Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Gedenkseite - Place of Memory

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2005, 17:44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Wieder hat einer von uns vom Leben losgelassen, wieder umarmen wir uns voller Trauer. Unendlich traurig sind wir, denn wir können René nicht mehr sehen, nicht mehr mit ihm sprechen und nicht mehr mit ihm lachen; unendlich froh sind wir, denn er muss nicht mehr leiden. Eine weitere Hoffnung, die gestorben ist? Nein! Unsere Hoffnung lebt weiter, genährt durch den Mut und die Tapferkeit, mit der René seine Krankheit bekämpft hat, und bestärkt, durch die Liebe und die Freundlichkeit, mit der René in seinem Umfeld gewirkt hat.

Immer werden wir uns an ein wunderschönes Wochenende erinnern, an dem wir (neben vielen anderen schönen Momenten) mit ihm und Susanne einen Blick in die Schönheit seiner Berge teilen durften.

Wir umarmen Dich, Susanne, und sind in Gedanken bei Dir.
Fred und Karin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2005, 17:50
Benutzerbild von Esther
Esther Esther ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 415
Standard für René

Lieber René,

still und leise - "typisch René" - hast Du in der Nacht auf heute Deine letzte Reise angetreten. Du durftest friedlich und ohne Schmerzen zu Hause einschlafen, dafür sind alle, die Dich geliebt haben, sehr dankbar. Ein einziges kurzes Jahr durfte ich Dich auf Deinem Weg begleiten, und das macht mich traurig. Dass ich Dich überhaupt kennen lernen durfte, darüber bin ich glücklich. Du warst ein sehr wertvoller Mensch, und ich werde Dich nie vergessen. Deine einfühlsame Art, Deinen Humor, unsere guten Gespräche, unser liebevollen Kabbeleien, ach René, ganz einfach DU wirst mir sehr fehlen, es tut sehr weh. Ich danke Dir für Deine Freundschaft und verspreche Dir, dass ich Su zur Seite stehen und sie unterstützen werde, so gut es mir möglich ist. Ich werde für sie da sein, wann immer sie mich braucht.

Mach's gut, ich weiss, das wirst Du.

Alles Liebe

Esther
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2005, 18:47
Tanja L. Tanja L. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 1.347
Standard für René

Lieber René

Kennen wir uns doch nicht persönlich, dennoch ...
Mir fehlen die Worte, ich bin fassungslos!
Hab ich doch gestern noch mit Su über dich gesprochen.
Ich denke so oft, an die Videobotschaften, die wir alle in Lindau für dich aufgenommen haben...
Jetzt bist du im Regenbogenland...ich wünsche dir dort alles Liebe und Gute...
Wir sind alle für Su da, mach dir keine Sorgen, aber ich denke du weißt das...
Machs gut René

Alles Liebe

Tanja L.

Der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam gewordenen Weges.

(Franz von Assisi)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2005, 19:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Lieber Rene,

wir haben uns leider nie persönlich kennengelernt,aber öfter miteinander gesprochen. Es tut sehr weh das Du nicht mehr bei uns bist!!
Es tut aber gut zu wissen das Du nun nicht mehr Leiden mußt und deinen letzten Weg voller Stolz gehen kannst!!

Biene und ich werden Dich nie vergessen!!

Alles Gute für Dich

Martin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2005, 19:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Liebe Su, lieber Renè,

solche Nachrichten sind traurig und schwer.
In stiller Anteilnahme,
Sandra
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.02.2005, 19:36
Benutzerbild von chris35
chris35 chris35 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2004
Beiträge: 549
Standard für René

Lieber Rene

..Du bist nicht fort, du bist nur in einem anderen Raum...
für uns nicht sichtbar aber spürbar. Ich bin tieftraurig das wir uns nicht persönlich kennenlernen durften!!

Liebe Su
ich drücke dich ganz fest und sende dir viel Kraft für die kommenden Zeit

In tiefer Anteilnahme
Chris35
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2005, 19:43
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Liebe su,

tot ist nur wer vergessen wird....und die Liebe ist stärker als der Tod.

LG lommi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.02.2005, 20:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

So fröhlich tief im Herzen ,
Zieh ich all´himmelwärts ,
Es kommen selbst die Schmerzen
Melodisch an das Herz .

Joseph von Eichendorff

Liebe Su , meine Gedanken sind bei Dir .
Deine Biba
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2005, 21:26
kärntner_elke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

oh mann...ich weiß nicht, was ich sagen soll....finde keine worte....

eine traurige elke
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.02.2005, 21:35
Gaby_2003 Gaby_2003 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 160
Standard für René

Lieber Rene,

es ist schön das ich Dich kennenlernen durfte, wenn ich Dich auch nie persönlich gesehen habe, so haben wir doch öfters miteinander gesprochen und ich habe immer Deine Ruhe bewundert. Nun bist Du gegangen, ich wünsche Dir eine wunderschöne Reise. Auch wenn ich traurig zurückbleiben muss, spüre ich, Dir geht es jetzt gut.

Liebe Su, ich drücke und umarme Dich, den Verlust kann Dir keiner ersetzen , aber Deine Erinnerung kann Dir keiner nehmen.

Viel Kraft für die nächste Zeit und Du weisst ich bin immer für Dich da ok?!

Alles, alles Liebe

Gaby
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.02.2005, 01:26
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Lieber Rene,

Du bist ein Stiller. Ein Nachdenker und Sensibler.
Ich hoffe, daß Du in Deinen Bergen geborgen bist.
Alles Gute für Dich

Carlotta
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.02.2005, 13:09
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Lieber Rene`,

auch ich habe Dich leider nicht persönlich gekannt,aber sehr oft haben Su und ich über dich geredet..... ich wünsche Dir auf deiner letzten Reise alles Gute ohne Schmerzen ohne Leiden....

Su du bist eine sehr starke Frau,ich wünsche Dir und deinen Söhnen für die kommende Zeit ganz viel Kraft


Bin in Gedanken bei Dir

Unsere Lieben wachsen,
wenn sie gegangen sind,
in uns hinein,
werden Teil von uns,
geben uns ihre Liebe und Kraft.
Und am Ende bewahren
wir sie unsichtbar in uns.



Alles Liebe
Daniela
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.02.2005, 14:06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Irgendwo hinter dem horizont
irgendwo hinter dem silbermond
irgendwo hinter dem meer der nacht
beginnt für dich ein neuer tag.
Irgendwo jenseits der dunkelheit
irgendwo ist eine bess're zeit
irgendwo dort, wo das leben neu beginnt
irgendwann, irgendwann irgendwo.

lieber rené - ich durfte dich kennen lernen und ich weiss, du warst ein besonderer mensch und ich werde das bild vom letzten sommer in meinem herzen behalten.

liebe su - ich drücke dich ganz einfach. Ich denke an dich und deine familie in dieser zeit. Ich bin sehr traurig, dass ich mich vom schnee habe abhalten lassen.

Alles liebe erika
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.02.2005, 14:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für René

Lieber René
danke dass ich Dich kennen lernen durfte und Du mich ein wenig hast teilhaben lassen an Deinem Weg. Für die Reise ins Regenbogenland wünsche ich Dir von Herzen alles Gute. Mögest Du in Frieden ruhen.

Liebe Su und Kids
tief betroffen habe ich soeben die traurige Mitteilung gelesen und bin immer noch fassungslos. Es tut mir sehr leid. Von Herzen wünsche ich euch für die kommende Zeit viel Kraft und liebe Begleitung. Su, ich drück Dich mal fest und bin in Gedanken bei euch. Wenn ich irgendwie helfen kann, Telefon genügt und ich komme, gell.

Der Abschied von einem lieben Menschen bringt Trauer und Leid.
In unserem Gedächtnis lebt er weiter,
die Erinnerung spendet Trost und erfüllt mit stiller Hoffnung

Stille Grüsse Gaby
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.02.2005, 23:46
Benutzerbild von Thomas R.
Thomas R. Thomas R. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Berchtesgaden
Beiträge: 116
Standard für René

liebe su, lieber rene......

schwere gedanken beschäftigen mich....

durfte ich doch rene noch in dieser woche kennen lernen...
durfte dich ein paar stunden in deinen letzten beiden tagen begleiten...
und ich bin froh, das ich diese gelegenheit wahrgenommen habe!

ich bin froh,das ich dir noch die hand schütteln durfte....
und ich weiss, das deine su nicht alleine ist, sie hat viele schultern, an denen sie sich anlehnen kann,
und das weisst du!



Die Seele trat Ihre Reise an,
als wir uns noch an den Händen hielten;

Frieden, Stille – kein Geräusch,
eingehüllt im Nebel;

Der Abschiedsschmerz unbeschreiblich,
keine Vorbereitung darauf gerecht;

Zart, zerbrechlich wie Porzellan,
endlich befreit von Schmerz und Pein;

Dein herzhaftes Lachen verstummt;
unser unsichtbarer Bund verloren?

Noch die Herzen gefüllt mit Liebe und Trauer
Und lässt uns doch hier nun allein;

Du musstest gehen,
doch nicht weg von uns,
sondern nur voraus;

Unsere Liebe nimmst du mit,
Deine tragen wir in unseren Herzen

lebensfreude
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2015, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD