Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > andere Therapien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1666  
Alt 20.02.2007, 20:28
silverlady silverlady ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 1.988
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

hallo ihr Lieben

ich habe Tag 1 und 2 so einigermassen überstanden. Ich habe zwar noch immer etwas erhöhte Temperatur und mir fehlt die Luft aber irgendwie ging es. Der Schädel brummt aber das wird schon wieder werden.
Dann kann ich auch wieder länger am PC bleiben ohne das die Schädeldecke abhebt.,

liebe Anneli

ich weiß nicht was du für ein Antibiotikum bekommst aber das hilft erstens nur wenn es wirklich ein bakterieller Infekt ist und es muss das richtige sein. Bei einem virusinfekt hilft das Zeug leider nicht.

Frage doch deine Arzt noch mal. Auf alle Fälle wünsche ich dir gute Besserung.

An alle anderen

Ganz liebe Grüße
silverlady
Mit Zitat antworten
  #1667  
Alt 20.02.2007, 20:32
Moonlady Moonlady ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Großraum Karlsruhe
Beiträge: 492
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Heidi, vielen Dank für Dein Fleissbildchen . Ich spiele gerne hier mit den Farben, das macht irgendwie Spaß. Auch wenn's dann doch länger dauert, bis die Beiträge fertig sind. Und ich freu mich, wenn's Euch dann auch gefällt! Meinen beiden Rackern geht's übrigens super, sie stellen mir inzwischen ganz schön die Bude auf den Kopf. Der Katzenschnupfen ist ganz weg und am Donnerstag war ich mit allen drei Katzen zum Impfen beim Tierarzt. Das war vielleicht ein Act!!! Aber insgesamt waren sie dort alle superbrav und tragen mir auch nicht nach, dass sie dort gepiekst worden sind.

Liebe Susanne, ich freu mich sehr für Dich und Deinen Papa, dass die aktuellen Befunde eine Wirkung des Tarceva gezeigt haben! Das ist doch schon mal eine Erleichterung für Euch alle!

Ach, wenn man so die Nachrichten von Dir, liebe Gloria, so liest, dann kommt man so richtig ins Träumen ... Casablanca, Teneriffa, Meer, Sonne, Wind ... herrlich! Erholt Euch gut Ihr beiden und genießt die Urlaubstage!

Annelie und Nicole, Euch beiden gute Besserung!

Silverlady, ich hoffe, Du hast Deine Erkältung inzwischen auskuriert - und die ersten Arbeitstage gut überstanden!

Ganz liebe Grüße an dieser Stelle auch noch an HeikeF, Matoca, Ina und Britta sowie alle anderen, die ich vielleicht vergessen habe, namentlich zu erwähnen.

Euch noch einen schönen Abend ...

Barbara
Mit Zitat antworten
  #1668  
Alt 20.02.2007, 23:39
KretaKater KretaKater ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 269
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

HalloHallo . . . ich wollte mich nur mal so zwischendrin zurückmelden, ich mag aber noch nicht so viel über das Erlebte der zurückliegenden Tage schreiben, das muss sich erst mal setzen . . . es war der reine Horror, aber das Wichtigste: ich hab' meinen Mann wieder HIER BEI MIR . . . über alles andere dann später mehr, muss erst einmal meinen riesengroßen Frust verarbeiten, die Wut irgendwo hinstellen . . . ach ich weiß auch nicht . . . ich steh echt auf dem Schlauch . . .

Gute Nacht Buona Notte Bonne Nuit
Britta
die jetzt erschöpft die zwei weißen Jungs nochmal abbusselt und ins Bettchen geht
__________________
Der Kopf ist rund
damit das Denken
seine Richtung
ändern kann
. . .
.
Mit Zitat antworten
  #1669  
Alt 21.02.2007, 00:25
Benutzerbild von MichaelaBs
MichaelaBs MichaelaBs ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.08.2006
Ort: Nds.
Beiträge: 2.012
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo Ihr Lieben!

Ich wünsche allen weiterhin gute Besserung. Bin selbst noch nicht wieder fit. Dazu schlauchen einige Nebenwirkungen meiner Tablette... Aber ich schaue nach vorn und hoffe grade für Dich, Anneli, dass Du bis zur Buchmesse wieder fit bist. Das Bild mit Luka und Dir ist toll, am einstellen müsste ich auch mal üben, ich kann bis jetzt nur Anhänge...Barbara, schön hast Du das wieder gemacht mit den Farben, hoffentlich lobt Heidi jetzt nicht nur noch Dich! Gloria muss Extra-Urlaub nehmen, wenn sie zurückkommt und alles nachlesen will! Liebe Britta, alles Gute für Dich und Deinen Mann. Nicole, bei Deiner Schilderung musste ich auch schmunzeln! Meinem Kater Paul ist das auch schon passiert... Liebe Dagi, HeikeF und alle anderen: schlaft gut!

Michaela
Mit Zitat antworten
  #1670  
Alt 21.02.2007, 07:33
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

@Anneli: Das ist aber ein Hübscher Dein Luka, ein tolles Bild von Euch.
Hoffe, das es bald bei Dir besser wird.
@Nicole mußte auch lächeln beim lesen Oskar, verläßt sich auch immer das ich ihn halte damit er nicht runterpurzelt. Wenn es ihm dann selbst passiert guckt er immer ganz verwirrt
@Britta- tut mir leid, daß es zu Frust und Ärger kam, mir hilft dann immer Hausarbeit. Dich mal feste
@Michaela Buchmesse? Da fahre ich auch immer gerne hin.
@Dagi-schön, daß Du Dich mal richtig ausgeschlafen hast.
@Barbara- mag auch Deine Farbgestaltung-sieht so fröhlich aus.

Liebe Grüße an Alle
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1671  
Alt 21.02.2007, 15:52
Benutzerbild von MichaelaBs
MichaelaBs MichaelaBs ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.08.2006
Ort: Nds.
Beiträge: 2.012
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Liebe Heike, ich habe ein bisschen nachgelesen, wie es Deinem Vater geht. Ich hoffe, er darf bald nach Hause und Ihr könnt ihn dort umsorgen. Wie schön, dass er sich so über Dein Möpschen gefreut hat. Da sieht man doch wieder, Tiere haben wirklich therapeutische Effekte.
Mein Kater Paul kommt in der letzten Zeit oft nachts, tastet genau meine Körperumrisse ab und rums, liegt er ganz dicht neben mir.
Zur Buchmesse: wenn Du einige Seiten (mittlerweile vielleicht sogar viele) zurückliest, findest Du einen Beitrag von Anneli zur Leipziger Buchmesse. Sie hat ein Kinderbuch geschrieben und ist eingeladen! Dort steht auch, an welchem Stand sie ist. Falls Du Lust hast, hinzufahren, kann Anneli Dir sicher die Daten nochmal schicken.

Liebe Anneli, geht es Dir langsam besser? Manchmal glaubt man, gar nicht mehr hoch zu kommen, irgendetwas hält einen bleischwer am Boden... Ich hoffe sehr, dass es Dir bald wieder besser geht.

Allen hier einen schönen Nachmittag, wenn Ihr nicht raus könnt, lasst ein wenig Vorfrühling durchs Fenster.

Liebe Grüße

Michaela
Mit Zitat antworten
  #1672  
Alt 21.02.2007, 16:20
Benutzerbild von Blauerschmetterling
Blauerschmetterling Blauerschmetterling ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: NRW
Beiträge: 3.114
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo ihr Lieben,
es ist tatsächlich so, die Bronchitis schafft mich so sehr, dass ich immer noch schlapp und geschwächt bin. Aber der Husten hat sich gebessert, es hustet sich leichter, bin danach aber total heiser und schwindelig wird mir auch. Jede kleine Anstrengung geht mir auf die Bronchien und ich bekomme Atemnot. Doch ich denke, in ein paar Tagen ist es überstanden. Hoffentlich, denn es nervt mich, war schon wieder gut drauf und nun krabbel ich wieder auf dem Boden herum.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag mit Sonnenschein, hier regnet es leider. Und den Erkrankten eine gute Besserung.

Liebe Grüße
Anneli
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif hust.gif (1,8 KB, 65x aufgerufen)
__________________
Copyright, Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und Gedichte dürfen in anderen Foren oder HP`s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #1673  
Alt 21.02.2007, 19:52
bobbylee bobbylee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2005
Beiträge: 1.525
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Ihr Lieben alle,

der Tag ist wieder rasend schnell vergangen und vieles ist ein guter Vorsatz geblieben. Aber zur Zeit mache ich mir keinen Stress. Die nächsten Wochen werden noch anstrengend genug.

Danke für deine Wünsche, liebe Nicole . Dir auch einen guten Abend , an dem du schön mit Balou ausspannen kannst.

Dir wünsche ich von Herzen gute Besserung, liebe Anneli. Es muss doch einmal besser werden. Du nimmst doch schon Antibiotika. Aber vielleicht solltest du doch einmal einen Rachenabstrich machen lassen, so wie Nicole es vorgeschlagen hat. Andererseits scheint das Mittel ja zu wirken, wenn es dir schon einmal besser ging. Bei einer solchen Krankheit ist Schonung und Ruhe das beste Heilmittel. Ruh dich aus und vermeide Anstrengungen. Dann bist du am schnellsten wieder fit. Die Schwäche danach kenne ich auch zur Genüge.
Eine gute Nacht, in der du gut schlafen kannst und gute Besserung !!!

Liebe Britta, auch an dich ganz liebe Grüße . Ich hoffe, dein Mann ist weiterhin auf dem Weg der Besserung und du bist etwas zur Ruhe gekommen.
Alles Gute weiterhin und Bonne nuit.

Euch und allen anderen alles Liebe
B bby Lee
Mit Zitat antworten
  #1674  
Alt 21.02.2007, 21:00
silverlady silverlady ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 1.988
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

hallo ihr Lieben

so ganz habe ich das alles noch nicht überstanden. Ich habe immer noch mit Atemnot und erhöhter Temperatur zu kämpfen. Nur ich kann mich auch nicht krankschreiben lassen, weil heute der Kollege der für mich einspringen muss wenn etwas ist, einen Unfall hatte und erst mal eine Woche krankgeschrieben ist. Der andre ist in Urlaub und jetzt gehe ich davon aus das ich spätestens ab morgen Doppelschicht fahren muss. Heute Abend hat der Chhef mal eben den Waschlappen geschwungen. Naja, abwatren und Tee trinken.

Allen anderen wünsche ich gute Besserung, auf der Buchmesse viel Erfolg, gute Chancen bei Wut und Frustbewältigung usw.

gaaanz liebe Grüße an alle
silverlady
Mit Zitat antworten
  #1675  
Alt 22.02.2007, 00:21
Benutzerbild von MichaelaBs
MichaelaBs MichaelaBs ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.08.2006
Ort: Nds.
Beiträge: 2.012
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo Ihr Lieben,

ich will Euch noch schnell eine gute Nacht wünschen.
Ich war in der Premiere von "La vie en rose", über das Leben von Edith Piaf. Was für ein Leben, kein Wunder, dass sie es kaum aushalten konnte. Nach langer Zeit erlebte ich mal wieder im Kino, dass am Ende vom Publikum applaudiert wurde.
Nun brauchte ich wirklich noch ein bisschen Zeit, um den Film sacken zu lassen, aber jetzt will ich in Bett.

Schlaft gut.

Michaela
Mit Zitat antworten
  #1676  
Alt 22.02.2007, 04:41
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Guten Morgen zusammen

Danke Michaela für den Hinweis Buchmesse
und den Film, werde ich auch versuchen zu sehen, Danke für den Tipp
Nicole, kannst Du immer unter Hirntumor, Wie soll man das Leben überleben nachlesen im Moment sind wir glücklich
Anneli es hört sich ja zumindest an, daß es etwas besser wird, drücke Dir die Däumchen, dass Du bald vollständige Besserung erlangst. Schon Dich
Silverlady auch Dir nochmals Gute Besserung
wer war noch krank? Wünsche ALLEN baldige Genesung

hier mal ein paar "mopsige" News:
Oskar (Mops) ist mittlerweile zum Vorplatz-Therapeuten herangereift
dadurch, daß wir ihn nicht "mit rein nehmen" können, müssen wir uns abwechseln und einer von uns sitzt somit immer draußen- da wir jeden Tag im KH sind kennen uns alle "rauchenden Patienten oder die Frischluftabt".
Oskar, kennen sie sogar namentlich und freuen sich immer über ein Gespräch mit mir/uns oder fangen selbst an über Ihre Haustiere zu reden oder knuddeln ihn einfach.
Kann ich jetzt seine Hundesteuer über die Krankenkasse abrechnen

So bereiten wir durch unsere "Notlösung" auch noch Anderen Freude, daß ist ein schönes Gefühl
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1677  
Alt 22.02.2007, 12:18
Benutzerbild von Blauerschmetterling
Blauerschmetterling Blauerschmetterling ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: NRW
Beiträge: 3.114
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo ihr Lieben,

danke für Eure lieben Genesungswünsche und für`s Daumendrücken. War vorhin bei unserem Hausarzt. Als ich nach einem Rachenabstrich fragte, bekam ich keine Antwort. Die Geräusche, die er beim abhören der Lunge hörte, erschreckten ihn. O, die Bronchitis hat sich aber verschlimmert. Sie stehen kurz vor einer Lungenentzündung. Vorher war er erstaunt, dass ich meinen Husten nicht loswurde. Da meine Hustenanfälle einer Erstickung gleichkommen, muss ich noch heute zum Lunge röntgen. Letzten Mai hatte ich erst eine Lungenentzündung, tat höllisch weh. Ist diesmal anders, aber es gibt ja auch verschiedene Arten von der Erkrankung.
Warum wird man immer wieder herunter gezogen? Ich war gut drauf und vor allen Dingen, mit mir zufrieden und jetzt bekomme ich wieder einen Denkzettel. Aber wofür?

Melde mich später mit dem Ergebnis.

Euch allen, liebe Grüße
Anneli
__________________
Copyright, Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und Gedichte dürfen in anderen Foren oder HP`s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #1678  
Alt 22.02.2007, 12:53
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Och Mensch, laß Dich drücken!!!
Drücke wieder die Däumchen das, daß Röntgenbild i.O. ist.
Gute Besserungspaket sende
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1679  
Alt 22.02.2007, 14:58
Benutzerbild von Siko9
Siko9 Siko9 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1.371
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

hallo gloria,

schön kurz etwas von dir an bord zu hören.
ich wünsche dir weiterhin eine wunderschöne
reise mit ganz vielen neuen eindrücken. du
hast bei deiner rückkehr sicher viel zu erzählen.

wenn es mir gesundheitlich wieder besser geht,
erfahre morgen ob ich ins KH muss oder nicht,
werde ich auch wieder eine reise antreten.

ganz liebe grüsse auch allen anderen hier im forum
und einen schönen tag wünscht

anna

Geändert von Jutta (01.03.2011 um 16:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1680  
Alt 22.02.2007, 16:47
Moonlady Moonlady ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Großraum Karlsruhe
Beiträge: 492
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Ein liebes Hallo an Euch!

Nachdem ich mich von heute Nacht und von dem schlechten Schlafen ein bisschen erholt habe, kann ich jetzt auch wieder schreiben ...

Liebe Nicole, meinen Tierleins geht es blendend - und mir auch wieder, nachdem ich unseren Gismo, den ich eigentlich seit gestern Nachmittag sowie die ganze Nacht draußen vermutet hatte, in unserem Keller wiedergefunden habe ... Keine Ahnung, wann und wie er wieder ins Haus gekommen ist. Aber Hauptsache, er ist da!

Liebe Silverlady, hoffentlich überstehst Du Deinen Arbeitstag heute gut! Denn Du bist ja körperlich durchaus noch angeschlagen - und dann eine Doppelschicht, das ist zum Erholen nicht gerade das Beste!

Liebe Anneli, ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass sich Deine Bronchitis nicht wirklich zur Lungenentzündung ausgeweitet hat! Hoffentlich bekommst Du - zusammen mit Deinem Doc - das Ganze nun möglichst schnell wieder in den Griff.

Liebe Britta, schön, dass Dein Mann nun zumindest wieder zu Hause ist. Und hoffentlich kommt er auch wieder körperlich zu Kräften! Ich wünsche Euch beiden alles Liebe!

Euch allen noch einen schönen Nachmittag und viele Grüße

Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD