Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Länder und Regionen > Schweiz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2017, 14:50
Silbe Silbe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2017
Beiträge: 7
Standard muss mich die Krankenkasse nehmen, auch wenn ich schon Krebs habe

Hallo,

ich bin ganz neu von der Diagnose Brustkrebs betroffen und es zieht mir gerade komplett den Boden unter den Füßen weg…
Ich soll Chemo, OP, Bestrahlung, Antihormone - das ganze Programm bekommen…

Meine Lebenssituation ist aber sehr speziell: Seit Jahren lebe ich zum großen Teil bei meinem Freund in der Schweiz. Gemeldet und krankenversichert bin ich aber noch in D.
Hier ist meine Wohnsituation etwas abenteuerlich und kein geeignetes setting für Chemo…!
Natürlich würde ich mich lieber bei meinem Freund behandeln lassen, da ich dort gut versorgt und nicht allein wäre.

Kann vielleicht jemand etwas dazu sagen, wie es in dem Fall wäre - z.B. wir heiraten, ich ziehe zu ihm - muss mich dann die Krankenkasse nehmen, auch wenn ich schon Krebs habe? Oder können sie mich ablehnen, weil ich schon krank bin?

Vielen Dank falls jemand aktuelle Infos hat.

Silbe

Geändert von gitti2002 (16.06.2017 um 22:59 Uhr) Grund: eigenes Thema erstellt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2017, 15:50
Fantasy Fantasy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2015
Ort: CH
Beiträge: 63
Standard AW: muss mich die Krankenkasse nehmen, auch wenn ich schon Krebs habe

Silbe

Eine Krankenkasse in der Schweiz ist verpflichtet, Dich zu den gesetzlichen Mindestanforderungen in der Grundversicherung zu versichern.

Eine Zusatzverversicherung wie beispielsweise "Spitalversicherung privat" wirst Du allerdings mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht erhalten.

Nun welche Kasse? https://swupp.ch/krankenkassenvergleich bietet da ein sehr guter Vergleich.

Fantasy

Geändert von gitti2002 (16.06.2017 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2017, 16:05
Silbe Silbe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2017
Beiträge: 7
Standard AW: muss mich die Krankenkasse nehmen, auch wenn ich schon Krebs habe

Hallo Fantasy,

vielen Dank für die Info!

Geändert von gitti2002 (16.06.2017 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD