Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 20.09.2016, 07:44
Benutzerbild von KesGa
KesGa KesGa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Feldberger Seenlandschaft
Beiträge: 120
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

liebe Heike,danke dass du dir die Kraft genommen hast,hier zu schreiben,auch wenn es so traurig ist,aber wir denken hier an dich.Dass du d.Ärzte auch noch auf die Punktion ansprechen musst.....wird das nicht regelmässig gemacht?Haben sie nichtauch von selbst ein Auge darauf?Es hilft sicher auch,wenn das Wasser regelmässig abgezogen wird!

Ich übergebe mich auch öfter,ohne dass ich etwas gegessen habe,fürchterlich das Brennen danach,da gehts einem echt übel.Und wenn ich solche Tage habe,nehme ich ganz schnell ab.Obwohl ich öfter MCP im voraus nehme,damit ich nicht erbreche...aber es ist eben nicht oft!
Mit der Zufuhr der Nahrung u.d.Menge ,kenne ich mich (noch)nicht aus.Und schon gegenwärtig denke ich für später ü.ein Hospiz nach.Soviel ich mal gehört habe,kann man da auch nur für 1 Woche z.B.rein,oder aber für immer.Wenn dich der Gedanke daran erleichtert in ein Hospiz zu gehen,würde ich das tun!
Ich bin nach wie vor in Gedanken und Gefühlen mit dir.
lass dich mal vorsichtig drücken
__________________


ED :9/2013 Pankreaskopfkarzinom
Whipple OP:April 2014
Chemo:Juni2014
  #122  
Alt 03.10.2016, 23:05
Benutzerbild von Pinklady
Pinklady Pinklady ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2016
Beiträge: 39
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Liebe Heike,
ich habe mir gerade dein Thread durchgelesen. Ich hoffe es geht dir den Umständen entsprechend trotzdem noch einigermaßen gut und du hast keine Schmerzen. Ich schicke dir ganz viel Kraft.
Lg
Ayse
  #123  
Alt 12.11.2016, 22:16
fluturi fluturi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 173
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Es ist so ruhig hier. Ich schaue oft hoffnungsvoll her, ob Heike sich gemeldet hat und bin damit bestimmt nicht allein. Ich wünsche ihr Zeit ohne Schmerzen und Leid.
__________________
Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung. - Albert Camus
  #124  
Alt 14.11.2016, 08:30
Benutzerbild von KesGa
KesGa KesGa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Feldberger Seenlandschaft
Beiträge: 120
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

ich habe gestern abend noch hier reingeschaut und die Nachricht gelesen,die gelöscht wurde,was ich richtig finde,da es nur eine Vermutung d.Schreiberin war.
Nichtsdestotrotz denke ich,dass alle hier Heike wünschen,WO IMMER SIE IST,dass sie kein Leiden und keine Schmerzen hat.
__________________


ED :9/2013 Pankreaskopfkarzinom
Whipple OP:April 2014
Chemo:Juni2014
  #125  
Alt 14.11.2016, 11:20
aureli aureli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 500
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Ich wollte niemanden zu nahe treten.
Mich nehmen die persönlichen Geschichten emotional genauso mit und ich hoffe immer auf ein Wunder.
Aureli
  #126  
Alt 14.11.2016, 11:58
Benutzerbild von KesGa
KesGa KesGa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Feldberger Seenlandschaft
Beiträge: 120
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine


das ist nachvollziehbar.
Ich erreiche Heike nicht mehr per Telefon,d.h.die Nummer ist auch nur noch ein paar Tage gültig und da Heike aus Neubukow kommt und eine Heike A.in Neubukow beerdigt wurde,kann sich jede(r)selbst ein Bild machen.
Die endgültige Gewissheit können nur die Angehörigen mitteilen!
__________________


ED :9/2013 Pankreaskopfkarzinom
Whipple OP:April 2014
Chemo:Juni2014
  #127  
Alt 14.11.2016, 11:59
fluturi fluturi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 173
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Danke für die Nachricht, kesga.
__________________
Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung. - Albert Camus
  #128  
Alt 14.11.2016, 16:33
Benutzerbild von heidilara
heidilara heidilara ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 262
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

ich danke auch aureli.
ich habe eine userin gefragt, die mit heikea kontakt hatte.
unsere liebe heikea ist nun ein engel.
es tut weh, so viele menschen an diese schlimme krankheit zu verlieren.

ruhe in frieden, liebe heike!

Geändert von gitti2002 (14.11.2016 um 22:02 Uhr)
  #129  
Alt 14.11.2016, 18:33
Anchilla Anchilla ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2014
Beiträge: 211
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Ich bin geschockt !!

Irgendwie hofft man doch immer. Für alle die man hier liest, und auch für sich selbst.
Dabei wissen wir genau, wohin der Weg führt.

Ich hoffe dass Heike ohne Leiden gehen konnte und bin wirklich davon überzeugt, dass es ihr nun gut geht. Auch wenn es natürlich schöner wäre, wenn sie noch bei uns wäre.

Heike, ich denke an Dich !!

LG Anchilla
  #130  
Alt 14.11.2016, 18:49
aureli aureli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 500
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Ich nehme Anteil. Ich habe bewundert wie sie ihren Weg gegangen ist. Sie war eine sensible Frau und oft hörte man wie alleine sie es meistern musste.
In Ehrfurcht
Aureli
  #131  
Alt 14.11.2016, 20:43
Lanila Lanila ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 42
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Mich hat es auch sehr getroffen von Heikes Tod zu lesen.
Habe die letzten Tage mal gegooglet und konnte mir das dann auch zusammenreimen.

Heike und ich haben zur gleichen Zeit von unserem Rückfall erfahren, daher fühle ich mich nun richtig seltsam

Aber sie hat nun ihre Ruhe und vor allem keine Schmerzen mehr.
Da ich fest von einem Leben nach dem Tod überzeugt bin, denke ich der Verstorbene hat einfach einen weiteren Schritt gemacht.

Machs gut Heike

Lanila
__________________
Whipple OP: 1.4.15

Chemo: Mai - Oktober 15

Juli 16: Rezidiv

Chemo: Juli - dauert noch an
  #132  
Alt 17.11.2016, 22:45
Benutzerbild von Pinklady
Pinklady Pinklady ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2016
Beiträge: 39
Standard AW: Pankreaskopfkarzinom OP 06/15 Chemo seit 09/15 Gemcytabine

Ruhe in Frieden liebe Heike und mein herzliches Beileid an die Angehörigen. Das zu lesen hat mich sehr traurig gemacht.

Traurige Grüße
Ayse
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD