Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > andere Therapien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2018, 15:37
jack200 jack200 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 5
Standard Weihrauch bei Hirntumor - meine Erfahrung

Hallo!
Ich möchte hier meine Erfahrung / meine Geschichte nieder schreiben und möchte dies nun tun.

2011 wurde bei mir ein pilozytisches Astrozytom festgestellt und sofort operiert. Es konnte nicht alles entfernt werden und wuchs nach der OP wieder.
2013 war dann die zweite OP, wieder konnte nicht alles entfernt werden und wieder wuchs es nach der OP erneut.
Ich hatte schon seit der Erstdiagnose nebenbei Alternativ-Therapien probiert und nichts hatte geholfen. Nachdem erneutes Wachstum nach der zweiten OP festgestellt wurde, probierte ich die Einnahme der Weihrauchkapseln (hochdosiert). Beim nächsten MRT wurde zum ersten Mal seit 2011 kein Wachstum festgestellt. Die Ärzte sprachen von einem Zufall und machten wir wenig Hoffnung, doch alle MRT´s bis zum heutige Datum zeigen keine Vergrößerung bzw. Anfangs sogar eine Verkleinerung des Tumors.

Ich habe über die Jahre die Dosierung des Weihrauchs verringert. Laut Studien kann Weihrauch bei einigen Hirnumoren nicht nur beim Ödem sondern auch beim Tumor selbst helfen.

Liebe Grüße
Jack

Geändert von gitti2002 (05.01.2018 um 20:56 Uhr) Grund: NB
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD