Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 30.01.2017, 08:34
Wolle2 Wolle2 ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 310
Standard AW: Rückkehr ins Forum

Hallo Nelly.

Meine Daumen sind für Dich heute gedrückt. Ich denke an Dich und möchte bitte im Ergebnis nur Gutes lesen. Alles andere habe ich selbst reichlich.

Mit lieben Grüßen.
Wolle2.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 03.02.2017, 22:13
NellyLou NellyLou ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2016
Beiträge: 15
Standard AW: Rückkehr ins Forum

Hallo meine Lieben,

ich kann melden, dass alles super optimal gelaufen ist. Den Tumor samt linkem unterem Lungenlappen konnten sie am Montag Nachmittag über den 5 cm Schnitt entfernen, ich musste lediglich die erste Nacht auf der Überwachungsstation verbringen und war Dienstag Mittag bereits auf orale Schmerzmittel umgestellt wieder in meinem Zimmer. Mittwoch kam der Blasenkatheter raus, die Drainage wurde runter gefahren und gestern gezogen. Am Montag ist die Befundbesprechung für die entfernten Lymphknoten und wenn da alles gut ist, kann ich die Reha beantragen.

Natürlich sehe ich links aus als hätte mich ein Panzer gerammt, die Einstichstellen an den Handrücken sind schwarz und als ich heute übermütig in den zweiten Stock über die Treppe bin, habe ich zwar theoretisch geatmet, praktisch aber kaum Sauerstoff in die Lunge bekommen....

Ich bin mit Schmerzmittel gut eingestellt und seit ich vorgestern wegen eines Schlafmittels die Nachtration verpennt habe und morgen clean aufwachte, weiß ich auch, dass ich noch gut weit weg bin von gesund.

Ich überzeugt, dass dieses Forum auch positive Erlebnisse braucht und danke für jeden einzelnen gedrückten Daumen. Das hst prima geklappt. Drücke euch.

N.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.02.2017, 04:24
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 166
Standard AW: Rückkehr ins Forum

Hallo Nelly!

das sind doch tolle Nachrichten, ich freue mich fuer Dich!
Aber nicht uebermuetig werden. Lass Dir Zeit!

Liebe gruesse Petra
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04.02.2017, 09:30
Rüdl_S. Rüdl_S. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 11
Standard AW: Rückkehr ins Forum

Hallo Nelly.

Na wenn das mal keine tollen Nachrichten sind.
Bitte mehr davon.
Und jetzt lass mich schön pflegen.
Schönes WE noch.

Rüdl
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.02.2017, 10:14
Irmgard60 Irmgard60 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 644
Standard AW: Rückkehr ins Forum

....das ist super Nelly, jetzt bis du auf einem guten Weg und selbst wenn Lymphknoten befallen wären, was wir nicht hoffen, müsstest du noch ne Chemo machen, aber das schaffst du auch noch!

Alleine deine positive Einstellung die man aus deinen Zeilen liest versetzt Berge!

Drück dich
__________________
Liebe Grüße,
Irmgard
-------------
09/2011
OP linker Oberlappen
pT2aN1M0(St.IIa)

*Vater am 17.06.2013 an Lymphknotenleukemie gestorben, mein Held!!! Ich habe ihm versprochen.....ich kämpfe weiter!!!!

*Mutter in 2009 an LK gestorben
*Beste Freundin in 2011 an LK gestorben

.......ich vermisse euch drei so sehr!!!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 05.02.2017, 15:12
TimW TimW ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 13
Standard AW: Rückkehr ins Forum

Zitat:
Zitat von NellyLou Beitrag anzeigen
ich kann melden, dass alles super optimal gelaufen ist.

Natürlich sehe ich links aus als hätte mich ein Panzer gerammt, die Einstichstellen an den Handrücken sind schwarz und als ich heute übermütig in den zweiten Stock über die Treppe bin, habe ich zwar theoretisch geatmet, praktisch aber kaum Sauerstoff in die Lunge bekommen....
Freut mich sehr zu hören, dass alles den Erwartungen nach optimal verlaufen ist. Deine Lungenfunktion wird sich langsam aber stetig verbessern, mit Training und der richtigen Atemtechnik lässt sich dieser Regenerationsprozess nach der OP etwas beschleunigen.
Ist schon bekannt ob eine Chemo nach der OP nötig ist?

Dir alles Gute und Gruß aus Zürich!
Tim
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 13.02.2017, 12:30
NellyLou NellyLou ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2016
Beiträge: 15
Standard AW: Rückkehr ins Forum

Hallo Zusammen,

letzen Dienstag, also 8 Tage nach OP, bin ich nach Hause und da die Lymphknoten clean sind, warte ich jetzt auf die Reha. Es ist noch sehr gewöhnungsbedürftig, dass mich die kleinste Anstrengungen außer Atem bringt. Dennoch bin ich total zufrieden mit dem Verlauf und hoffe, dass es sich auch weiter so gut entwickelt.

Herzliche Grüße
N.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 13.02.2017, 12:48
Wolle2 Wolle2 ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 310
Standard AW: Rückkehr ins Forum

Hallo Nelly.

Danke für Deine Nachricht. Das hört sich zunächst sehr gut an. Ich wünsche Dir, dass die Reha dich weiter stabilisiert und dass Du dann auch Anstrengungen wieder problemlos wegstecken kannst.

Liebe Grüße.
Wolle2.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lunge


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD