Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Prostatakrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.03.2017, 15:03
welfi welfi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 2
Standard Strahlenprokitis

Strahlenprokitis

nach meiner Prostata Operation 2014 und anschließendem Rezidive wurde mir eine Bestrahlungsserie für den Bauchraum von 37x empfohlen. Ich habe mich für diese Bestrahlungsserie entschieden die von Juni bis August 2015 angedauert hat. Habe seitdem zum Teil sehr starke Schmerzen im Enddarmbereich mit verstärktem Stuhldrang (Dranginkontinenz), insbesondere am Vormittag, sodass ich mich kaum mehr aus dem Haus traue.
Beim Gastroenterologe wurde eine Endarmspiegelung gemacht und dabei festgestellt dass die Ursache eine Strahlenprokitis ist.
Seitdem führe ich am Abend vor dem zu Bett gehen einen Rektalschaum COLIFOAM ein.
Eine Besserung der Beschwerden ist bis heute jedoch noch nicht eingetreten.
Der Arzt bei der Strahlennachsorge macht mir keine Hoffnung auf eine Verbesserung meiner Beschwerden.
Ich bin schon ganz verzweifelt
Wer kann mir bitte weiterhelfen?
Im voraus vielen lieben Dank für jede Antwort!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD