Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #2551  
Alt 13.02.2014, 14:16
Michi1606 Michi1606 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 18
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hi Ginabalu,

ich bin jetzt 31 und denke auch ich weiß was ich will und was ich vorallem NICHT will. Doch da hat mir die Frauenärztin und der behandelnde Arzt in der Klinik auch einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Aber bei dem Vorgespräch am Montag werde ich das nochmal ganz genau ERKLÄREN müssen. Für mich gibt es jetzt eine Konisation und danach nicht mehr.
Ich habe eher das Gefühl immer auf so einer Wartebahn geparkt zu werden und nicht für eine "reife Frau", die auch mal was zu sagen hat.

@Tou2a
soweit ich weiss kann man eine ReKonisation machen lassen. Wenn die erfolgreich war, kann man auch noch Kinder bekommen.

Grüße und haltet die Ohren steif
Michi

Geändert von gitti2002 (15.03.2014 um 23:48 Uhr) Grund: Ursprünglichen Titel wieder hergestellt
Mit Zitat antworten
  #2552  
Alt 15.02.2014, 20:22
Ginabalu Ginabalu ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2014
Ort: Ostbevern nähe Münster Westf.
Beiträge: 23
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hey Michi,

danke für deine Anfrage!


Ich melde mich jetzt auf diese weg.
Mein Pc hat aktuell keine Internetverbindung und mein Smartfone spannt total.Es stürzt permanenten ab.Hab schon mehrfach versucht dir zu Antwort u musste dann immer wieder von vorn schreiben.ÄTZEND.
Dies scheint nun endlich zu klappen...

Wie gehts dir so?

LG Maike

Geändert von Ginabalu (15.02.2014 um 20:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2553  
Alt 20.02.2014, 19:46
nice93 nice93 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 3
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo ich hab mal ne frage.
Ich bin 20 jahre.Habe seit eineinhalb jahren einen pap 3D und hpv 16 hatte bis dezember noch ein cin 1 und jetzt beim letzten Arzt termin kam cin 2 raus. Hat jemand das selbe durch? Mach mir echt Gedanken jetzt wegen dem cin 1 auf cin 2...
Lg

Geändert von gitti2002 (20.02.2014 um 19:53 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #2554  
Alt 20.02.2014, 19:46
Smart_Gina90 Smart_Gina90 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2014
Beiträge: 10
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo Ihr Lieben.
Ich habe eine kurze Frage an euch.
Morgen habe ich nun endlich meinen Abstrich, da ich jedoch heute schon unterleibschmerzen bekommen habe,denke ich das sich meine Periode ankündigt. Habe dann bei meinem Fa angerufen und die Sprechstundenhilfe meinte das es sogar besser wäre wenn. An seine Periode hat um einen Abstrich zu machen,denn der mumu läge dann weiter unten. Im Internat habe ich aber gelesen das es das pap Ergebnisse verfälschen kann. Ist es sinnvoll dann einen Abstrich zu machen???

Lg

Hallo Nice93,
Sorry kann Dir leider keine Antwort auf Deine Frage geben,habe auch nicht viel Ahnung davon :-(
Wie stellt man den Fest ob man einen Cin 1,2 oder 3 hat?
Lg

Geändert von gitti2002 (20.02.2014 um 21:07 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #2555  
Alt 20.02.2014, 20:27
nice93 nice93 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 3
Frage AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Danke trotzdem...Ich weiß es nicht ganz genau aber denke mal bei den Abstrichen wird das festgestellt ich bekomme auch öfters gewebeproben entnommen vllt kann man es auch nur dabei festellen...keine Ahnung.. Aber der cin steht ja in den Ärzte Briefen mit drinnen.
Mit Zitat antworten
  #2556  
Alt 22.02.2014, 13:18
Flocke91 Flocke91 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Beiträge: 2
Unglücklich PAP2w

Hallo ihr lieben, Bin gerade etwas konfus gehe regelmäßig zur Vorsorge vom frauenarzt es war immer alles okay bis eben da wurde ich angerufen ich sollte nach 4-6 Monaten nochmal kommen zur Kontrolle. Habe dann mal geschaut nach den pap Test Ergebnissen und vermute das ich pap 2w habe (habe leider vergessen zu fragen) ich bin 22 und habe jetzt echt Angst letztes Jahr war noch alles gut und jetzt sowas muss ich mir jetzt sorgen machen? Sie sagte mir direkt keine Sorge es ist kein krebs oder sowas ich soll mir keinen Kopf machen, tue ich aber. Muss ich mir jetzt sorgen machen?

Geändert von gitti2002 (22.02.2014 um 19:18 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #2557  
Alt 22.02.2014, 14:33
KdL KdL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2014
Beiträge: 19
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

hallo flocke!

ich bin zwar keine ärztin, aber da ich rauslese, dass du angst hast, antworte ich dir vorab jetzt mal mit meinem "wissen".
ein PAP 2w heißt meines wissens, dass der abstrich zu wenige zellen für einen abgleich enthält und auch zellen, die verändert sind, die aber noch nicht eindeutig eingestuft werden können! ein 2w sollte, so denke ich, wiederholt werden, in welchem zeitraum weiß ich aber leider nicht! ich denke du solltest deine FÄ einfach am montag anrufen und nach dem wert fragen!
ich selbst hatte im dezember 3d und muss anfang märz zum nächsten abstrich. im zuge des gesprächs hat sie mir dann auch gesagt, dass ich im jahr zuvor einen 2er hatte. damals hat sie mich davon gar nicht direkt verständigt, sondern mir das erst bei der nächsten untersuchung mitgeteilt... so weit ich weiß verständigen die meisten ärzte ihre patientinnen erst ab einem 3er PAP.
dass du dir sorgen und/oder gedanken machst ist vollkommen klar und verständlich. ruf einfach am montag nochmal bei ihr an und solltest du dir dann noch unsicherer sein, bitte sie um ein gespräch! aber eins sollte gesagt sein - ein 3 oder 3d PAP heißt nicht automatisch krebs, es sollte eben nur in kürzeren abständen kontrolliert und gegebenfalls eine biopsie des gewebes gemacht werden...

ich drücke dir auf jeden fall die daumen!!!!
glg KdL
__________________
Im Schmerz von gestern liegt die Kraft von heute...
Paulo Coelho

Geändert von gitti2002 (22.02.2014 um 19:18 Uhr) Grund: Themen/Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #2558  
Alt 22.02.2014, 15:00
Flocke91 Flocke91 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Okay danke für deine Antwort ich habe solche Angst davor weil bis jetzt nie sowas war �� ich höre am Montag mal nach Vllt geht es ja auch von alleine weg ich hoffe es weil ich mir jetzt nur darum Gedanken mache

Also kann ich aber eig schon davon ausgehen das es ein pap 2 ist ? Wegen 4-6 Monaten nächster Termin �� wenn es was schlimmeres wäre dann wahrscheinlich früher oder?

Geändert von gitti2002 (22.02.2014 um 19:19 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #2559  
Alt 22.02.2014, 17:12
KdL KdL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2014
Beiträge: 19
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

das kann ich dir so nicht beantworten!! jeder arzt handhabt das mit der verständigung ein bisschen anders glaub ich! wie gesagt, meine hat mich wegen einem 2er damals nicht angerufen, erst wegen dem 3d... versuch ruhig zu bleiben und ruf sie am montag an um den genauen wert zu erfragen! auch 3d heißt nicht automatisch krebs, im normalfall wird einfach engmaschiger konrolliert... bei 2 oder 2w weiß ich leider nicht wie die abstände da sind...
__________________
Im Schmerz von gestern liegt die Kraft von heute...
Paulo Coelho

Geändert von gitti2002 (22.02.2014 um 19:20 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #2560  
Alt 11.03.2014, 16:35
evas28 evas28 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte kurz etwas zu meiner Person sagen.
Ich bin 28 Jahre alt und hatte vor ca. 3 1/2 Jahren bei einer Routineuntersuchung den Befund PAP II. Bin dann nach 3 Monaten wieder zur Kontrolle hingegangen und hatte wieder einen PAP II. Wie ich gelesen habe ist das ja auch kein beunruhigender Wert. Dann habe ich angefangen es schleifen zu lassen, worüber ich mich im Nachhinein natürlich sehr ärgere, aber jetzt kann ich es leider nicht mehr ändern.
Ende letzten Jahres bin ich dann doch wieder zu meinem Frauenarzt und habe dann Anfang diesen Jahres des Befund IIID gehabt.
Nun habe ich am kommenden Dienstag wieder die Kontrolluntersuchung bei meinem FA und so langsam regt sich in mir die Nervosität. Normalerweise bin ich super im Verdrängen aber so langsam werde ich doch unruhig weil ich mir natürlich Gedanken mache was wird der nächste Befund ergeben und was passiert dann?
Meine Frage an euch: Habt ihr irgendwelche Tipps oder besondere Fragen die ich bei meinem Termin stellen sollte? Ich würde mich gerne auf den Termin vorbereiten denn meistens ist es ja dann in der Situation so, dass man vor Aufregung die Hälfte vergisst die man eigentlich fragen wollte.

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten,

sonnige Grüße, Eva

Geändert von gitti2002 (11.03.2014 um 17:04 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #2561  
Alt 11.03.2014, 19:17
KdL KdL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2014
Beiträge: 19
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

hallo eva!

ich bin 29 und in ziemlich der selben Situation wie du! 2012 pap II und im Dezember 2013 pap IIID! ich hatte den nächsten Abstrich letzte Woche und am Freitag sollte das Ergebnis da sein denke ich...
ich weiß wie du dich fühlst! verdrängen ist nicht meine Sache, ich habe mich ganz bewusst mit allen möglichen Varianten auseinander gesetzt um vorbereitet zu sein... und trotzdem waren es die längsten 3 Monate und jetzt sind es die längsten 5 Tage meines Lebens...
fragen die du direkt beim Abstrich stellen solltest richten sich wohl danach inwieweit du dich mit dem Thema schon beschäftigt hast... richtet sich ja ganz nach dem Ergebnis dann...
wenn du möchtest kannst du mit gern eine pn schicken, dann erzähle ich dir was meine fä so gesagt hat...


glg einstweilen
KdL
__________________
Im Schmerz von gestern liegt die Kraft von heute...
Paulo Coelho

Geändert von KdL (11.03.2014 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2562  
Alt 14.03.2014, 08:17
Smart_Gina90 Smart_Gina90 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2014
Beiträge: 10
Frage AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo KdL & Eva28,
Zum wievielten Male habt ihr denn schon pap 3D?
Seid ihr hpv positiv?
Mit Zitat antworten
  #2563  
Alt 14.03.2014, 08:20
evas28 evas28 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hey,

also ich habe zum ersten Mal IIID. Ich muss dazu sagen, dass ich aber auch ziemlich schlampig mit der Vorsorgeuntersuchung umgegangen war und längere Zeit nicht da war. Auf HPV bin ich noch nicht getestet worden. Am Dienstag habe ich die nächste Kontrolluntersuchung und ich gehe davon aus, dass dann auch ein HPV-Test gemacht wird.

VG Eva
Mit Zitat antworten
  #2564  
Alt 14.03.2014, 21:18
KdL KdL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2014
Beiträge: 19
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

hallo smart gina!

ich habe heute die Nachricht bekommen dass es zum zweiten mal pap IIID ist. oktober 2012 hatte ich pap II,im dezember 2013 das erste mal IIID... meine fä ist bis 20.03. im Urlaub, kann also den Befund erst danach mit ihr besprechen...
soweit ich mich erinner hat sie damals gesagt dass sie beim zweiten abstrich,wenn er gleich bleibt, eine biopsie macht,aber wie gesagt kann ich das erst übernächste woche mit ihr abklären!

hpv test wurde bei mir auch noch keiner gemacht...

lg kdl
__________________
Im Schmerz von gestern liegt die Kraft von heute...
Paulo Coelho
Mit Zitat antworten
  #2565  
Alt 15.03.2014, 18:30
still.in.love still.in.love ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 8
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo Leute,
sicher gibt es zu diesem Thema schon einige Beiträge... kenn mich aber nicht so aus, gerade erst angemeldet.. ich leg einfach mal los

Vor ein paar Tagen hab ich also den Brief bekommen dass der PAP3D Abstrich auffällig war. Jetzt soll ich in 3 Monaten wieder kommen und bis dahin Zinkorat (oder so ähnlich) nehmen. Was genau soll das Zink denn bringen?
Nun würde ich mir gerne auch irgendwie eine zweite Meinung einholen bzw. nicht 3 Monate untätig rumsitzen.. hab jetzt aber gerade gelesen, dass man die Abstriche generell eh erst nach 2 Monaten wieder machen kann. Stimmt das?

Naja normal bin ich keine die sich so wahnsinnig verrückt machen lässt, da ich aber schon seit längerem auch Kontaktblutungen habe beim GV mache ich mir da irgendwie schon Sorgen... kann ja zusammen hängen. Und gerade in letzter Zeit ist das mehr geworden (deswegen war ich auch beim Arzt). Mich würden also vor allem Erfahrungen interessieren wo das auch so war.

Dann noch eine Frage zur Schweigepflicht v. Ärzten.. der Befund wurde an meine Mutter geschickt, auch noch mit dem Vermerk "persönlich". Ich nehme an das liegt daran, dass ich mit ihr mitversichert bin. Aber mal ehrlich, ist das normal? Ich würde sowas schon gerne lesen, bevor sie das erfährt! Bin natürlich über 18, von daher verstehe ich das Vorgehen nicht ganz.

Hoffe ihr könnt ein wenig Licht ins Dunkle bringen
LG

Geändert von gitti2002 (15.03.2014 um 23:50 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
26jahren, abstillen, arzt, auffälliger pap-befund, ausschabung, biopsie, blutungen beim gv, cin, cin 3, cin2, dianose, displasie, dünnschichtzytologie, dysplasiesprechstunde, frage, fragen, gebährmutterhalskrebs, gebärmutter, gebärmutterhalskrebs, gewebeentnahme, grad 3, hilfe, hpv, hpv positiv, iiid, iva, konisation, pap, pap 3d, pap 4a, pap iii d, pap iv, pap iva - hpv positiv, pap2w, pap3, pap4a, schwangerschaft, starke blutung, verdacht, vitamin d zäpfchen, wartezeit


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2013 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.