Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 04.04.2016, 09:50
Benutzerbild von heikea
heikea heikea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2015
Ort: MV
Beiträge: 50
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Hallo Negyu,
danke für Deine Nachfrage. Heute Nachmittag habe ich
einen Termin bei meinem Arzt zur Auswertung
des MRT und zum Abschluss der Chemo.
Bin schon sehr aufgeregt.
Mir geht es soweit ganz gut, abgesehen von Verdauungsproblemen
und Rückenschmerzen. Aber alles erträglich, solange ich die
Hoffnung habe noch einige Jahre auf dieser verRückten Erde
leben zu dürfen.
Wie geht es Deinem Mann???
  #47  
Alt 04.04.2016, 20:29
Anchilla Anchilla ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2014
Beiträge: 255
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Hallo Kesga,
ja, ist wirklich sehr ähnlich bei uns...smile,

Die 1. Kontrolle der Lunge war 3 Monate nach Entdeckung. Da sich nichts verändert hat, soll die nächste Kontrolle nun nach 1 Jahr !!! sein.
Ich glaub die spinnen.
Ich hab aber auch gleich gesagt, dass ich damit nicht einverstanden bin und eine kurzfristige Kontrolle, eben wie bei Pankreas, alle 3 Monate, will.

Heikea,
was hat die Auswertung denn ergeben? Ich hoffe nur Gutes.

LG Anchilla
  #48  
Alt 05.04.2016, 10:12
Benutzerbild von heikea
heikea heikea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2015
Ort: MV
Beiträge: 50
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Auswertung:

Ich freue mich, denn die Auswertung hat ergeben, dass
alles in Ordnung ist.
Nun kann ich beruhigt zur Reha fahren. Habe heute die
Rentenstelle angerufen, denn ich möchte spätestens
Pfingsten wieder zu Hause sein. Ich soll mich noch etwas
gedulden.
Alles Gute für euch.
  #49  
Alt 05.04.2016, 19:34
Anchilla Anchilla ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2014
Beiträge: 255
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Das freut mich sooooo sehr für Dich. Dann kann man auch die Reha genießen.
Lass es Dir so richtig gut gehen.
Magst mal sagen wo Du hin kommst, wenn Du es weißt?

LG Anchilla
  #50  
Alt 06.04.2016, 05:46
Benutzerbild von KesGa
KesGa KesGa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Feldberger Seenlandschaft
Beiträge: 126
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Heike,auch von mir weiterhin alles Gute für die Reha,übertreibs dort nicht(zwinker)und es freut mich sehr,dass du eine so gute Nachricht bekommen hast.Da kann man erstmal wieder durchatmen.
__________________


ED :9/2013 Pankreaskopfkarzinom
Whipple OP:April 2014
Chemo:Juni2014
  #51  
Alt 06.04.2016, 21:01
LiebesHerz LiebesHerz ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 518
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Liebe Heike,
ich freu mich so sehr für Dich!!!! Genieß die Reha, Du hast Dir wirklich Erholung verdient.
Liebe Bärbel,
Du hast ja wirklich Pech... Aber ansonsten freue ich mich dass auch bei dir und deiner Lunge alles ok ist. Mach weiter so!!!
Liebe Kesga,
auch Dir natürlich alles Gute!

Ihr seid alle sehr tapfere Frauen die alles Glück der Welt verdient haben!



Jana
__________________
Meine Mutter:
Pankreas-Ca ED 7/2014
verstorben am 3.11.15

Immer in meinem Herzen...
  #52  
Alt 07.04.2016, 20:32
Anchilla Anchilla ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2014
Beiträge: 255
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Danke liebe Jana, für die guten Wünsche.
Ja, es wird nicht aufgegeben, komme da was wolle.

Schließlich werde ich bald wieder Oma, also muss ich wieder einigermaßen gesund werden...smile
  #53  
Alt 07.04.2016, 22:15
negyu negyu ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Hallo Ihr Lieben
Schön von Euch so positive Nachtichten zu hören

Bitte weiter so!!!

Mein Mann kämpft derzeit auch mit Rückenschmerzen,
Da die Muskulatur so sehr abgebaut hat nach der Operation.

Wir haben den nächsten CT Termin im Mai und wenn der durch ist dann einen Termin in Heidelberg, wo dann künftig die weitere Behandlung stattfindet.

Von Totengräbern, die die Menschen noch vor der Zeit aufgeben habe ich genug.
Lasst uns die Statistik in ihren Allerwertesten kicken.

Hat hier jemand schon mal Erfahrung mit der Immuntherapie und dendritischen Zellen gemacht?

Glg an euch alle
  #54  
Alt 13.04.2016, 00:02
Anchilla Anchilla ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2014
Beiträge: 255
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Ich habe damit keine Erfahrung
  #55  
Alt 18.04.2016, 11:54
Mario1972 Mario1972 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2016
Beiträge: 1
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Hallo Heike,

freut mich das bei Dir aller so gut gelaufen ist.

Eine Frage habe ich: Was meinst Du mit deine Ausscheidungen sahen komisch aus?

LG
Mario
  #56  
Alt 18.04.2016, 21:01
Benutzerbild von heikea
heikea heikea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2015
Ort: MV
Beiträge: 50
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Ich dachte damals, dass ich was falsches gegessen habe. Der Stuhl war hell, sogenannter Fettstuhl.
Der Urin wurde von Tag zu Tag dunkler.
Am Mittwoch fing es an und am Samstag bin ich zur Klärung in die Ambulanz des Krankenhauses.
  #57  
Alt 26.06.2016, 16:51
Benutzerbild von heikea
heikea heikea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2015
Ort: MV
Beiträge: 50
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Aktuelles:
Wollte ja theoretisch morgen wieder mit der Arbeit beginnen.
Nun hat sich in meinem Bauch Wasser angesammelt und ich
soll morgen zur Klärung ins Krankenhaus. Übermorgen wird ein CT gemacht. Hoffentlich ist es nicht so dramatisch. Mache mir Sorgen.
__________________
_ Liebe Grüße von der Ostseeküste
____________________

Whipple
OP 06.15
Metastasen 06.16

____________________
  #58  
Alt 27.06.2016, 21:49
fluturi fluturi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Heike, ich hoffe, du kannst heute einigermaßen schlafen. Ich drücke dir die Daumen für morgen.
__________________
Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung. - Albert Camus
  #59  
Alt 28.06.2016, 06:42
Benutzerbild von KesGa
KesGa KesGa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Feldberger Seenlandschaft
Beiträge: 126
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Ich drücke dir die Daumen für heute.....und am meisten für ein harmloses Ergebnis
__________________


ED :9/2013 Pankreaskopfkarzinom
Whipple OP:April 2014
Chemo:Juni2014
  #60  
Alt 28.06.2016, 14:38
Benutzerbild von heikea
heikea heikea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2015
Ort: MV
Beiträge: 50
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Kein gutes Ergebnis...
Werde wohl nicht mehr arbeiten gehen können.
Vergrößerte Lymphknoten, die auf Krebs hindeuten. Kann heute nach Hause und morgen früh zum Onkologen.
Habe es mir schon gedacht - aber gehofft, dass es etwas anderes ist.
Wozu dann ein halbes Jahr Chemotherapie?
Bin sehr traurig... Habe ja noch meine Tochter zu Hause.
__________________
_ Liebe Grüße von der Ostseeküste
____________________

Whipple
OP 06.15
Metastasen 06.16

____________________
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD