Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > andere Therapien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #7666  
Alt 15.04.2011, 09:02
silverlady silverlady ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 1.986
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

liebe Anna

ich habe gestern abend noch versucht dich anzurufen aber dich leider nicht erreicht. Ich versuch das heute nachmittag aber noch mal, denn gestern abend habe ich dann stundenlang mit Marian gequatscht. Wenn ich etwas für dich tun kann melde dich

So lange, bis mir der Schnabel erst recht weh tat.

Gestern hatte ich nun meinen langen Zahnarzttermin. Dauer etwas mehr wie 4 Stunden. Ich kam mir vor wie ein Fachwerkhaus, das mit Hammer und Meißel ( im wahrsten Sinne des Wortes), mit Bohrern, Schrauben, Nägeln und Spachtelmasse, restauriert werden soll. Und diese Tortour habe ich noch dreimal vor mir. Und das sogar noch freiwillig.

Jetzt habe ich ein viereckiges Gesicht, eine hübsche Beule freue mich den Zahnarzt nachher wiederzusehen

Nur Schmerzen habe ich kaum, allerdings möchte ich nicht in eine Prügelei geraten.
Nur war mein Schlaf heute Nacht so unruhig das sich Finchen und ihre Katzenbande aus meinem Bett verzogen haben und ich musste allein schlafen.

Ich wünsche euch nur das allerbeste

silverlady
Mit Zitat antworten
  #7667  
Alt 16.04.2011, 07:59
Benutzerbild von Heidi13
Heidi13 Heidi13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 398
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Guten morgen ihr Lieben!

Anna das liest sich ja wie ein schlechter Film Ich drücke dir ganz fest die Daumen

Vielen Dank nochmal an alle für die vielen lieben Geburtstagswünsche

Diese Lampen sind ja toll Renate,sowas würde ich mir glatt in die Wohnung hängen

Silverlady ich hoffe dein Gesicht ist wieder abgeschwollen

Sandra ich freu mich immer wenn ich lese das es dir besser geht wenn ich nur daran denke wie düster es aussah und nun..

Heute scheint hier die Sonne irgendwie kann ich kaum glauben das es endlich Frühling ist

Liebe Grüße an die nicht genannten und bis bald
__________________
Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren!
Mit Zitat antworten
  #7668  
Alt 17.04.2011, 17:44
Benutzerbild von Heidi O.
Heidi O. Heidi O. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 1.070
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

... sicher sind alle in der Sonne, aber so warm ist es hier in OWL gar nicht.

Liebe Sonntagsgrüße und gute Gedanken an alle, die sie grad nötig gebrauchen.

Liebe Grüße


__________________


Ihr fehlt mir so sehr ... ♥Gloria ♥UteMichaela ... für immer im Herzen
Mit Zitat antworten
  #7669  
Alt 18.04.2011, 07:54
Auntie Little Auntie Little ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: zwischen Köln und Olpe
Beiträge: 921
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Guten Morgen Ihr Lieben,

haben ein schönes faules und sonniges Wochenende hinter uns gebracht. Gestern waren meine Eltern zu Besuch und wir haben meiner Mama Blutegel an die athrotischen Finger gesetzt. Bitte mal Däumchen drücken, dass es hilft. Eigentlich dachte ich, dass die Biester beim Menschen leichter zu setzen sind, als beim Pferd. Von wegen. Meine Herren stellen die sich dämlich an. Unglaublich. ABER letztendlich hat der Hunger gesiegt und die Drei haben brav gefuttert. Saßen ca. 1/2 Std. an Mama's Fingern und danach hat es noch ca. 1,5 Std. nachgeblutet. Es sah bei uns aus, wie auf dem Schlachtfeld Bin ganz stolz auf meine Mama. Sie war sooo tapfer. Ekelt sie sich doch ganz entsetztlich vor Regenwürmern, aber die Ekel hat sie (nachdem sie gebissen haben) sogar angeschaut.

Liebe Claudia, ich bin auch noch nicht davon überzeugt, dass es wirklich der Sattel sein soll. Am 28.4. kommt die Osteopathin und dann schauen wir weiter. So Sattel und Rücken in Ordnung sind, ist (glaube ich) der 1,20m Fiberglasstab die Lösung. Dann gibt's Popoklatsch für den Burschen, aber erst muss abgeklärt sein, ob er ein Rückenproblem hat.

Liebe Grüße in die Runde
Birgit
Mit Zitat antworten
  #7670  
Alt 18.04.2011, 22:36
ricola ricola ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Kreis Ludwigsburg
Beiträge: 247
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

..... Meinungsverstärker oder Zauberstab..... so heisst das Fiberglas bei uns, hihi.... das tolle ist. Ich hab da rotweisses Flatterband rangemacht, nur ein ganz kleines Stück.... und da der Kaltblöder ja so auf Geräusche geeicht ist, reicht auch schon das Geräusch, um den zu strafen. So gehts mit Psychokniffs und ohne Haue^^.
Mit Zitat antworten
  #7671  
Alt 18.04.2011, 23:04
Benutzerbild von Siko9
Siko9 Siko9 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1.370
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo Ihr Lieben,

will mich auch mal wieder melden und zu Meinungsverstärker
kann ich nur so viel sagen, das Fürschtel wird gleich viel flotter,
wenn der Reiter dat Teil nur in der Hand hat.
Heute saß wieder ein Profi drauf, wow da geht alles viel besser.
Gelernt ist eben gelernt nicht Birgitt???

Ich versuche das schöne Wetter zu genießen und gehe immer etwas
raus, da bekomme ich viel besser Luft.

Nun rückt mein Urlaub immer näher und ich habe echt etwas
Angst loszufliegen. Ich hoffe ich überstehe alles gut. Na ja eine
Auslandkrankenversicherung habe ich ja schon seit 20 Jahren
und die haben nur einmal einen Arzt in Island zahlen müssen, der
mir eine Spritze gegen Höllenschmerzen geben musste.

Ich denke einmal Ihr genießt auch das sonnige Wetter und die
Gartenfreunde haben sicher schon Blumen gepflanzt?

Ich wünsche allen eine gute Nacht ohne Schmerzen und Kummer.


Ist das nicht lustig???

Geändert von Siko9 (18.04.2011 um 23:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7672  
Alt 19.04.2011, 07:02
Auntie Little Auntie Little ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: zwischen Köln und Olpe
Beiträge: 921
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Guten Morgen,

tja, das Tinkerteil ist weit entfernt von "hochsensibel". Ihn würde ein Flatterband an der Gerte nicht im Geringsten interessieren.

Ja Anna, gelernt ist gelernt. Da müssen wir aber nach wie vor arg dran arbeiten Hoffe Du kannst Deinen Urlaub geniesen. Wann genau gehts denn los?

Gestern haben wir mit meinem Pony ein "Fotoshooting" gemacht. Eine liebe Freundin schreibt Pferdetexte. Das Thema ist diesmal die kalte Dusche nach dem Reiten. Deshalb wollte sie gerne ein Foto mit Pony, Badehaube, Schnorchel, Papilotten, Taucherbrille, Handtuch und Badeschwamm haben. Pony hat selbstverständlich gaaaanz brav mitgemacht. Sobald ich eines der Fotos von ihr bekomme, lasse ich Euch teilhaben.

Liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #7673  
Alt 19.04.2011, 11:00
Auntie Little Auntie Little ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: zwischen Köln und Olpe
Beiträge: 921
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Here we are:



Liebe Grüße
Birgit

PS: Die Fotographin war zu "feige" ihr die Flossen anzuziehen ))
Mit Zitat antworten
  #7674  
Alt 19.04.2011, 20:37
Benutzerbild von Heidi13
Heidi13 Heidi13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 398
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Pfui ist das süß


Gerade läuft in Visite ein Bericht über die Protonentherapie, wirklich interessant.

Anna sowas ähnliches wie diese Thera meinte ich vorhin am Telefon.
__________________
Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren!
Mit Zitat antworten
  #7675  
Alt 19.04.2011, 20:40
silverlady silverlady ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 1.986
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

hallo ihr Lieben


wollte mich nur ganz kurz melden. Habe die Genehmigung für meine ambulante Reha und kann bald mit Ina Kaffee trinken.

Ansonsten steigt der Stresspegel in allen Bereichen immer mehr

silverlady
Mit Zitat antworten
  #7676  
Alt 19.04.2011, 20:49
Benutzerbild von Heidi13
Heidi13 Heidi13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 398
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Oh klasse Silverlady, ich freu mich das es geklappt hat
__________________
Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren!
Mit Zitat antworten
  #7677  
Alt 19.04.2011, 20:51
silverlady silverlady ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 1.986
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

hallo Heidi

wie geht es bei euch jetzt aktell? Ich bin leider im Moment nicht ganz so auf dem laufenden.
Ja, hat mich auch ein bischen gewundert

silverlady

Geändert von silverlady (19.04.2011 um 20:51 Uhr) Grund: ich glaub, ich stotter
Mit Zitat antworten
  #7678  
Alt 19.04.2011, 21:06
Benutzerbild von Heidi13
Heidi13 Heidi13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 398
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Mein Mann nimmt jetzt Tarceva, wirmussten extra zu einem anderem Arzt weil die Hausärztin das nicht verschreiben konnte wegen der Kosten.
Ich weiß nicht irgendwie ist mir das Zeugs unheimlich.
Ich hab im Moment Urlaub und Morgen wird Tosca kastriert, irgendwie alles ziemlich hektisch.
Ich drücke dir ganz doll die Daumen das alles so läuft wie du es dir vorstellst.

Wünsche allen eine ruhige Nacht und morgen hoffe ich auf eure Daumen.
__________________
Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren!
Mit Zitat antworten
  #7679  
Alt 20.04.2011, 11:50
Benutzerbild von Finesse
Finesse Finesse ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: Niedersachsen, Vorharz
Beiträge: 363
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo Ihr Lieben,

nur mal ein ganz kurzes Lebenszeichen aus dem sonnigen Dänemark von mir. Wir sind auf Römö und das Wetter ist klasse. Vier Menschen und vier Hunde könnenrecht anstrengend sein.

Liebe Geburtstagkinder, wenn auch verspätet so doch aus vollem Herzen die liebsten Glückwünsche.

Anna, mach keinen Scheiß und genieß deinen Urlaub. Ich drücke die Daumen.

Sandra und Maggie, schön dass Ihr Euch berappelt. Macht weiter so.

Alle anderen, ganz liebe Grüße

und nach dem Urlaub, Turnier, Wellnessfestival und so weiter wird hoffentlich mal wieder mehr Zeit sein, hier nicht nur mit zu lesen.

So, ich soll duschen und dann wollen wir eine Tour übers Land machen und uns einen tollen Strand aussuchen, wo die vier toben können.

Viele Grüße

Ina
Mit Zitat antworten
  #7680  
Alt 21.04.2011, 05:51
Benutzerbild von Heidi13
Heidi13 Heidi13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 398
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Guten Morgen allen!

Tosca hat die OP gut überstanden, hat allerdings länger zum wachwerden gebraucht.
Ich hab gleich ein Labor machen lassen weil mir ihr hecheln komisch vorkommt.

Die Ärztin meinte sie hätte eine Auffälligkeit beim abhören gehört und will das noch genauer abklären. Leider war der Fructosaminwert auch deutlich erhöht sie hat noch mal ein Labor an eine andere Stelle geschickt.

Wenn es Tosca gut geht soll ich am Dienstag wiederkommen und wir besprechen alles weitere.

Im Moment hüpft sie hier herum wie ein Gummiball
__________________
Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD