Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Speiseröhrenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #526  
Alt 16.09.2008, 19:48
irmgard05 irmgard05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Ort: 27574 Bremerhaven
Beiträge: 417
Standard AW: Positives!!!

Hallo Gärtner, das freut mich! Mir war gar nicht bewusst, dass wir zeitlich so dicht zusammen liegen. Meine Diagnose war am 27. 9. 2005 und bin dann im Oktober operiert worden.
Meist bin ich ganz zuversichtlich noch ein Weilchen bis eine lange Weile hin zubekommen. Wir werden es schon hinkriegen! Grüße Irmgard
Mit Zitat antworten
  #527  
Alt 16.09.2008, 19:50
irmgard05 irmgard05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Ort: 27574 Bremerhaven
Beiträge: 417
Standard AW: Positives!!!

Hallo Renato, auch dir Glückwünsche zu deinem guten Ergebnis. Alles Gute, auf das es so weitergeht! Grüße Irmgard
Mit Zitat antworten
  #528  
Alt 22.09.2008, 14:24
Benutzerbild von Gärtner
Gärtner Gärtner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Schorfheide
Beiträge: 484
Standard AW: Positives!!!

Ja, liebe Irmgard, das wollen wir.
Und es gibt einem ja auch eine gewisse Genugtuung, dass man noch da ist, trotz aller Unwahrscheinlichkeit.

Hallo Renato!
Herzlich willkommen hier und bleib uns in dieser Rubrik lange erhalten!
__________________
Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. (Einstein)
Mit Zitat antworten
  #529  
Alt 24.11.2008, 21:05
Benutzerbild von Gärtner
Gärtner Gärtner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Schorfheide
Beiträge: 484
Standard AW: Positives!!!

Ich war heute zur Sonograhie-Nachuntersuchung.
Es ist nichts gefunden worden. Keine Metastasen zu sehen. Die Läsionen auf der Leber, die immer mal da waren und dann wieder nicht, sind auch nicht mehr zu sehen. Juhu!
__________________
Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. (Einstein)
Mit Zitat antworten
  #530  
Alt 25.11.2008, 01:02
jani1944 jani1944 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 230
Standard AW: Positives!!!

Zitat:
Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
Ich war heute zur Sonograhie-Nachuntersuchung.
Es ist nichts gefunden worden. Keine Metastasen zu sehen. Die Läsionen auf der Leber, die immer mal da waren und dann wieder nicht, sind auch nicht mehr zu sehen. Juhu!
Das ist doch eine gute Nachricht. Ich freue mich mit Dir.
Liebe Grüße
Jani
Mit Zitat antworten
  #531  
Alt 25.11.2008, 12:30
irmgard05 irmgard05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Ort: 27574 Bremerhaven
Beiträge: 417
Standard AW: Positives!!!

Hallo Gärtner, ich freu mich für dich und wünsch dir von Herzen, dass dir das was ich jetzt angehen muss(wie Gabi und Peter und die vielen anderen) erspart bleibt! Viele weitere günstige Befunde! Irmgard
Mit Zitat antworten
  #532  
Alt 26.11.2008, 07:47
Benutzerbild von peter3
peter3 peter3 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: NRW Hagen
Beiträge: 315
Standard AW: Positives!!!

Super Gärtner mach weiter so
gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #533  
Alt 26.11.2008, 21:08
Benutzerbild von _Viola_
_Viola_ _Viola_ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Nähe Köthen/Anhalt
Beiträge: 816
Standard AW: Positives!!!

Hallo Gärtner,

ist ja toll - herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich mit Dir. Es ist doch immer wieder schön zu lesen, dass es auch positive Verläufe gibt.

Mach weiter so!!! Ich wünsche es Dir von ganzem Herzen! Alles Gute!

Liebe Grüße
Viola
__________________
Mit Zitat antworten
  #534  
Alt 26.11.2008, 22:05
ulla46 ulla46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Mettmann
Beiträge: 1.016
Standard AW: Positives!!!

Hallo Gärtner,
ich freue mich für dich! Auf deine langwährende Gesundheit!
Ulla
__________________
SPK 2005, ED T4, Nx, Mx, G2. Chemo und anschl. Chemoradiatio bis Ende 2005. Seitdem ohne Befund.
www.mein-krebs.de
Mit Zitat antworten
  #535  
Alt 27.11.2008, 01:07
Gabi Gabi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 200
Standard AW: Positives!!!

Hallo Gärtner,

das ist doch mal eine gute Nachricht.
Auch hoffe dass das so bleibt bei dir.

Liebe Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #536  
Alt 27.11.2008, 17:03
estella estella ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2007
Beiträge: 220
Standard AW: Positives!!!

Lieber Gärtner,

so schön, positive Meldungen zu lesen!!!!!!!!! Freue mich sehr für dich!!

Grüße aus Berlin,

alicia
Mit Zitat antworten
  #537  
Alt 27.11.2008, 22:50
Benutzerbild von Gärtner
Gärtner Gärtner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Schorfheide
Beiträge: 484
Standard AW: Positives!!!

Danke allen, die sich mitfreuen!
Irmgard und Peter: schreibt bald wieder hier!
__________________
Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. (Einstein)
Mit Zitat antworten
  #538  
Alt 02.12.2008, 20:36
UeberDenAbgrund UeberDenAbgrund ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 27
Standard AW: Positives!!!

Positives auch weiterhin von mir! Viele Grüße an alle Betroffenen und ihre Angehörige!

www.krebstagebuchonline.de
Mit Zitat antworten
  #539  
Alt 04.12.2008, 13:41
jani1944 jani1944 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 230
Standard AW: Positives!!!

Hallo Jürgen, hallo Gärtner,
auch ich verfolge Eure Eintragungen immer mit Interesse. Mir geht es auch so, dass positive Berichte doch Mut machen. Leider gibt es weniger positiven Berichte als negative (krankheitsbedingt !!!!) Ich bin zwar nur Angehöriger, aber durch das hautnahe miterleben bei meinem Mann auch irgendwie Betroffene. Auch bei meinem Mann gibt es überwiegend nur positives zu berichten. Als negativ bei ihm empfinde ich seine öfteren Rückfälle hinsichtlich des Rauchens. Das ist bei uns immer ein Streitpunkt. Es ist für mich schwer nachzuvollziehen, dass jemand in dieser Situation nicht ganz auf das Rauchen verzichten kann. Aber das nur am Rande. Reflux hat mein Mann nur noch sehr selten, meistens nur dann wenn er nach einer Mahlzeit sich sofort zum Schlafen hinlegt und von seiner erhöhten (Kopflage) runterrutscht. Schmerzen hat er zum Glück keine. Die Alternativmedizin (Mistelspritzen ect) hat bei ihm doch recht gut angeschlagen. Allerdings kann er keine Gewichtszunahme verzeichnen. Aber solange er nicht abnimmt ist das auch nicht schlimm. Er kann auch alle Aktivitäten ohne große Schwächegefühle durchführen. Das Essen der vitalstoffreichen Vollwertkost bereitet ihm keine Schwierigkeiten. Säureblocker werden nach wie vor nicht genommen.
Liebe Grüße
Jani
Mit Zitat antworten
  #540  
Alt 04.12.2008, 20:38
Benutzerbild von _Viola_
_Viola_ _Viola_ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Nähe Köthen/Anhalt
Beiträge: 816
Standard AW: Positives!!!

Liebe Jani,

es ist schön, dass es Deinem Mann so gut geht.

Mein Vater hat sofort mit dem Rauchen aufgehört, als er die Diagnose SPKR erhalten hat, aber Du siehst ja, das hat auch nichts genützt. Er hätte auch weiter rauchen können. Als mein Vater in der Klinik lag, konnte er vom Fenster aus auf die Raucherecke schauen. Er sagte dann mal zu einem Arzt, wie man bei so einer Diagnose denn noch rauchen könnte, da sagte der Arzt, dass er das seinen Patienten nie verbieten würde. Bei uns im Ort gibt es zwei Männer, die schon seit Jahren an Krebs erkrankt sind. Einer hat Magenkrebs und bei dem anderen hat es mit Prostatakrebs angefangen, dann kam Magen- und Speiseröhrenkrebs dazu. Beide rauchen nicht nur, nein sie saufen wie die Löcher und das seit Jahren. Verstehen kann ich so etwas nicht. Aber sie machen sich auch keine Gedanken über ihre Krankheit - leben halt einfach in den Tag hinein. Aber sie leben.

Dass er nicht zunimmt, hängt sicher auch mit dieser schrecklichen Krankheit zusammen. Aber solange er nicht abnimmt, ist es doch ok.

Alles Gute weiterhin für Deinen Mann!

Liebe Grüße
Viola
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD