habt.

Euch auch alles Liebe und Bussaln aus Österreich

Hedi
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.04.2008, 23:58
Benutzerbild von Robbiline
Robbiline Robbiline ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Ort: Luckenwalde
Beiträge: 154
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Hedi,

da hat das gemeinsame Daumendrücken ja mal wieder geholfen.
Das freut mich ganz doll für Dich!!!
Mein Hautarzt spricht mich bald mit Du an, muß ja immer 2 x die Woche hin

Liebe Grüße, Robbiline
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.04.2008, 08:57
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe robbiline,

das freut mich, von Dir zu hören! Wie gehts Dir denn überhaupt? Was macht Dein Fuß? Das glaub ich Dir, daß Dein Hautarzt bald Du zu Dir sagt.

Ich drück Dich
Hedi
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.04.2008, 14:08
lovemoni lovemoni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2008
Beiträge: 27
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

hilfe ich werde schon wieder nervös.
am 14.4 bekomme ich die nächsten beiden leberflecken entfernt und dann nochmal gut 1 Woche auf das Ergebnis warten....
Habe in der Zwischenzeit mich ja ein bißchen eingelesen und werde meine Ärztin auf jedenfall auf DNS ansprechen. sie soll wenn möglich mich testen, damit ich gewißheit habe ....
Zudem muß ich ihr dringend mal sagen, daß die Schwester meines Vaters hautkrebs hatte (wie oder was genau weiß leider keiner mehr genau, sie ist vor 25 Jahren gestorben...) Ist ja schließlich ein zusätzlicher Hinweis auf dns....

Zum Glück fahre ich jetzt erstmal übers Wochenende weg, da bin ich beschäftigt.....

wünsch euch ein schönes Wochenende

Moni
__________________
Lebe dein Leben , du hast nur dieses!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.04.2008, 00:48
Benutzerbild von Robbiline
Robbiline Robbiline ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Ort: Luckenwalde
Beiträge: 154
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Hedi,

naja, ich lese hier fast jeden Tag, aber meine Tage sind zur Zeit nicht wirklich ereignisreich. Daher habe ich auch nicht soooo viel Interessantes beizutragen.
Ich freue mich über die ersten Frühlingstage und finde inzwischen auch Mittel und Wege, irgendwie ein wenig in den Blumenbeeten zu buddeln...

Das Loch im Fuß wächst gaaaanz langsam von unten heraus mit Gewebe (fast) zu. Ein Termin für die Hauttransplantation ist noch immer nicht in Sicht. Nachdem sich mit der Zeit fast die gesamte Hornhaut der Fußsohle verabschiedet hat, löst sich nun die Hornhaut unmittelbar am Wundrand ab. Ich überlasse es dem Hautarzt, das morgen fachgerecht abzumachen. Er hat übrigens bei meinem letzten Besuch dort am Dienstag die schriftliche Mitteilung vom Krankenhaus da gehabt, dass der Nachschnitt "sauber" war (mir hatte man es vorher schon mündlich mitgeteilt). Trotzdem sind schriftliche Bestätigungen mündlicher Informationen eine schöne Sache.

Den "Fußthread" werde ich demnächst mal aktualisieren. Ich bekomme zwar kaum Antworten (ist wohl doch zu selten), es wird aber scheinbar recht viel gelesen. Bis dahin rolle ich im Rolli und hopse mit den Unterarmstützen,so gut es geht, treibe ich mich im Chat herum und schreibe ab und zu hier mal was rein...

Liebe Grüße an Dich und alle anderen
Robbiline
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD