Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Gedenkseite - Place of Memory

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 24.12.2009, 03:06
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Nie mehr darf ich dich in den Arm nehmen
Nie mehr kann ich deine Stimme hören
Nie mehr dein Lachen
Nie mehr werde ich mich mit dir unterhalten können
Nie mehr kann ich mit dir knuddeln
Nie mehr kann ich mit dir schöne Spaziergänge machen
Nie mehr können wir eine Shopping Tour machen
Nie mehr gehen wir zusammen zum Japan Fest
Nie mehr werde ich dir Hausaufgaben erklären dürfen
Nie mehr werden wir zusammen Wale gucken
Nie mehr spielen wir zusammen mit deinen Merries
Nie mehr können wir uns über Bücher austauschen
Nie mehr wirst du mir sagen, wie lieb du mich hast

Aber ich werde immer deine Mama sein und dich immer in meinen Herzen haben! Ich möchte so gerne aus diesem Alptraum aufwachen!!!
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 25.12.2009, 02:11
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Mein Mäuschen,
Heiligabend ohne dich - das ist die Hölle auf Erden.
Ich muss immer an letztes Jahr denken, als wir alle voller HOffnung und Pläne waren. Und jetzt - alles vorbei.
Jetzt begleitet uns nur noch eine unendliche Traurigkeit. Pläne haben sich alle erledigt. Ich denke nur noch bis zum nächsten Tag.
Wo soll das hinführen?
Ich kann nicht aufhören, zu weinen, weil ich dich so vermisse.
Ich liebe dich - deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 25.12.2009, 23:03
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Hallo mein Schatz,
wieder einen Tag geschafft - ohne dich.
Eigentlich hängen wir hier nur so rum und warten, dass die Feiertage vorbei sind.
Von unseren sogenannten "Freunden" hat sich nicht einer bei uns gemeldet.
Trauen sich wahrscheinlich nicht, aber ist mir mittlerweile auch egal. Sollen sie bleiben, wo sie sind. Aber dein Paulchen hat sich gemeldet, das ist schon ein ganz treuer.
Ich habe Papa davon überzeugt, dass er nächste Woche mit zum Optiker geht zwecks Lesebrille. Kannst du dir das vorstellen? Aber wir sind ziemlich nahe zusammen gerückt. Haben ja jetzt nur noch uns. Ist auch gar nicht so einfach, sich mit anderen zu unterhalten. Sind ja so der Meinung, dass es jetzt mal gut sein muss und das Leben weiter geht.
Die verstehen einfach nicht, dass für uns die Welt am 31.10. stehen geblieben ist. Kann sich auch nicht weiter drehen, ohne dich. Zumindest jetzt noch nicht.
Weihnachten haben wir jetzt fast geschafft. Ich bin stolz auf uns. Klappt ganz gut mit dem Ignorieren.
Mel, ich liebe dich und vermisse dich ganz schrecklich
deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.12.2009, 02:27
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Mein Engelchen
das haben wir geschafft - Weihnachten ist vorbei. War ja immer unser liebstes Fest, aber das gehört der Vergangenheit an.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir das nochmal feiern werden.
Ich denke den ganzen Tag an dich, weil ich dich so lieb hab.
deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 27.12.2009, 03:34
Benutzerbild von salzigerhering
salzigerhering salzigerhering ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Sylt
Beiträge: 15
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Moin Moin aus dem Norden! wirklich sehr ergreifend hier zu lesen. Ich weiß zwar nicht wie es ist ein Kind zu verlieren. Aber am Nikolaustag habe ich meine Mutter verloren. Mir geht es genauso wie Dir. Dreckig, Leere und Verzweiflung. Ungewissheit und vorallem das alle Gedanken Achterbahn fahren. Ich wäre froh wenn das alles irgendwann ein Ende nimmt. Ich bin in Gedanken bei Dir und deinem Mann. Ich hoffe Ihr / wir überstehen das alles gut. Manchmal fehlt mir einfach die Kraft. Selber hatte ich 2006 mein "Haustier". Dagegen zu Kämpfen war schon ein hartes Stück Brot, einen geliebten Menschen daran zu verlieren ist unsagbar schwerer. Ich werde meiner Mutter mal nen Wink nach oben schicken eventuell können Mel und meine Mutter Claudia sichs ja mal nett machen.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 28.12.2009, 01:54
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Hallo, mein Schatz,
ich sehe dich vor mir, wie du auf meinem Bett sitzt und eins deiner wunderschönen Bilder zeichnest,
ich sehe dich vor mir, wie du die Stirn runzelst, weil ich dich beim Lesen störe,
ich sehe dich vor mir, wie du lachst, als wir eine Dr.House-Folge zusammen gucken,
ich sehe dich vor mir, wie du mit Jenny in deinem Zimmer zusammen hockst und ihr Spaß zusammen hast,,
ich sehe dich vor mir, wie du Velli umarmst, weil du dich über ihr Geschenk so gefreut hast,
ich sehe dich vor mir, wie du Wessi mit verschränkten Armen klar machst, dass du sauer auf ihn bist,
ich sehe dich vor mir, wie du mich trösten willst, als du zur Intensivstation solltest,
ich sehe dich vor mir, wie ich mich von dir verabschieden musste, als der Arzt uns sagte, dass dein Herz nicht mehr schlägt.

Ich möchte so gerne nur die schönen Bilder sehen, aber leider überwiegen noch die Schreckensbilder.
Mel, du warst ein wunderbarer Mensch und eine Tochter, auf die wir bis zu unserem Lebensende stolz sein werden. Du hättest es verdient gehabt, dass dein großer, schwerer Kampf belohnt wird.
Du fehlst!!!
deine traurige Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 28.12.2009, 21:32
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Mel, mein Engelchen,
heute ist kein guter Tag und ich kann gar nicht viel schreiben.

Du fehlst und ich vermisse dich ganz fürchterlich.
Habe dich immer in meinen Gedanken
deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 29.12.2009, 22:57
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Hallo Mäuschen,

ich denke täglich an dich, Papa auch.
Ich liebe dich!
Kann gar nicht richtig denken oder schreiben.
Ich vermisse dich ganz schrecklich
deine Mama
Viele Küsschen zu deinem Himmelsstern
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 30.12.2009, 02:52
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Hallo Engelchen,
hier bin ich nochmal.
kann wie so häufig noch nicht schlafen und stöbere deshalb noch ein bisschen durch das Forum.
Als ich mit Papa an deinem Grab war, haben wir gesehen, dass einige Menschen Lichter für dich angemacht haben. Wir wissen gar nicht, von wem die alle sind.
Aber es ist schön für uns, dass du für viele Menschen so wichtig bist. Auch eine süße neue Lampe stand bei dir und wir vermuten, dass sie von Jenny ist, deiner treuen Seele. Sie möchte ja so gerne Fotos von dir haben und ich habe mir jetzt mit Papa überlegt, dass wir ihr irgendwas schönes gestalten, vielleicht ein Fotobuch zu ihrem Geburtstag nächsten Monat. Wir werden mal sehen, da fällt uns bestimmt was schönes ein. Steffi möchte auch gerne welche. Die werde ich ihr dann zuschicken. Das ist bestimmt in deinem Sinn, auch wenn du nie auf Fotos sein wolltest. Aber ich glaube, dass haben beide mehr wie verdient, so zur Erinnerung. Von wem die neuen Blumen auf deinem Grab sind, wissen wir wohl nicht, aber sie sind auf jedem Fall von
jemandem , dem du am Herzen liegst.
Papa wird deinen Dark Angel jetzt erst noch klarlacken, damit er witterungsbeständiger ist. Da wird er sich ganz viel Mühe geben für seine Maus.
Ich umarme dich ganz dolle
deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 31.12.2009, 09:48
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Mein Mäuschen,
heute ist Sylvester - ohne dich können wir das nicht feiern.
Was sollten wir auch feiern? Warum sollten wir das neue Jahr begrüßen?
Da wird uns noch mal richtig deutlich, dass die Welt sich weiter dreht.
Manchmal kann ich das gar nicht verstehen.
Letztes Jahr waren wir noch zusammen - haben gespielt und Fernseh geguckt und uns gewünscht, dass 2009 alles besser wird, unwissend, was da noch auf uns, und besonders dich, zukommt.
Wir haben ja mit vielem gerechnet, aber nicht mit diesen Komplikationen.
Nicht nur, dass du diese seltene Krankheitheitsform hast, die kaum erforscht ist, nein, dann bekommst du auch noch Komplikationen, die so gut wie nie auftreten.
Ich werde es nie - niemals verstehen können oder akzeptieren können, dass es unser Engelchen traf.
Mel, du fehlst so unglaublich, dass ich das gar nicht in Worte fassen kann.
Wir werden immer an dich denken
deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 01.01.2010, 20:27
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Liebes Engelchen,
Sylvester war ganz fürchterlich.
Nicht auszuhalten, wie alle das neue Jahr begrüßt haben.
Da kann man doch nur heulen.
Was hatten wir alles zusammen vor. Wie gerne hätten wir dir deinen sehnlichsten Wunsch erfüllt. Ich kann nicht begreifen, dass dir nichts von deinen
Wünschen vergönnt ist.
Was würde ich dafür geben, dich nochmal in den Arm zu nehmen, deine Stimme zu hören und dir zu sagen, wie lieb ich dich hab. Eigentlich ja nur kleine
Wünsche, aber für uns nicht erfüllbar.
Manchmal denke ich, wir sind in einem fortwährenden Albtraum gefangen und können nicht daraus aufwachen. Wäre es mal nur das.
Mel, in Gedanken drücke ich dich ganz feste und schicke dir tausend Küsschen zu deinem Himmelsstern
deine traurige Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 02.01.2010, 20:33
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Mein lieber Schatz,
habe eben ein Gedicht gelesen bei einer anderen betroffenen Mutter.
Das hat mir so gut gefallen, dass ich dir das jetzt aufschreibe:

"Es ist wunderbar, dass es dich gab.
Du warst ein auserlesenes Geschenk,
leider nicht für immer.
Ich habe dich geliebt, selbst vergessen geliebt,
Meine Seele weint und wird dich nie vergessen."
von A. Kronenberg

Die Worte sprechen mir so aus der Seele.
Ich werde dich immer lieben, egal wo du bist
Deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 04.01.2010, 01:11
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Liebes Engelchen,
sobald ich nicht irgendwie abgelenkt bin, gehen meine Gedanken zu dir.
Leider macht mich das immer sehr traurig, weil ich überwiegend an die letzte Woche in der Klinik denken muss. Es will mir noch nicht gelingen, auch an schöne Dinge zu denken. Papa kann das schon besser.
Es tut unglaublich weh, immer und immer wieder die letzten Tage vor Augen zu haben - wie eine Endlosschleife. Letzte Nacht habe ich erstmals von dir geträumt, aber leider auch nicht schönes. Ich weiß überhaupt nicht, wo du während der langen Behandlung diese Kraft und gute Laune hergenommen hast.
Ich könnte jetzt schon verzweifeln. Als du nicht mehr bei uns warst, hat Papa gesagt, dass du so viel erleiden musstest und wir dich nur begleiten konnten. Dann hat er gesagt:Und jetzt sind wir dran mit leiden.
So langsam wird mir erstmal die Bedeutung klar, was das heißt zu leiden.
Jeden Tag, jede Stunde und jede Minute spüre ich das in meinem Herzen,
weil du so sehr fehlst
Ich hab dich lieb, deine Mama
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 05.01.2010, 02:26
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 945
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Mein Mäuschen,
heute vor acht Wochen fand deine Beisetzung statt.
Ich habe das Gefühl, dass ich die Zeit irgendwie im Tran verbracht habe.
Wenn mich jetzt einer fragt, was ich getan habe - eigentlich nichts, außer zu denken, zu weinen und wieder zu denken.
Das bin gar nicht ich, so tatenlos rumzuhängen, aber vielleicht muss das im Moment so sein.

Heute hat mir Ina aus Ravensburg gemailt. Es hat sich also jetzt bis da rumgesprochen. Adrienne war wohl ziemlich geschockt.Obwohl ihr nicht mehr so viel Kontakt hattet, hat sie wohl häufiger von dir und ihrer Zeit in Krefeld gesprochen. Als ich die Mail gelesen habe, wusste ich wieder, warum wir uns früher alle so gut verstanden hatten. War schon schade, als sie umgezogen sind.
Möchte dir eine Homepage / Gedenkseite machen. Mal gucken, ob wir das hinbekommen. Haben bestimmt auch deine Mexxler Spaß dran. Vielleicht kann der ein oder andere was dazu beitragen - mal schauen. Steffi und Jenny bestimmt.
Jenny hat mir deine Videos bei youtube, oder wie man das schreibt, gezeigt. Da war ich ja ziemlich sprachlos, weil ich gar nicht wusste, dass du sowas kannst. Die, die du für Jenny gemacht hast, sind mir schon sehr zu Herzen gegangen. Da steckt so viel Gefühl und Verbundenheit drin. Jenny hat dir übrigens eine Ying und Yang - Kerze für dein Grab gemacht, total schöne Idee. Ich glaube, sie vermisst dich auch wahnsinnig. Du warst wirklich ihre kleine Schwester. Heute habe ich eine kleine Leinwand für sie in Auftrag gegeben mit Bildern von dir - für ihren Geburtstag.
Wenn ich daran denke, wie viel Liebe du zu geben hattest, muss ich schon wieder weinen.
Ach Schatz, ich vermisse dich so!!!
Deine Mama, hab dich immer im Herzen
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 05.01.2010, 15:55
sonne36 sonne36 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 95
Standard AW: Melanie, unser Engelchen und Kämpferin

Liebe Ute

Ich finde keine richtigen Worte... deshalb, ich selbst war ca. 6 Monate in absolute Tranc.., als mein Papi verstorben ist, deshalb kenne ich dieses Gefühl. Ich weiss jetzt nicht mehr von dieser Zeit... Keine Ahnung mehr... .... Habe sogar medikamentöse Unterstützung gebraucht, da bei mir alles zusammen kamm... inkl. Scheidung...

Ich wünsche dir viel Kraft ...

Viele Grüsse

Mischa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD