Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 08.01.2018, 09:59
Banditin Banditin ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 58
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Hallo Suse,
willkommen im 3. EC-Club. Auch bei mir war die 3. bislang die Schlimmste. Auch die NW (insbes. Mundschleimhaut und Zahnfleisch) waren ätzend. Seit 2-3 Tagen geht es besser. Hab schon Schiss - am Freitag ist die 4.
LG
Banditin
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.01.2018, 13:44
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 31
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Hallo Banditin!
Ich hab nächste Woche Donnerstag meine vierte EC und auch jetzt schon Muffensausen. Vielleicht ist die dritte ja die schlimmste. Ich drücke uns beide Daumen das es erträglicher ist.
Liebe Grüße
Suse

Seit ihr eigentlich auch so faltig geworden?
Fühle mich um Jahre gealtert

Geändert von gitti2002 (09.01.2018 um 01:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.01.2018, 21:19
Benutzerbild von MortalKombat
MortalKombat MortalKombat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2017
Beiträge: 164
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

ich hab irgendwo gelesen, dass eine Chemo einen um 10 Jahre altern läßt

womöglich gibt sich das danach wieder-- hoff ich jedenfalls
__________________
--Stay strong --
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.01.2018, 08:39
Erzsi Erzsi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2016
Beiträge: 96
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Das gibt sich wieder
Dauert ein bisschen länger, aber in letzter Zeit sagen mir permanent irgendwelche Menschen, dass ich so gut aussehe. Vielleicht haben die mich aber nur ausgezehrt, aufgeschwemmt und leichenblass von der Chemo in Erinnerung und deshalb sehe ich im Verhältnis dazu jetzt gut aus

Geändert von gitti2002 (10.01.2018 um 21:19 Uhr) Grund: Vollzitat
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.01.2018, 19:09
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 31
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Hallöchen!
Ich habe heute einen Kursus für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson angefangen. Das soll Stress usw. abbauen.
Ich fand die Stunde sehr erholsam und fühlte mich danach besser. Werde das jetzt auch zuhause üben. Bei meiner Krankenkasse (TK) gibt es eine kostenlose mp3 zum Download falls jemand Interesse hat.
https://www.tk.de/audio/MP3-Progress...-mit-Musik.mp3
Liebe Grüße
Suse

Geändert von Ranja (11.01.2018 um 13:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 11.01.2018, 12:37
Benutzerbild von nici1274
nici1274 nici1274 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 61
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Hallo Ranja,

ich war auch vollkommen verspannt, besonders am Morgen, nach dem Aufwachen. Wenn ich mal nicht an Schlafstörungen gelitten habe, dann war ich verspannt bis in den Kiefer. Bin auch bei der TK versichert. Finde aber das
Entspannungsyoga von Gym.... einfach super , ersten ist 15 - 25 min. Einfach zu meistern und hat bei mir zur Entspannung beigetragen . Ich finde es auch wichtig das wir trotz allen NW , etwas leichtes für unseren Körper tun.
Für die letzte EC wünsch ich dir auch alles Gute und weniger NW. Bekommst du EC alle 3 Wochen? Es kommt mir so vor als ob bei dir die Abstände so kurz sind.

LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 11.01.2018, 13:07
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 31
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Hallo Nicole!
Ich hab alle 2 Wochen EC. Das heutige Blutbild war in Ordnung, also bekomme ich nächste Woche die 4 te EC. Dann hab ich es hinter mir.
Liebe Grüße
Suse
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 11.01.2018, 18:57
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 31
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Ich war heute zur Kontrolle beim Brustultraschall.
Der Tumor ist um 90% geschrumpft - nur noch 3 mm groß 👍👍👍
Freue mich total das sich die Quälerei mit der Chemo lohnt.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.01.2018, 11:14
Benutzerbild von nici1274
nici1274 nici1274 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 61
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Hallo Ranja,

dann weißt du jetzt sicher das alles bei dir anschlägt und du auf dem richtigen Weg bist. Ich hatte auch heute mein 2. Brust Ultraschall, meiner ist von 3,9cm auf 1cm geschrumpft. Ich war genauso Happy. Es ist einfach schön auch wenn man fühlt das dies elende Ding kleiner wird, es von fachlicher Stelle bestätigt wird.

LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 12.01.2018, 11:26
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 31
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Hallo Nicole!
Dir auch meinen Glückwunsch zur Schrumpfung. Wir sind auf dem richtigen Weg.
Liebe Grüße
Suse
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 12.01.2018, 23:43
Benutzerbild von MortalKombat
MortalKombat MortalKombat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2017
Beiträge: 164
Standard AW: Meduläres Mammakarzinom

Glückwunsch euch beiden!!

Weiter so!
__________________
--Stay strong --
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD