Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für junge Krebsbetroffene (U25-Forum)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1216  
Alt 04.06.2019, 08:16
Benutzerbild von Kerstin22
Kerstin22 Kerstin22 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 872
Standard AW: Krebs und Studium

Ihr Lieben,
noch ein kleines Update: Ich bin wieder raus ausm Krankenhaus. Vorletzte Woche Bestrahlung läuft. Ich bin froh, wenn die vorbei ist.
Bald geschafft. Mein Tumor ist übrigens kleiner geworden. Nach 2 weiteren Chemos kann ich hoffentlich operiert werden.
Wünsche euch eine schöne Woche
Kerstin
__________________
Morbus Hodgkin, II B mit Riskofaktor, ED 4/06, 8x BEACOPP eskaliert,Bestrahlung, 1. Rezidiv 03/07, 2x Chemo mit DHAP, 20.06.07 SZT; Bestrahlung;Reha, 2. Rezidiv, 18.04.08 allogene SZT, 03.06.08 komplette Remission , 2019: Knoten im Brustkorb, 03/19 ED Peripherer Nerventumor, 6 Zyklen Chemo angedacht
Mit Zitat antworten
  #1217  
Alt 04.06.2019, 12:13
nirtak nirtak ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: österreich
Beiträge: 202
Standard AW: Krebs und Studium

das sind gute nachrichten, das freut mich sehr.
Mit Zitat antworten
  #1218  
Alt 10.06.2019, 15:54
Benutzerbild von Kerstin22
Kerstin22 Kerstin22 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 872
Standard AW: Krebs und Studium

Liebe Katrin, danke dir!! Ja, ich bin auch ganz froh, dass ich das noch ganz gut verkrafte. So jetzt kommt die letzte Woche Bestrahlung. Langsam fangen die Schluckbeschwerden an. Aber nur noch vier Tage!!
Nächste Woche kommt dann der 5. CHemozyklus (also mein 19. insgesamt). Ich hoffe, das nimmt mal ein Ende.
Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Morbus Hodgkin, II B mit Riskofaktor, ED 4/06, 8x BEACOPP eskaliert,Bestrahlung, 1. Rezidiv 03/07, 2x Chemo mit DHAP, 20.06.07 SZT; Bestrahlung;Reha, 2. Rezidiv, 18.04.08 allogene SZT, 03.06.08 komplette Remission , 2019: Knoten im Brustkorb, 03/19 ED Peripherer Nerventumor, 6 Zyklen Chemo angedacht
Mit Zitat antworten
  #1219  
Alt 10.06.2019, 19:39
nirtak nirtak ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: österreich
Beiträge: 202
Standard AW: Krebs und Studium

hallo du, 4 tage bestrahlung klingen ja schon überschaubar und der 5. zyklus ist jetzt auch schon der vorletzte oder? oh ich wünsch dir auch so sehr dass die therapien bald abgeschlossen sind, aber ich würde sagen man sieht schon licht am ende des tunnels was das betrifft.

ich wünsch dir dass du trotz allem den sommer so gut wie möglich genießen kannst, dass du den einen oder einen eisbecher genießen kannst und an möglichst vielen warmen abenden mit netten leuten irgenwo draußen zusammensitzen kannst. dass du es schaffst nicht zu viel über deine doktorarbeit und wie es beruflich weiter geht nachzudenken und natürlich weiterhin gesundheit, gesundheit, gesundheit.
Mit Zitat antworten
  #1220  
Alt 19.06.2019, 19:29
Benutzerbild von Kerstin22
Kerstin22 Kerstin22 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 872
Standard AW: Krebs und Studium

Liebe Katrin,
danke dir. Ja, ich saß gestern noch abends mit meiner Abeitsgruppe beim Grillen zusammen und bin heute mit dem Zug nach Berlin, weil es jetzt mit der Chemo los geht. Danach kommt noch ein Mal. Dann besprechen sie auch mit mir die OP. Die gehen wohl davon aus, dass das so klappt. Hoffen wir mal.
Liebe Grüße aus der Klinik
Kerstin
__________________
Morbus Hodgkin, II B mit Riskofaktor, ED 4/06, 8x BEACOPP eskaliert,Bestrahlung, 1. Rezidiv 03/07, 2x Chemo mit DHAP, 20.06.07 SZT; Bestrahlung;Reha, 2. Rezidiv, 18.04.08 allogene SZT, 03.06.08 komplette Remission , 2019: Knoten im Brustkorb, 03/19 ED Peripherer Nerventumor, 6 Zyklen Chemo angedacht

Geändert von gitti2002 (19.06.2019 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1221  
Alt 28.07.2019, 18:10
Benutzerbild von Kerstin22
Kerstin22 Kerstin22 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 872
Standard AW: Krebs und Studium

6. Chemo in diesem Jahr ist durch. also meine 20. Unglaublich. Ich hoffe, das nimmt mal ein Ende.
__________________
Morbus Hodgkin, II B mit Riskofaktor, ED 4/06, 8x BEACOPP eskaliert,Bestrahlung, 1. Rezidiv 03/07, 2x Chemo mit DHAP, 20.06.07 SZT; Bestrahlung;Reha, 2. Rezidiv, 18.04.08 allogene SZT, 03.06.08 komplette Remission , 2019: Knoten im Brustkorb, 03/19 ED Peripherer Nerventumor, 6 Zyklen Chemo angedacht
Mit Zitat antworten
  #1222  
Alt 28.07.2019, 18:23
anita_Saarland anita_Saarland ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2013
Ort: Edenkobrn und St. Wendel
Beiträge: 70
Standard AW: Krebs und Studium

Hallo Kerstin 22 du hast schon einen beschwerlichen Weg hinter Dir. Alle Achtung wie gut du mit deinem Schicksal umgehst. Bestrahlung am Kopf ist kein Zuckerschlecken. Ich würde am Gaumen bestrahlt und hatte lange Zeit Beschwerden beim Essen. Schön,dass es bei die besser läuft. Ich drücke dir alle Daumen und sei ganz lieb gegrüßt Anita
Mit Zitat antworten
  #1223  
Alt 29.07.2019, 10:56
nirtak nirtak ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: österreich
Beiträge: 202
Standard AW: Krebs und Studium

juhuuuuu! also chemo und betrahlung check, das ist gut. hattest du dann noch recht mit den nebenwirkungen der bestrahlung zu kämpfen? mittlerweile sind die hoffentlich auch wieder weitestgehend abgeklungen. weißt du schon wann wie wo was in bezug auf die op? ich hoff weiterhin mit dir, dass du die geschichte so bald wie möglich abgeschlossen bekommst.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD