Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Umgang mit Krebs und Krankheitsbewältigung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 18.09.2007, 12:52
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Marion,

ja, ich weiß, dass du recht hast und das man im Leben vor solchen "Erfahrungen" nie gefeit ist.......es tut halt einfach weh, von jemandem so belogen zu werden, den man so lange in seinem Leben hatte und dachte, man könnte blind vertrauen....

Ich habe jetzt noch zwei Zyklen vor mir und dann ist die Chemo Zeit und die Krebszeit hoffentlich vorbei!!! Mr. K kann mir echt gestohlen bleiben..... Ich will mein neues Leben endlich beginnen. Auch ohne Manu

So ,wie es momentan aussieht, kann ich im Oktober wieder mit der Uni starten und darauf freue ich mich besonders......

Ich hoffe , dir gehts gut und du kannst noch in einen zweiten Urlaub starten.......Schnapp für mich an der See ein bisschen Meerluft mit auf!

Bis dahin und liebe Grüße
Lea
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 20.09.2007, 18:54
Benutzerbild von schnuffel71
schnuffel71 schnuffel71 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 75
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Lea!

Das klingt gut , und wer weiss, wenn Du Dein neues Leben endlich beginnen kannst, vielleicht bist Du dann ja nicht mehr allzu lange "solo"

Auf jeden Fall finde ich es schon mal Klasse, dass Du ab Oktober wieder an der Uni sein kannst...ich drück Dir die Daumen!

Bis jetzt sieht es mit dem zweiten Urlaub gar nicht so schlecht aus....falls es dabei bleibt starten wir Mittwoch morgen und werden wohl bis Sonntag bleiben. Tja, und so traurig das ist, dann ist mein Urlaub auch schon fast vorbei

Bis bald, Lea und Liebe Grüsse!
Marion
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 06.10.2007, 13:59
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Marion,

es hat sich zwischenzeitlich mal wieder einiges getan....

Oktober und wieder in die Uni starten ist vorläufig gestrichen...... ....ich versuch es kurz zu erklären :

Mein Onkologe wollte vor ca vier Wochen, dass ich "Ausgangsbilder" von meinem Abdomen machen lasse, da ich ja als tumorfrei gegolten habe....und um später vergleichen zu können, ob was nachgewachsen ist brauchten wir diese Ausgangsbilder......erstmal nachvollziehbar

Dann stellte sich aufgrund dieser Bilder heraus, dass zwei Tumore über sind, die schon Anfang des Jahres da waren, der Radiologe diese damals aber nicht für "wichtig" befand und sie deshalb im Befund nicht erwähnte..... das unglaubliche daran ist....wir haben vor drei Monaten an der gleichen Stelle operiert!!! Ein kleines Stück weiter hinten hätten die Operateure diese Tumore bei der OP locker mit rausnehmen können!!!

Jetzt habe ich zwei Tumore, die sozusagen "vergessen" worden sind......oder übersehen oder was auch immer.....und muss jetzt entweder noch eine OP machen oder länger Chemo!!! ......Ich sage dir.....dieser Radiologe kannn sich warm anziehen!!....

Als Uni erstmal gestrichen....neue Aufgaben rufen!!

Trotzdem nur zwei kleine Hürden mehr......mein Onkologe hat gesagt, dass, trotz allem, diese Tumore gut weg zu kriegen sind......es ist einfach nur eine Ehrenrunde mehr, die nicht hätte sein müssen......Mr. K lässt sich eben immer was neues einfallen!! Und Mr. K in Kombination mit idiotischen Ärzten ist ganz gefährlich!

Ich hoffe, dir gehts gut und du konntest deinen zweiten Urlaub genießen!

Bis bald und
Liebe Grüße
Lea
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 10.10.2007, 12:32
sonjaM sonjaM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 574
Standard AW: Wir sind stärker!

Liebe Lea,

zuerst noch Danke für die Aufstellung Deiner Chemo. Werde diese nächste Woche mitnehmen.

Jetzt zu Deinem Erlebnis Dies kann doch nicht wahr sein. Wie kann der Radiologe diese "kleine" Nebensache nicht erwähnen. Ist der denn wahisinnig? Er ist verpflichtet, alles anzugeben, was er sieht. Wieso hat denn Dein Onkologe bzw. noch viel schlimmer, die Chirurgen, diese Tumore nicht gesehen? Bevor operiert wird, schauen sich diese doch die Bilder an, um die genaue Operationsstelle zu identifizieren. Da würde ich jetzt aber verdammten Druck machen. So was kann und darf nicht passieren. Würde an Deiner Stelle eine CD mit den Bildern vor der OP und den jetzigen geben lassen und sie einem anderen Sarkomspezialisten zeigen und fragen, ob diese beiden Tumore schon auf den alten Bildern zu sehen waren. In welchem Ort bist Du denn in Behandlung? Kannst mir gerne eine PN schicken.

Du wirst aber sicherlich auch diese Hürde erfolgreich nehmen. Drücke Dir die Daumen.

Viele Grüße
Sonja
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 10.10.2007, 16:02
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Sonja,

ja, es ist mal wieder unglaublich ......ich bin aber sicher nicht die Einzige, die viele "Arztgeschichten" auf Lager hat.

Mein Onkologe ist derjenige, der das so erkannt hat. Weil er eben die Bilder von vor über einem halben Jahr und die jetzigen gesehen hat!

Er war auch genauso geschockt, wie ich.

Nur , was nützt mir das jetzt??? Nix ....deshalb werde ich mich nicht länger damit aufhalten, mir zu überlegen, was die Ärzte verbockt haben, sondern meine Kraft darauf konzentrieren, diese zwei "Teufelsbraten" schnell loszuwerden!!

Ich hoffe, meine "Chemoaufstellung" hilft euch ein bisschen....

Ach so.....und ich bin in Kassel in Behandlung,,,und mit meinem Onkologen sehr zufrieden.

Liebe Grüße
Lea

Geändert von Lea26 (10.10.2007 um 16:04 Uhr) Grund: Hab was vergessen!:)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 01.11.2007, 10:46
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hallo ihr Lieben,

ich wollte auch mal gute Nachrichten verbreiten!

Meine Tumore sind geschrumpft!!!!

So......ich hab Mr K ja gesagt, dass er mich unterschätzt..... dass hat er nu davon!!!

Lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße
Lea
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 01.11.2007, 12:23
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.243
Standard AW: Wir sind stärker!

Hallo Lea....,

das sind doch mal Nachrichten von denen wir nur zu gerne hören...

Weiter so und alles Gute....
__________________

Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 01.11.2007, 18:56
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Dirk,

danke, dass ist lieb von dir....

Ich wünsch dir ein paar schöne Tage!

Liebe Grüße
Lea
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 16.11.2007, 08:57
sonjaM sonjaM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 574
Standard AW: Wir sind stärker!

Hallo Lea,

wie geht es Dir? Habe länger nichts mehr von Dir gehört. Würde mich freuen, wenn Du Dich mal wieder meldest. Ich hoffe, bei Dir ist alles ok und die Tumore schrumpfen weiter, so dass vielleicht doch bald wieder ein OP, falls diese geplant ist, durchgeführt werden kann.

Habe Deine Aufstellung mitgenommen, leider hat Mama jetzt aufgrund der Hochdosis Ifosfamid Nierenprobleme bekommen. Daher wird am Montag bei einem Zentrum genauer hingeschaut. Dies bedeutet Einschränkungen in der Chemotherapie, da jetzt nur noch Medikamente genommen werden dürfen, die über die Leber laufen. Dies ist natürlich echt schlecht. Sie fühlt sich derzeit gerade wieder gut. Es ist wie verhext, jedesmal wenn sie sich gut fühlt, beweisen Untersuchungen das Gegenteil im Körper und es ist was Neues dazu gekommen. Ist echt nicht normal.

Dir alles Liebe und weiterhin positive Nachrichten.

Sonja

Viele liebe Grüße
Sonja
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 19.11.2007, 17:10
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Sonja,

ja danke, mir geht es sehr gut ...... habe auch schon einen Termin, an dem der Rest von Mr K entfernt werden soll, damit ich endlich ab dem nächsten Jahr ein Mr K- und Tumorfreies Leben führen kann. Der 04.12.

Das mit deiner Mam tut mir leid......dieses Ifos....Dingsbums kenn ich auch gut. Hat mir einen Herzfehler eingebrockt!! Naja..... Trotzdem ist der Rest noch stark genug, um sich nicht alles gefallen zu lassen .
Es wird auch wieder besser werden, wenn sie eine Zeit lang sich etwas von diesem Teufelszeug erholen kann.....

Bis bald
Viele liebe Grüße
Lea
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 03.12.2007, 22:33
sonjaM sonjaM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 574
Standard AW: Wir sind stärker!

Hallo Lea,
habe heute gerade an Dich gedacht und gesehen, dass Du morgen ja den OP Termin hast. Drücke Dir fest die Daumen, dass sie dann alles entfernen können.

Melde Dich, sobald Du wieder zurück bist.

Liebe Grüße
'Sonja
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 19.12.2007, 12:36
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Sonja,

tut mir leid, dass ich mich länger nicht gemeldet habe. Ich kam eine ganze Weile nicht ins Forum.....warum auch immer.

Egal, was die OP angeht..... die ist super gelaufen .
Ich bin am 5.12. operiert worden und am 11.12. wieder nach Hause gefahren..... das sagt wohl alles .
Sie konnten alle drei Biester entfernen und ich bin jetzt offiziell tumorfrei und gehe ab 2008 Tumor.- und Mr. K frei durchs Leben !!!

Ich hoffe, dir gehts auch gut und falls wir uns vorher nicht mehr sprechen..... wünsche ich dir und allen, die das gerade lesen, ein wünderschönes Weihnachtsfest und einen guten und fröhlichen Rutsch in ein gesundes Jahr 2008!!!!

Liebe Grüße Lea
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 06.01.2008, 21:35
sonjaM sonjaM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 574
Standard AW: Wir sind stärker!

Liebe Lea,

es freut mich, dass es Dir gut geht. Es tut unheimlich gut, zu lesen, dass es auch positive Nachrichten gibt. Super, dass die OP so gut geklappt hat und Du jetzt Tumor frei bist und dies auch bleibst! Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Du jetzt auch tumorfrei bleibst.

Viele Grüße
Sonja
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 24.02.2008, 21:36
sonjaM sonjaM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 574
Standard AW: Wir sind stärker!

LIebe Lea,

wie geht es Dir denn? Ich hoffe, Du hast die OP und die ganze Aufregung gut überstanden und geniest die Zeit ohne Mr. K. Melde Dich doch mal. Es ist doch schön, auch mal zu sehen, dass alles gut verläuft.

Ganz liebe Grüße
Sonja
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 09.05.2008, 10:25
Lea26 Lea26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 42
Standard AW: Wir sind stärker!

Hey Sonja....

ja, ich weiß, ich war länger nicht da..... tut mir leid.

Das hatte aber weniger damit zu tun, dass ich meine "Mr. K freie zeit" genieße....leider. Ich bin gerade in der siebten Woche meiner Bestrahlung, nachdem sie mir im März einen Tumor am Stimmband entfernt haben..... Ist ja nicht so, als hätte ich nix zu tun!!

Aber, keine Sorge, die Bestrahlung vertrage ich gut und ich fühl mich eigentlich auch nicht schlecht..... Da muss sich Mr. K schon was ganz anderes einfallen lassen

Ich hoffe, dir gehts auch gut und du kannst das mittlerweile schöne Wetter angemessen genießen!

Liebe Grüße
Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD