PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte übersetzt mir den Befund auf "deutsch"


DirkW
30.09.2005, 20:41
Hallo zusammen!

Ich habe mich jetzt schon ein weilchen durch dieses forum gelesen und hoffe nun endlich einmal auf "deutsch" gesagt zu bekommen was los ist.

Nach etlichen gesprächen mit den ärzten und wirklich nervigen und bohrenden fragen an dieselben stehe ich hier mit meiner mutter zu hause und das einzigste was ich weiß ist das sie krebs hat und einen künstlichen ausgang bekommen hat. alles andere ist in medizinischem amtsdeutsch verfasst worden.

ich tippe jetzt einfach mal den bericht ab und hoffe das mir hier weiter geholfen werden kann...


"Bei dem klinischen Bild eines Dickdarmileus wurde daraufhin von unseren Chirurgen eine Laparotomie durchgeführt.
Inoperativ zeigte sich ein ausgedehnter Konglomarattumor im kleinen Becken bei dringendem V.a. Ovarialcarcinom mit ausgedehnter diffuser Peritonealcarcinose. Bild eines Dickdarmileus, dabei war das Sigma in einem Konglomerattumor verbacken.
Inoperativ ko0nnte auch nach Hinzuziehen unserseits nicht definitiv geklärt werden, ob es sich um ein pimäres Ovarial-Ca oder Sigma-Ca handelte.
Deshalb Entnahme einer PE und Durchführen einer intraoperativen Schnellschnittuntersuchung, welche den V.a. ein primäres Ovarialcarcinom ergab.
Da ein inoperabler Situs vorlag, erfolgte zur Ileus- Entlastung palliativ die AP Anlage."

Könnte mir das bitte jemand auf "deutsch" übersetzen.
Meine Mutter bekommt nun den 2 Zyklus einer Chemo und sobald 6 Zyklen vorbei sind wollen sie entscheiden ob operiert werden kann oder nicht.

Mehr kann ich leider aus dem gesamten schreiben nicht herauslesen und ich habe irgendwie das gefühl als ob die ärzte mir nicht alles sagen...


Vielen Dank für Eure Hilfe...

Beste Grüße Dirk

gitti2002
01.10.2005, 01:09
Hallo Dirk,
ich hab versucht dir das zu übersetzen:

Ileus ist ein Verschluss des Dickdarms
Sigma = S-Darm oder Enddarm
Laparotomie: Eröffnung der Bauchhöhle von vorne durch einen Bauchdeckenschnitt
Konglomarat: allgemein - Zusammenballung, Anhäufung; Gemenge, Gemisch.
Ovarialcarcinom: Eierstockkrebs
Peritonealcarcinose: Jeder Tumor eines Bauchorgans, der über die Kapselbegrenzung "seines" Organs hinauswächst, kann bösartige Zellen im gesamten Bauchraum verteilen. Diese Zellen setzen sich am Bauchfell fest und können dort weiterwachsen und Tumorknoten bilden. Besonders häufig machen dies Eierstockkarzinome, das nennt man "Peritonealcarcinose" oder auch "Streukrebs".
AP Anlage: Anus praeter - Künstlicher Darmausgang

Es handelt sich also um Eierstockkrebs, damit du darüber mehr Infos bekommst wärst du im Eierstockkrebsforum besser aufgehoben, wenn du möchtest verschiebe ich deinen Beitrag für dich dahin.

Liebe Grüße,
Gitti

DirkW
01.10.2005, 07:07
Hallo Gitti!

Vielen vielen Dank für Deine Mühe. Es hat mir sehr weiter geholfen. So langsam beginne ich zu verstehen was bw wie weit es ist.

Vorallem die Sache mit dem Streuen und Bauchfell. So etwas in der Art sagte mir auch die behandelnde Ärztin.

Es tut mir leid im falschen Forum geschrieben zu haben. Wenn es dir nichts ausmachen würde verschiebe doch bitte den Beitrag ins richtige Forum..

Vielen Dank nochmals.

Liebe Grüße Dirk

Christine R.
01.10.2005, 17:36
Hallo Dirk
bei dem Tumorstadium deiner Mam handelt es sich wahrscheinlich um FIGO 3 C oder 4. Man wird versuchen durch eine Carboplatin/Taxol Chemo den Tumor operabel zu machen.
Stell ruhig weitere Fragen, wenn dir etwas unklar ist, wir werden dir dann gerne weiterhelfen.
Gitti hat dir ja dir wichtigsten Fachbegriffe schon erklärt.
Gruss
Christine