Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 07.08.2016, 16:42
dagehtnochwas dagehtnochwas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 162
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

bekloppte

Ganz große Bewunderung für deine Kraft. Ich könnte es nicht. Nimm dir aber auch deine Pause, du brauchst sie.

Viel Kraft und Zuversicht auf deinem weiteren Weg
dagehtnochwas
__________________
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 07.08.2016, 17:45
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 356
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

oh solche Tage habe ich auch ab und an - mir fällt auf, hatte schon lange keinen mehr - ne brav bist du - aber net übertreiben gel!

Gurke eigentlich auch den ganzen Tag zuhause herum umnd bin immer am herumwerkeln, zwar nicht in gewohnter Geschwindigkeit, aber immerhin -
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09.08.2016, 14:54
Benutzerbild von Angi0612
Angi0612 Angi0612 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: München
Beiträge: 293
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

Huhu zusammen,

also Sohnemanns Zimmer ist nun auch fertig, incl. Fenster putzen,Rollos anbringen und Schränke einräumen.
(Laut Aussage meines Sohnes: soooo schlimm schauts auch net aus - schließlich sieht man noch den Boden)

Ich liebe Ihn, wenn er solche Aussagen ganz cool ohne mit der Wimper zu zucken rüberbringt

Dann war ich grad im Keller - hab da noch ein wenig Ordnung geschaffen und Treppe gewischt .... muß mal in einer Stunde, wo mir gar nichts anderes einfällt Regale einräumen und umräumen ......

Jetzt noch die Küchenschränke und das Fenster putzen und alles saugen, dann blitzt unser Haus mal wieder ... naja Sonnenbrille muß ich keine aufsetzen aber es sieht schon sehr gut aus

Und keine Sorge, ich übernehm mich nicht - und jaaa ich bin wohl leicht bekloppt
__________________
LG Angi

_____________________________________
ED 11/2015
cT4N2Mx Adenokarzinom 14 cm/nicht kleinzellig rechter Oberlappen
Tumormarker: CEA 141 ng/ml CYFRA 2.5 ng/ml
04/2016.....CT/6 Zyklen Chemo(Cisplatin/Alminta): Tumor 8 cm
06/2016.....30 x StrahlenTherapie
08/2016.....Staging: Tumorgewebe/Narbengewebe 5,8 cm/nicht mehr aktiv - keine Metastasen
Tumormarker: CEA 7,1 / Cyfra 2,8 / NSE 18,5
12/2016.....Tumormarker: CEA 5,9 / Cyfra 2,68 / NSE 11,7

23.01.17: Beginn Giotrif
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 19.08.2016, 08:36
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 356
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

Angie alles ok? bei dir? Bald hast du auch dein Staging! Daumen werden schon aufgewärmt zum drücken!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 19.08.2016, 11:55
Benutzerbild von Angi0612
Angi0612 Angi0612 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: München
Beiträge: 293
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

Huhu Redangel,

jo soweit alles ok - Staging habe ich am Dienstag/Mittwoch und je näher die Tage rücken, desto nervöser werde ich ....

Aber wird schon gut gehen ....
__________________
LG Angi

_____________________________________
ED 11/2015
cT4N2Mx Adenokarzinom 14 cm/nicht kleinzellig rechter Oberlappen
Tumormarker: CEA 141 ng/ml CYFRA 2.5 ng/ml
04/2016.....CT/6 Zyklen Chemo(Cisplatin/Alminta): Tumor 8 cm
06/2016.....30 x StrahlenTherapie
08/2016.....Staging: Tumorgewebe/Narbengewebe 5,8 cm/nicht mehr aktiv - keine Metastasen
Tumormarker: CEA 7,1 / Cyfra 2,8 / NSE 18,5
12/2016.....Tumormarker: CEA 5,9 / Cyfra 2,68 / NSE 11,7

23.01.17: Beginn Giotrif
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 22.08.2016, 08:13
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 356
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

habe es gelesden, wurde auf morgen verschoben - also dfann morgen die Dauem drücken!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22.08.2016, 11:13
Benutzerbild von Angi0612
Angi0612 Angi0612 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: München
Beiträge: 293
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

Danke fürs drücken
__________________
LG Angi

_____________________________________
ED 11/2015
cT4N2Mx Adenokarzinom 14 cm/nicht kleinzellig rechter Oberlappen
Tumormarker: CEA 141 ng/ml CYFRA 2.5 ng/ml
04/2016.....CT/6 Zyklen Chemo(Cisplatin/Alminta): Tumor 8 cm
06/2016.....30 x StrahlenTherapie
08/2016.....Staging: Tumorgewebe/Narbengewebe 5,8 cm/nicht mehr aktiv - keine Metastasen
Tumormarker: CEA 7,1 / Cyfra 2,8 / NSE 18,5
12/2016.....Tumormarker: CEA 5,9 / Cyfra 2,68 / NSE 11,7

23.01.17: Beginn Giotrif
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 22.08.2016, 23:08
Benutzerbild von Angi0612
Angi0612 Angi0612 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: München
Beiträge: 293
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

Liebe Angelika,

das ist ganz ganz lieb von Dir - aber wirklich unnötig

Morgen, nach dem einckecken hab ich irgendwann die ganzen Untersuchungen, Röntgen, CT, LuFu und Ekg ....

Dann passiert ja nix mehr .... und am Mittwoch zur Visite erfahre ich dann mehr und dann fahren wir ins Großhadener - da hab ich auch noch einen Termin um 16 Uhr.

Aber wirklich tausend Dank - ich find das wirklich toll von Dir

Ich meld mich sobald ich was weiß .....
__________________
LG Angi

_____________________________________
ED 11/2015
cT4N2Mx Adenokarzinom 14 cm/nicht kleinzellig rechter Oberlappen
Tumormarker: CEA 141 ng/ml CYFRA 2.5 ng/ml
04/2016.....CT/6 Zyklen Chemo(Cisplatin/Alminta): Tumor 8 cm
06/2016.....30 x StrahlenTherapie
08/2016.....Staging: Tumorgewebe/Narbengewebe 5,8 cm/nicht mehr aktiv - keine Metastasen
Tumormarker: CEA 7,1 / Cyfra 2,8 / NSE 18,5
12/2016.....Tumormarker: CEA 5,9 / Cyfra 2,68 / NSE 11,7

23.01.17: Beginn Giotrif
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23.08.2016, 06:50
Irmgard60 Irmgard60 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 641
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

......ich drücke ganz fest die Daumen!!
__________________
Liebe Grüße,
Irmgard
-------------
09/2011
OP linker Oberlappen
pT2aN1M0(St.IIa)

*Vater am 17.06.2013 an Lymphknotenleukemie gestorben, mein Held!!! Ich habe ihm versprochen.....ich kämpfe weiter!!!!

*Mutter in 2009 an LK gestorben
*Beste Freundin in 2011 an LK gestorben

.......ich vermisse euch drei so sehr!!!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.08.2016, 07:34
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 356
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

Also Daumen und Pfoten sind gedrückt!!! Wann weisst du Bescheid? Mittwoch? ok also bis dahin sind sie gedrückt - werden meine Katzen und ich einen krampf bekommen, aber ich hoffe es zahlt sich aus!!!!!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 23.08.2016, 15:26
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 356
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

wir drücken noch immer die Daumen!!!!! (Haben schon einen Krampf in der Hand, und in den Pfoten, aber sie sind weiterhin gedrückt)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 23.08.2016, 15:32
Benutzerbild von Angi0612
Angi0612 Angi0612 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: München
Beiträge: 293
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!



Danke Redangel fuers druecken - Magnesium hilft bei Kraempfen.

Spass beiseite - mach ne Pause beim druecken
__________________
LG Angi

_____________________________________
ED 11/2015
cT4N2Mx Adenokarzinom 14 cm/nicht kleinzellig rechter Oberlappen
Tumormarker: CEA 141 ng/ml CYFRA 2.5 ng/ml
04/2016.....CT/6 Zyklen Chemo(Cisplatin/Alminta): Tumor 8 cm
06/2016.....30 x StrahlenTherapie
08/2016.....Staging: Tumorgewebe/Narbengewebe 5,8 cm/nicht mehr aktiv - keine Metastasen
Tumormarker: CEA 7,1 / Cyfra 2,8 / NSE 18,5
12/2016.....Tumormarker: CEA 5,9 / Cyfra 2,68 / NSE 11,7

23.01.17: Beginn Giotrif
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 23.08.2016, 18:49
Benutzerbild von Angi0612
Angi0612 Angi0612 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: München
Beiträge: 293
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

Hallo Ihr lieben,

Habe mir schon mal meine blutwerte geben lassen:

Alles super ok -auch die ganzen Spurenelemente ect.

Und das beste:

Tumormarker CEA wieder gefallen - mittlerweile bei 7.1 (normal ist 5)
Cyfra schon im Normalbereich

Mit so guten Nachrichten kann es weitergehen.
__________________
LG Angi

_____________________________________
ED 11/2015
cT4N2Mx Adenokarzinom 14 cm/nicht kleinzellig rechter Oberlappen
Tumormarker: CEA 141 ng/ml CYFRA 2.5 ng/ml
04/2016.....CT/6 Zyklen Chemo(Cisplatin/Alminta): Tumor 8 cm
06/2016.....30 x StrahlenTherapie
08/2016.....Staging: Tumorgewebe/Narbengewebe 5,8 cm/nicht mehr aktiv - keine Metastasen
Tumormarker: CEA 7,1 / Cyfra 2,8 / NSE 18,5
12/2016.....Tumormarker: CEA 5,9 / Cyfra 2,68 / NSE 11,7

23.01.17: Beginn Giotrif
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 24.08.2016, 08:24
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 356
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!

so heute kann es weiter gehen mit dem Daumen drücken - bin ausgeschlafen!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 24.08.2016, 20:18
Benutzerbild von Angi0612
Angi0612 Angi0612 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: München
Beiträge: 293
Standard AW: Diagnose Adenokarzinom ... na und ?!



Der Krebs ist Geschichte

Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

Alles gut

Keine Metastasen
nochmaliger Rückgang des Tumorgewebes auf 5.8 cm
Gewebe tot - Tumor tot und ich werde mindestens 102 Jahre (Obwohl ich das von der Oberärztin schon ganz schön frech fand, weil ich wollte ja 105 werden )
keinerei weitere Therapie mehr

ich bin offiziell in der Nachsorge ..... die nächste in 6 Wochen - dann eventuell nochmal 6 Wochen - dann im 3 Monatsrythmus dann 6 Monate - dann 1 Jahr .....

Ich kann Euch gar net sagen wie froh ich bin .... und vor allem wie gut es mir geht!

Danke fürs Daumen drücken
__________________
LG Angi

_____________________________________
ED 11/2015
cT4N2Mx Adenokarzinom 14 cm/nicht kleinzellig rechter Oberlappen
Tumormarker: CEA 141 ng/ml CYFRA 2.5 ng/ml
04/2016.....CT/6 Zyklen Chemo(Cisplatin/Alminta): Tumor 8 cm
06/2016.....30 x StrahlenTherapie
08/2016.....Staging: Tumorgewebe/Narbengewebe 5,8 cm/nicht mehr aktiv - keine Metastasen
Tumormarker: CEA 7,1 / Cyfra 2,8 / NSE 18,5
12/2016.....Tumormarker: CEA 5,9 / Cyfra 2,68 / NSE 11,7

23.01.17: Beginn Giotrif
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD