Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.03.2012, 18:17
dayo dayo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 312
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

http://newyork.cbslocal.com/video/68...-brain-tumors/

http://virtualtrials.com/pdf/Stupp_NovoTTF.pdf

Geändert von gitti2002 (15.12.2015 um 23:57 Uhr) Grund: Links erneuert
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.10.2012, 23:22
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.134
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

Glioblastom kann auch aus Nervenzellen entstehen

La Jolla – Das Glioblastoma multiforme, der aggressivste Hirntumor mit weiterhin schlechten Therapieergebnissen, leitet sich nicht nur, wie bisher angenommen, aus Gliazellen, dem Stützgewebe des Gehirns, ab. Laut einer Studie in Science (2012; doi: 10.1126/science.1226929) können Gliome auch aus dedifferen­zierten Neuronen entstehen.

http://www.aerzteblatt.de/nachrichte...llen-entstehen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.04.2013, 20:10
dayo dayo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 312
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

das stand heute in der huffington post...vielleicht ist das ja ein licht am horizont
http://www.huffingtonpost.com/2013/0...6pLid%3D291208

temodal ist ab jetzt als generica von teva zumindest in den usa zugelassen...da kann moeglicherweise zukuenftig viel geld gespart werden
http://virtualtrials.com/news3.cfm?item=5543

Geändert von gitti2002 (15.12.2015 um 23:58 Uhr) Grund: Links erneuert
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.12.2013, 22:52
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.078
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

Glioblastom: Schwere Leberschäden durch Zytostatikum Temozolomid

Bonn – Das alkylierende Zytostatikum Temozolomid, das zur Behandlung des Glioblas*tom zugelassen ist, kann schwere Leberschäden bis hin zum Organversagen auslösen. Die Hersteller raten zu einer regelmäßigen Kontrolle der Leberfunktion......

Quelle:http://www.aerzteblatt.de/nachrichte...um-Temozolomid
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.03.2014, 07:51
dayo dayo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 312
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

http://idw-online.de/de/news593484

neues aus der Aerztezeitung
http://www.aerztezeitung.de/medizin/...ebszellen.html

http://www.krebs-nachrichten.de/phar...istellung.html

http://virtualtrials.com/news3.cfm?item=5820

Geändert von gitti2002 (26.01.2015 um 22:34 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 19.11.2014, 10:49
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.078
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

Hirnmetastasen

Neue Technik ermöglicht schonendere Bestrahlung

Jeder vierte Krebspatient mit systemischem Malignom entwickelt auch Hirnmetastasen. Die werden meist mit Bestrahlung behandelt, die das ganze Gehirn schädigen kann. Neue Technik hilft, das Denkorgan besser zu schützen.
...................
Quelle:http://www.aerztezeitung.de/medizin/...strahlung.html

Stand: 19.11.2014
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.01.2015, 21:50
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.078
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

Erstlinientherapie des Glioblastoms: Bevacizumab verlängert progressionsfreies Überleben
http://www.aerzteblatt.de/archiv/167...ies-Ueberleben

Parvoviren sind nur für Krebszellen tödlich
Parvoviren können Krebszellen zerstören und werden bereits in einer ersten klinischen Studie als Therapie gegen Glioblastome erprobt
http://www.aerztezeitung.de/medizin/...en%2fHirntumor

Glioblastom: Elektrische Felder verlängern progressionsfeies Überleben in Erstlinientherapie
http://www.aerzteblatt.de/nachrichte...en-in-Erstlini

Geändert von gitti2002 (31.12.2015 um 19:58 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.10.2016, 00:34
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.078
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

Strahlentherapie bei Hirnmetastasen: Primäre Radiochirurgie alleine ist bei wenigen Metastasen die beste Option

http://www.aerzteblatt.de/archiv/182...e-beste-Option
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.04.2017, 09:44
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.078
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

Von Radiatio plus Chemo profitieren auch ältere Gliom-Kranke

http://www.aerztezeitung.de/medizin/...en%2fHirntumor
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.05.2017, 18:12
dayo dayo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 312
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

neueste studie : bis zu dreifachen ueberlebenszeiten bei glioblastom

http://clincancerres.aacrjournals.org/content/23/8/1898
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD