Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Speiseröhrenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.09.2016, 19:35
henk39 henk39 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Köln
Beiträge: 6
Standard AW: Keine Chemo

Hallo Flo,

ich kann mich meinen Vorschreibern in Vielem nur anschließen.

Ich erhielt meine Diagnose vor 9 Monaten während einer eigentlich auf 5 Monate angelegten Reise durch Asien und Australien, was dann nach 3 Monaten eine sofortige Rückkehr und weitere Diagnostik in Deutschland erforderte.

Als ich den Befund T3N0M0 erhielt, dachte ich auch, das ist mein Todesurteil und ich mache nichts mehr. Die Recherche im Internet war eine mittlere Katastrophe!
Aber mein Leben beenden kann ich immer noch, und eine (Rest)Hoffnung gibt es in so einem Moment immer.

Die Behandlung mit CTX (Cross-Schema) und RTX (40 Gray) war belastend, aber gut zu überstehen. Nach OP im März 2016 mit Magenhochzug und anschliessender Reha bin ich 2,5 Monate später mit meiner Freundin wieder ein WE nach Holland gefahren und habe es genossen, wieder am Meer zu stehen und Matjes zu essen.
Nach 3 Monaten bin ich wieder arbeiten gegangen (selbstständig) und letztes WE war ich das erste Mal wieder segeln.
Ich entdecke das Leben jeden Tag neu und Kleinigkeiten haben viel mehr Gewicht als früher - und das Leben geht weiter und ich bin dankbar für jeden Tag.

Ohne Behandlung hätte ich dieses Alles ziemlich sicher nicht erlebt, und ich kann nur sagen - es lohnt sich

Viel Kraft und Erfolg wünsche ich Dir
henk

Geändert von henk39 (28.09.2016 um 19:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD