Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.04.2008, 20:07
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Robilline,

bist ein tapferes Mädel. Ich freu mich, daß Deine Wundheilung Fortschritte macht. Und Du hörst Dich auch sehr positiv an. Ich denke, Du weißt so gut wie ich, daß das sehr sehr gute Nachrichten sind, wenn der Tumor im Gesunden entfernt wurde. Und Du hast recht: schwarz auf weiß hat mans ja doch lieber. Schön daß Du wenigsten ein bißl was machen kannst in Deinem Rolli und das "Garteln" ist ja was ganz was schönes, das tu ich auch sehr gerne.
Weißt Du ich hab vor kurzem eine Psychotherapie gemacht und da hab ich genau das gelernt, was Du für mich mit Deinen Worten ausstrahlst. Ich hab gelernt, daß die Qualität, die jeder Tag hat, auch von mir und meiner Einstellung abhängig ist. Es ist eigentlich der gleiche Tag, wenn ich mich an kleinen Dingen erfreue, an einem netten Gespräch, auch hier im Forum. Aber es hat halt mehr Qualität, auch dann, wenn ich anderen was Gutes tun kann. Und ich wähle jetzt auch ganz genau aus, wer sich meine positiven "Goodies" verdient und wer nicht.

Ich hatte auch eine lange Zeit der Wundheilung, damals vor nun 2,5 Jahren. Aber nun ists Vergangenheit und es wird mir ewig bewußt bleiben wies damals war.

Hoffentlich klappt das bald mit der Hauttransplantation, ich drück feste die Daumen! Ja und für die dann hoffentlich bald folgende Kur oder Rehab da drück ich auch weiter die Daumen, daß es Dir genauso gut gefällt, wie mir.
Ich bin noch immer (ist jetzt 5 Wochen her) energiegeladen und ich fühl mich richtig wohl. (Hab mir grad eine Gemüsesuppe gemacht, die hab ich auf der Kur dauernd gehabt, damit dieser Zustand bei mir noch länger anhält. Hat zwar nicht besonders geschmeckt - grins - aber ich denk mir, ich hab meinem Körper was Liebes getan, der hats ja auch notwendig, von mir verwöhnt zu werden. Ich hab mich ja auch selber lieb.)

Ich freu mich sehr, daß Du mir geantwortest hast, deshalb nochmals Bussaln aus Österreich

Hedi
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.04.2008, 19:22
Sybilles Sybilles ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2005
Ort: Backnang (BW)
Beiträge: 457
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo

vielen Dank für eure lieben Beiträge. Hänge immer noch ziemlich in den Seilen. Weiß nicht wirklich was ich eigentlich will. Arbeiten oder Rente. Werde derzeit wieder in das Arbeitsleben eingegliedert und arbeite 3 Stunden am Tag. Habe aber immer wieder ziemliche Abstürze obwohl ich die geballte Ladung an Medis einnehme. Mal schauen wie es weiter geht.

Liebe Hedi

schön, dass auch bei dir alles gut gelaufen ist. Ich hoffe, dass wenigstgens du dich richtig darüber freuen kannst.
__________________
Liebe Grüße

Sybille
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.04.2008, 01:26
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Zitat:
Zitat von Sybilles Beitrag anzeigen
Hallo

vielen Dank für eure lieben Beiträge. Hänge immer noch ziemlich in den Seilen. Weiß nicht wirklich was ich eigentlich will. Arbeiten oder Rente. Werde derzeit wieder in das Arbeitsleben eingegliedert und arbeite 3 Stunden am Tag. Habe aber immer wieder ziemliche Abstürze obwohl ich die geballte Ladung an Medis einnehme. Mal schauen wie es weiter geht.

Liebe Hedi

schön, dass auch bei dir alles gut gelaufen ist. Ich hoffe, dass wenigstgens du dich richtig darüber freuen kannst.
Hallo Sybille,

ich freu mich sehr, daß Du Dich wieder meldest, hab schon oft an Dich gedacht. Weißt Du das mit dem richtig darüber freuen, das ist halt so eine Sache. Natürlich freue ich mich darüber, weiß aber auch ganz genau, daß die nächsten Untersuchungen wieder kommen werden. Ich versuche halt, mich über das JETZT zu freuen, das gelingt halt mal besser und an manchen Tagen wieder gar nicht. Aber ich denke, das ist einfach normal, daß nicht jeder Tag ein guter sein kann.

Ich hoffe sehr, daß Deine neue Beschäftigung vielleicht auch Vorteile für Dich bringt. Du kommst vielleicht wieder unter Leute, daheim grübelt man ja doch oft herum und man kommt vielleicht, und sei es nur stundenweise, auf andere Gedanken und hin und wieder ist vielleicht auch mal was zum Lachen dabei? Aber ich glaube Dir, manchmal ist es wirklich nicht einfach zu wissen, was man eigentlich möchte. Du hast völlig recht, schau mal wies weitergeht.

Ich denke wir können gar nichts verändern, es kommt wohl alles so, wie es bestimmt ist. Du hast wahrlich einiges erlebt, aber vielleicht hast Du auch erlebt, daß es viele Menschen gibt, die Dich mögen, die an Dich denken. Mein Vater ist auch an Krebs verstorben, ich hab ihn sehr geliebt und tue es heute noch. Damals bin ich sehr traurig gewesen und hab nicht geglaubt, daß das Leben jemals wieder schön sein könnte. Da ich aber zutiefst davon überzeugt war, er hätte nicht gewollt, daß ich unglücklich bin, hab ich irgendwie geschafft, wieder das Lachen zu lernen. Und irgendwie begleitet er mich, irgendwie ist er da. Manchmal schimpft er mich von da oben aus, sei nicht so dumm, manchmal lacht er über mich, wenn ich irgendeinen Blödsinn gemacht habe, er ist irgendwie da und er freut sich, wenn ich mich freue.



Ich wollte, ich könnte Dir helfen! Aber ich kann auf jeden Fall hier mit Dir plaudern. Würd mich schon freuen, wenn Dir das ein bißchen hilft.

Und noch was, Du hast hier viele, viele Freunde, das weiß ich ganz genau!

Hedi

Geändert von hedi2 (06.04.2008 um 01:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.04.2008, 00:27
Benutzerbild von Robbiline
Robbiline Robbiline ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Ort: Luckenwalde
Beiträge: 154
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Tanja,

herzlich willkommen hier...
Ich muss sagen, ich hätte vor meiner Erkrankung auch nicht gedacht, dass es Hautkrebs in so vielen Varianten gibt. Bist Du schon soweit "durch" mit der eigentlichen Therapie?

Liebe Grüße, Robbiline
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.04.2008, 10:33
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Zitat:
Zitat von TanjaK Beitrag anzeigen
Hallo an alle...

Darf ich Eurer Truppe beitreten...

Gehöre auch zu der Gruppe..ganz seltener Weichteiltumor ( Hautkrebs )..!
Hab es aber, hoffentlich weiterhin, geschafft dieses böse Krabbeltier zu besiegen...

Lieben Gruß an alles
TanjaK
Hallo Tanja,

aber natürlich darfst Du der Truppe beitreten!
Leider hab ich keine Ahnung von Deiner Tumorerkrankung und weiß auch nicht, ob es hier Leutchen gibt, die eine ähnliche Diagnose haben.Aber wenn, dann wird sich ja wohl wer melden, solltest Du Fragen haben.

Schön, daß Du es geschafft hast, das böse Krabbeltier zu besiegen und ich drück die Daumen, daß das weiterhin so bleibt

Alles Liebe

Hedi
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.04.2008, 19:56
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Tanja,

mein Englisch reicht gerade aus, um Dir zu sagen, no problem, daß es länger geworden ist!

Leider, wie schon gesagt, kenne ich mich bei Deiner Tumorart nicht aus. Aber die seelische Belastung ist wohl überall gleich. Ich denke aber nicht, daß man hier zu positiv sein kann. Ich freue mich jedesmal, wenn hier jemand schreibt, daß es ihm gut geht, denn das läßt mich hoffen, daß es auch bei mir so bleibt.

Ich freue mich für Dich, daß Du den besten Mann der Welt hast, ich denke, das ist so wichtig, verstanden zu werden.

Alles alles Gute für Deinen Lebensweg.

Hedi
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.04.2008, 12:40
Benutzerbild von Robbiline
Robbiline Robbiline ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Ort: Luckenwalde
Beiträge: 154
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Leute,

ich möchte mal ein neues Thema anregen, dass uns sicherlich alle angeht, konnte auf Anhieb leider keinen passenden thread finden.
Die Sonne scheint stärker und vermutlich halten wir uns alle gerne draußen auf.
Was nehmt Ihr an Gesichtscreme, welchen LSF, was wird gut vertragen?
Ich habe da das Problemchen, dass mir bei manchen Cremes einfach mal ständig die Augen tränen. Immer mit Hut herumlaufen mag ich auch nicht.
Ich weiß nicht, ob wir hier Marken nennen dürfen?
Freue mich auf Eure Anregungen und Tipps

Liebe Grüße, Robbiline
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.04.2008, 13:59
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Robbiline,

leider dürfen wir hier keine Werbung machen.
Auf jeden Fall sollte es eine Sonnenschutzcreme mit mindest 30 Lichtschutzfaktor sein. In Apotheken gibt es ziemlich gute Sonnenschutzmittel, die auch für empfindliche Personen geeignet sind.
Desweiteren gibt es auch Sonnenschutz-T-Shirts zu kaufen, einfach ein bißchen googlen, da kommen dann doch ein paar Ergebnisse.
In der kommenden Woche gibt es bei einem Kaffeegeschäft- für kleine Kinder recht günstige Sonnenschutzbekleidung mit Lichtschutzfaktor 50.
Zwischen 12.00 und 15.00 Uhr sollte man sich zusätzlich auch nicht in der Sonne aufhalten.

Wie geht es bei deinem Heilungsprozess voran?

LG
- babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.04.2008, 22:07
Benutzerbild von Robbiline
Robbiline Robbiline ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Ort: Luckenwalde
Beiträge: 154
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Babs,

vielen Dank für die Tipps. Ich werde mich also nach Creme und auch nach solchen T-Shirts umsehen. Meine Kinder sind inzwischen
(leider ) größer gewachsen als ich, aber andere Leute haben schließlich kleinere Kinder, die geschützt werden sollten.
Meine Heilung geht gut voran. Am kommenden Montag (also 28.April) gehe ich wieder ins Krankenhaus, wo hoffentlich die Hauttransplantation gemacht wird. Dann kann ich endlich in absehbarer Zeit wieder laufen.
Das MRT und das Bauch-Sono wurden ja auch auf den nächsten Krankenhausaufenthalt verschoben. Auf jeden Fall werde ich wieder ein "Kreuz am Kalender" machen.

Liebe Grüße, Robbiline
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03.06.2008, 22:39
Benutzerbild von Robbiline
Robbiline Robbiline ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Ort: Luckenwalde
Beiträge: 154
Cool AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallöchen,

ich wollte nur diesen Thread mal wieder ein wenig weiter "nach vorn" bringen, sonst gerät er noch in Vergessenheit...
Und das wollen wir doch nicht, oder

Liebe Grüße, Robbiline
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 03.07.2008, 13:45
hedi2 hedi2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 340
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Liebe Hautkrebsfamilie!

Ich hatte gestern wieder meine Nachsorge! Diesmal "nur" Hautarzt.

Ich habe es wieder mal geschafft und bin sehr glücklich.
Ich weiß, Ihr freut Euch mit mir.
Habe jetzt im September dann schon mal 3 Jahre geschafft und ich denke, das ist auch ein positives Zeichen für andere, die einen ähnlichen Befund hatten.

Alles Liebe für Euch alle

Hedi
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03.07.2008, 16:11
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Daumen hoch AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Hedi,

gratuliere... weiter so.!!!

Bin im August auch wieder fällig
__________________

Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.07.2008, 19:57
Benutzerbild von Patricia2
Patricia2 Patricia2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Nürnberg
Beiträge: 77
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Glückwunsch!!! Ich bin nächste WOche auch wieder dran beim Hautarzt. Ist schon jedesmal so ein hibbeln.

Wo kann ich denn etwas bzgl DNS lesen???
__________________
Stark sein bedeutet nicht nie hinzufallen,
stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03.07.2008, 20:16
Angela68 Angela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 109
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo Hedi,

schön, daß Du nur gute Nachrichten für uns hast. Es macht uns Mut!!

Ich hatte am 6.6 meine erste große Nachsorge mit Ultraschall, Blut usw. Alles war im grünen Bereich. *freu*

LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 03.07.2008, 21:53
J.F. J.F. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Beiträge: 1.547
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

Hallo zusammen,

allen Gratulation für wieder mal gut überstandene Kontrollen! Die, denen die Kontrollen mal wieder bevorstehen, alles Gute. Und die Daumen sind gedrückt. Und unsere Gedanken sind mit denen, denen es zurzeit nicht gut geht. Und an einem Tag wie diesem gedenken wir alle Claudia Junold und ihrer Familie. Und müssen mal wieder feststellen, dass Freud und Leid nah beinander liegen.

Viele Grüsse
JF
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD